Im Beruf durchstarten

jobanzeigen.de Karriere-Helfer

Von der Bewerbung über den Arbeitsvertrag bis zur Gehaltsverhandlung: Im Arbeitsalltag gibt es viele Klippen zu umschiffen. Für viele Situationen während der Berufslaufbahn gibt es keine allgemeinen Leitfäden - dennoch gibt es einige Grundlagen, die der Karriere auf die Sprünge helfen können. Foto: iStock

  • Tipps für Bewerbung und Job
  • Alles rund um Karriere und Aufstieg
  • Berufliche Fertigkeiten verbessern

Bewerbung

Bewerbungsmappe

Vor jeder beruflichen Veränderung steht die Bewerbung. Mit dieser erhält der potentielle Arbeitgeber einen ersten Eindruck vom Können des Bewerbers sowie dessen Persönlichkeit. Wirkt eine Bewerbung nicht überzeugend, kann dies nur selten korrigiert werden - weil häufig umgehend eine Absage folgt. Foto: Anton Porsche / PIXELIO

» Klassische Bewerbung
» Online Bewerbung
» Bewerbungstipps
» Der Lebenslauf

Vorstellungsgespräch

Nach einem erfolgreichen Bewerbungsschreiben folgt meist das Vorstellungsgespräch. Personaler wollen während dieses Termines Qualifikationen und Charakter des Bewerbers genauer ergründen. Wie Sie "Fallen" umschiffen und das Vorstellungsgespräch erfolgreich gestalten können, erfahren Sie hier. Foto: iStock

» Das Vorstellungsgespräch
» Tipps für das Vorstellungsgespräch
» Fragen im Vorstellungsgespräch
» Stärken und Schwächen richtig darstellen

Gehalt

Die Entlohnung kann in verschiedenen Arten geleistet werden - eins ist jedoch immer gleich: Die geleistete Arbeit soll angemessen vergütet werden. Dabei sind die Verdienstchancen in einigen Berufen wie als Informatiker oder als Ingenieur besonders gut. Foto: Claudia Hautumm / PIXELIO

» Das Einstiegsgehalt
» Das Monatsgehalt
» Der Stundenlohn
» Das Honorar
» Der Mindestlohn

Jobs mit guten Verdienstaussichten:

» Systemadministrator
» Controller
» Business Development Manager

Rhetorik

Kommunikation und Rhetorik erweisen sich im Berufsalltag häufig als Stolperfallen - unangemessene Bemerkungen können den Aufstieg verhindern, während brillante Rhetoriker mit Worten andere Defizite kaschieren können. Dabei sind in Berufen wie Berater, Consultant oder IT-Projektleiter von entscheidender Bedeutung.

» Schlagfertigkeit
» Diplomatie und Konfliktlösung
» Überzeugend Argumentieren
» Fragetechniken

Jobs, in denen Rhetorik wichtig ist:

» Sales Manager
» Researcher
» Marketing Manager

Soft Skills

Soft Skills wie beispielsweise Menschenkenntnis, Konfliktmanagement und kommunikative Fähigkeiten gehören zu den Schlüsselqualifikationen, die im Berufsalltag nicht nur als Krankenschwester oder Erzieher an Bedeutung gewinnen. Speziell Teamfähigkeit wird in der Ausbildung und im Berufsleben zunehmend wichtiger

» Teamfähigkeit
» Motivation
» Kritikfähigkeit
» Empathie

Jobs, in denen Soft-Skills unerlässlich sind:

» Arzt
» Manager
» Account-Manager

Arbeitsrecht

Verschiedene Vertragsarten und hunderte Klauseln - immer wieder kommt es zum Streit zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Doch auch ohne Streitigkeiten gibt es im Arbeitsalltag etliche rechtliche Dinge zu beachten.

» Der Arbeitsvertrag

Berufsleben

Das Berufsleben ist heute - im Gegensatz zur zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, als Vollzeit-Karrieren vorgezeichnet waren und eine lange Betriebszugehörigkeit üblich - voller Überraschungen. Häufig startet es mit einem Praktikum oder einer Stelle als Trainee, auch Teilzeitjobs sind keine Seltenheit mehr. Erfahren Sie hier, wie sich sich erfolgreich durchs Berufsleben schlagen können.