Finden Sie Ihren Traumjob
3.630 Jobs

3.630 Jobs zur Suche nach Informatiker/-in online

Top-Job Neu Ausbildung Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration

Hamburg, EOS Holding GmbH

Über die Vakanz: Von A wie Applikationsbetrieb über S wie Servicedesk bis Z wie Zentrales Rechenzentrum - wir machen Dich fit rund um das breit gefächerte Spektrum moderner Fachinformatik. Während Deiner…

Top-Job Neu Systemadministrator (m/w/d) SAN und Storage

Hamburg, Universität Hamburg

Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der Flagship University in der Metropolregion Hamburg pflegt sie innovative…

Top-Job Neu Informatiker Quality Assurance (m|w|d)

Hannover, enercity AG

Wofür wir dich brauchen Du sorgst dafür, dass die Software, die wir produzieren, auch immer unsere Qualitätsstandards trifft. Zusammen mit unserem DevOps Manager unterstützt du beim Deployment und entwickelst…

Top-Job Neu Informatiker / Fachinformatiker als Regional IT-Manager (m/w/d)

Heidelberg, Rockwell Collins Deutschland GmbH, a part of Collins Aerospace

Informatiker / Fachinformatiker als Regional IT-Manager (m/w/d) Einsatzort: Heidelberg, Germany Über Collins Aerospace Deutschland. Rockwell Collins ist seit über 50 Jahren mit der Entwicklung und Herstellung…

Top-Job Neu Fachinformatikerin / Fachinformatiker

Nürnberg, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Wir suchen am Ausbildungsort Nürnberg zum 01. September 2020 engagierte Auszubildende aller Nationalitäten für den Ausbildungsberuf Fachinformatikerin bzw. Fachinformatiker in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung:…

Top-Job Neu Fachinformatikerin / Fachinformatiker

Neustrelitz, DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Starten Sie Ihre Mission beim DLR Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter…

Top-Job Neu Informatiker/in (m/w/d)

Kassel, ATS Gesellschaft für angewandte technische Systeme mbH

Informatiker/in (m/w/d) Ort: Kassel, Neustadt a. d. Weinstraße Art der Beschäftigung: Vollzeit - unbefristet Ausbildung: Ausbildung Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung oder Studium Berufserfahrung:…

Top-Job Neu Informatiker, Wirtschaftsinformatiker als Junior IT Projektmanager Automotive (m/w/d)

Stuttgart, AKKA GmbH & Co. KGaA

Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen – über den gesamten Produktentwicklungsprozess…

Top-Job Neu Bauinformatikerin / Bauinformatiker (m/w/d)

Bonn, Eisenbahn-Bundesamt (EBA)

Das Referat 23 hat die Aufgabe, das nationale Eisenbahninfrastrukturregister zu führen. Sie wirken beim Aufbau und der Weiterentwicklung dieser nationalen Registerstelle mit, insbesondere werden Sie folgende…

Top-Job Neu Informatiker / Informatikerin (w/m/d)

Stuttgart, Regierungspräsidium Tübingen

Koordinieren von Geschäftsprozessen mit Firmen und anderen Verwaltungen Wartung, Instandhaltung und Entwicklung der Hard- und Software von Verkehrs­beeinflussungsanlagen und der Verkehrsrechnerzentrale…

Top-Job Neu Informatiker / Fachinformatiker als Systemintegrator (m/w/d)

Aachen, OSTHUS GmbH

Arbeiten in internationalen Software-Projekten mit führenden Pharma- und Chemieunternehmen Installation und Upgrades von verteilten Softwaresystemen beim Kunden Dokumentation der Systeminstallationen Fehleranalysen,…

Top-Job Neu Informatiker*in

Berlin, Stromnetz Berlin GmbH

Sie gestalten in einem IT-Projekt zusammen mit den Projektbeteiligten die fachlichen Anforderungen und erstellen konkrete technische Konzepte. Sie erarbeiten auf Grundlage der Konzepte die entsprechende…

Top-Job Neu Fachinformatiker m/w

Rostock, RST Rostock System-Technik GmbH

Übernahme softwaretechnischer Entwicklungsaufgaben Mitwirkung in laufenden Projekten Programmtechnische Umsetzung des Software Design (Implementierung) Beschreibung, Durchführung und Nachweisführung von…

Top-Job Neu ERP Systembetreuer, Informatiker,  Wirtschaftsinformatiker (m/w/d)

Markgröningen bei Ludwigsburg, a.i.m. all in metal GmbH

Sie sind der zentrale Ansprechpartner für unsere abas ERP-Anwender und Key- User bei Fragen, Anforderungen und Problemen Sie nehmen interne Anforderungen an unser abas ERP-System auf, bewerten diese und…

Top-Job Neu Wirtschaftsinformatiker oder Fachinformatiker als IT-Berater (m/w/d)

Berlin, H&H Datenverarbeitungs- und Beratungsgesellschaft mbH

Beratung und Unterstützung unserer Kunden vor Ort, telefonisch (kein Callcenter) oder per E-mail Installation/Schulung/Beratung in den Themengebieten: Anbindung von Archiv- und Dokumentenmanagementsystemen/DMS…

Top-Job Neu Informatikerin / Informatiker zur Entwicklung von Simulationssoftware

Efringen-Kirchen, Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI

Zukunft gestalten: Es wird immer wichtiger, auf die wachsenden Herausforderungen von Risiken und Gefährdungen, verursacht von Mensch und Natur, eine Antwort zu finden. Die Mitarbeit in agilen Softwareentwicklungsprojekten…

