Finden Sie Ihren Traumjob
13.667 Jobs

Neuer Job als Sales Manager/-in gesucht? 13.667 Stellenangebote online

Top-Job Neu Sales Manager/-in

Augsburg

Nimm Anlauf und spring in unser Team! Wir, die Certus Software GmbH, suchen eine/n Software Sales Specialist (m/w) für unseren Standort in Augsburg. Gerne auch Quereinsteiger!

Top-Job Neu Sales Manager (m/w)

Berlin

Top-Job Neu Sales Manager (m/w)

Frankfurt am Main

Top-Job Neu Sales Manager (w/m)

München

Top-Job Neu Sales Manager (m/w)

Rohrdorf

Top-Job Neu Sales Manager (m/w)

Düsseldorf

Top-Job Neu Sales Manager (m/w)

Berlin

Top-Job Neu Sales Manager (m/w)

Finning

Top-Job Neu Sales Manager (m/w)

deutschlandweit

Top-Job Neu Sales Manager (m/w)

Berlin

Sales Manager und Sales Managerin

Teamplayer durch und durch müssen die Manager für den Bereich Sales sein: Die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen zum Entwickeln von Strategien und Plänen sowie der Aufbau eines langandauernden Kundenkontakts, sind die Eckpfeiler der Arbeit im Sales Management.

Der Sales Manager hat sich ganz dem Ziel der Verkaufsförderung verschrieben, ist doch sein Hauptanliegen, Umsatz und Verkaufszahlen nicht nur zur halten, sondern vornehmlich zu steigern. Kein Wunder, dass dies natürlich auch einen enormen Leistungsdruck mit sich bringen kann, zumal die Frustrationsgrenze beim Verkauf unter dem Aspekt hoch ist, dass der letzte Entscheidungsfunke nicht mehr in der Hand des Sales Managers selbst liegt, sondern beim Kunden.

Sales Manager sind in erster Linie Leiter der Verkaufsabteilung eines Unternehmens und zeigen sich in dieser Position erstrangig für die Pflege einen bereits vorhandenen Kundenstammes und die Gewinnung neuer Kunden verantwortlich. In diesem Zusammenhang koordinieren Sie die Verkaufspläne und -aufgaben ihrer unterstellten Mitarbeiter und führen auch selbst Verhandlungen über Verkaufskonditionen. Die persönliche oder telefonische Beratung des Kunden ist von fundamentaler Bedeutung, um auf Kundenwünsche adäquat reagieren zu können und so passende Strategien zu planen. Außerdem hat der enge Kundenkontakt auch positivere Auswirkungen auf Verkaufsabschlüsse wie das etwa bei einer lapidaren E-Mail der Fall ist, die auch schon mal im Spam-Ordner landen kann.

Tätigkeitsbeschreibung

Als Leiter der Marketing- und Verkaufsaktivitäten im Unternehmen tragen Sales Manager die alleinige Verantwortung für das Verkaufsergebnis. Meist betreuen sie ein bestimmtes Absatzgebiet oder eine Vertriebsregion, innerhalb derer sie bestimmte Umsatzziele erreichen müssen. Dafür leitet der Sales Manager das gesamte Verkaufsteam, optimiert die Verkaufsaktivitäten, analysiert die bisherigen Verkaufsbemühungen und sucht nach effizienteren Maßnahmen zur Umsatzsteigerung. Er entwickelt Verkaufsförderungs- und Kundenbindungsstrategien und gibt für seine Mitarbeiter Anreize in Form von Teil- oder Umsatzzielen, um die Umsatzsteigerung anzukurbeln. Die Koordination und Überwachung aller verkaufsfördernden Maßnahmen und deren Ergebnisse muss er ständig im Blick haben und bewerten.

Besonders bei sensiblen Geschäftsfeldern oder Kunden werden Sales Manager auch selbst als Verkaufspartner aktiv. So führen sie meist schwierige Verhandlungen oder wichtige Vertragsabschlüsse selbst durch. Auch auf Messen repräsentieren sie ihr Unternehmen und versuchen dort gezielt neue Kunden zu werben.

Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsstärke, ein sicheres Auftreten und Überzeugungskraft sind auch in diesem Manager-Job gefragt. Natürlich sind daneben betriebswirtschaftliche und kaufmännische Kenntnisse sowie das Beherrschen einer weiteren Fremdsprache unumgänglich.

Eine Anstellung für Sales Manager ist fast in jeder Branche zu finden. Häufig sind allerdings Angebote in Handels- und größeren Handwerksbetrieben sowie in Industriebetrieben.

Berufsbezeichnungen

Der Bereich Sales Management ist ein sehr umfassender, geht es nach den Titeln, die sich nach Verkaufsgebieten, Verkaufsprozessen und Hierarchie unterscheiden lassen, sind folgende Berufsbezeichnungen gängig:

Verkaufsgebiete:

Verkaufsprozesse:

Hierarchie:

Ausbildung

Sales Manager ist kein eigenständiger Ausbildungsberuf, sondern eine führende Position, die erst nach einigen Jahren Berufserfahrung angestrebt werden kann. Üblich ist als Zugang in diesen Beruf ein betriebswirtschaftliches Studium oder eine Ausbildung im Bereich Vertrieb, Marketing oder Informatik, wobei in letzterem Fall eine Weiterbildung meist den Weg zum Sales Manager ebnet. Als Studiengang bietet sich beispielsweise das Studium als Betriebswirt an, wobei hier die Ausrichtungen auf Handel, Marketing oder technische Betriebswirtschaft empfehlenswert sind. Eine Ausbildung als Fachkaufmann für Vertrieb oder als Fachkraft für Marketing, Verkauf oder Vertrieb kann ebenfalls zum Ziel führen.

Eigenschaften von Sales Managern:

  • ausgeprägte soziale Fähigkeiten
  • gut zuhören
  • sympathisch sein/ Menschen für sich einnehmen können
  • Verhandlungsgeschick
  • sich in komplexe Problemen hineindenken
  • keine Angst vor dem Telefonieren/ keine Berührungsängste
  • kaufmännisches Verständnis besitzen
  • Offenheit
  • reisefreudig sein

Verdienst

Natürlich ist die Höhe des Einkommens in diesem Bereich von den jeweiligen Anforderungen, der Berufserfahrung und dem Ausmaß der Verantwortlichkeit abhängig. Es kann aber als Orientierungswert von einer Bruttogrundvergütung zwischen 3.693€ und 4.477€ ausgegangen werden. Chancen

Große Chancen im Berufsfeld Sales bietet vor allen Dingen die Öffnung zu den asiatischen und osteuropäischen Märkten hin. Gerade hier eröffnen sich auf Grund eines recht hohen Bedarfs auch gute Jobchancen für Bewerber, die entsprechende Sprachkenntnisse oder internationale Erfahrung gesammelt haben.

Es gibt viele Jobangebote für Sales Manager in München und auch zahlreiche Stellen für Sales Manager in Hamburg genauso wie für Sales Manager in Berlin.