Top-Job Neu Informatiker / Fachinformatiker (m/w/d) ALM- Administration

Hamburg, Löwenstein Medical Technology GmbH + Co. KG

fachbereichsübergreifender Ansprechpartner für unser ALM-Tool Polarion Abbildung und Optimierung unserer Workflows in Polarion unter Einbeziehung der Fachabteilungen Betreuung der Key-User Application-Management:…

Informatiker und Informatikerin

Die PC-Profis für Software und Hardware sind gefragter denn je – und das anhaltend über die letzten Jahre hinweg. Qualifiziertes Fachpersonal wird noch immer gesucht. Verständlich, da kompetentes Fachwissen und umfangreiches, fundiertes Know-how für Informatik-Berufe von Nöten ist und kaum ein Unternehmen mehr ohne eine IT-Abteilung auskommt.

Dabei ist die Berufsbezeichnung „Informatiker“ sehr allgemein gefasst, denn es gibt zahlreiche Spezialisierungsmöglichkeiten und vielfältige Branchen, in denen Informatiker tätig sind. Daraus ergibt sich beispielsweise für die Informatik-Studiengänge das Spektrum von der allgemeinen Informatik, der angewandte Informatik und Bioinformatik über Medieninformatik, Softwaretechnik, Wirtschaftsinformatik bis hin zur Umweltinformatik - diese Auflistung lässt sich sogar noch weiterführen. Daneben gibt es aber auch die Möglichkeit, den Ausbildungsberuf zum Fachinformatiker, zum Systeminformatiker oder zum kaufmännischen Wirtschaftsassistent im Bereich Informationsverarbeitung zu ergreifen. Da die Informationstechnologien heutzutage in beinahe jeglichen Unternehmen und Organisationen eingesetzt werden, ergibt sich für die Informatiker ein entsprechend weit gefächertes Beschäftigungsfeld.

Was macht ein Informatiker eigentlich?

Ganz grob gefasst kann man sagen, Informatiker entwickeln und halten Soft- und Hardware Instand. Im Bereich Softwareentwicklung, auch Applikationsentwicklung genannt, kann man zusätzlich zwischen der konzeptionellen Entwicklung von Software und der eigentlichen Programmierung derselben unterscheiden. Ein anderes Stichwort, das den Informatiker beschreibt, ist dasjenige des Problembehebers. Alle Probleme, die rund um Software und Hardware entstehen können, muss der IT-ler finden und beheben können, das Beherrschen verschiedener Programmiersprachen und Programme gehört ebenfalls zum Repertoire. Im Bereich der Software- und Hardwareentwicklung können Informatiker auch beratende Funktionen einnehmen. Allerdings haben sich im Zuge des enormen Erklärungs- und Hilfebedarfs im Bereich IT auch die Berufe des IT-Beraters oder des IT-Consultant als eigenständige Berufe durchgesetzt.

Darüber hinaus entwickeln Informatiker je nach Anforderungen von Kunden realisierbare Lösungsansätze und führen Problemanalyen in Kommunikation, Informationsverarbeitung und Organisation durch. Daneben sind Informatiker im Bereich Support für die Betreuung von Computeranlagen zuständig – hier geben sie auch Hilfestellungen vom Computernetzwerk bis hin zum einzelnen PC eines Mitarbeiters im Unternehmen. Weiterer Aufgabenbereich ist das Entwerfen von Systemen und Verfahren zur Informationsverarbeitung sowie die Prüfung und Bewertung von Programmen, Datenstrukturen, Organisationsformen, Kommunikations- und DV-Systemen auf die praktische Nutzbarkeit. Außerdem können dieIT-Spezialisten auch mit den Abteilungen Marketing, Multimedia oder Administration eng zusammenarbeiten. Systemadministratoren sind zudem für die Datensicherung verantwortlich.

Aufgrund der verschiedenen Spezialisierungen, Branchen und Aufgabenbereiche ist es schwer, hier eine einheitliche Aussage zum Gehalt der Informatiker zu treffen. Weitere Aspekte, die die Entlohnung beeinträchtigen, sind Ausbildung, Berufserfahrung und Verantwortlichkeit. Durchschnittliche liegen die Brutto-Monatsgehälter zwischen 3.500 und 5.000 Euro.

Trend

Wer eine Ausbildung in der IT-Branche hat, dem wird es kaum schwer fallen, einen Job zu finden. Qualifizierte Fachkräfte sind gesucht, auch Quereinsteigern mit dem nötigen Know-how können sich Chancen ausrechnen. Laut einer Umfrage des IT Job Boards, bei der 122 Unternehmen teilnahmen, planen 35% der Unternehmen in Deutschland, im Laufe des Jahres 2011 die IT-Abteilung zu erweitern. Zahlreiche neu geschaffene Stellen können hier locken. Vor allem Web-Entwickler, Sicherheits- und SAP-Experten werden benötigt. Besonders gut stehen auch die Chancen auf eine Festeinstellung in der IT-Branche.

Für eine Jobsuche in der Branche eignen sich insbesondere die großen Städte im Süden Deutschlands, z. B gibt es viele Angebote für Informatiker in Stuttgart und auch viele Informatiker-Jobs in München, aber auch das nördliche Hamburg bietet Informatiker-Stellen zur Genüge an.