Finden Sie Ihren Traumjob
4.240 Jobs

4.240 Jobs zur Suche nach Erzieher/-in online

Hessisch Lichtenau, Evangelischer Gesamtverband Lichtenau

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Der Evangelische Gesamtverband Lichtenau sucht für die Ev. Kindertagesstätte Forellenfänger in Fürstenhagen eine pädagogische Fachkraft 39 Wochenstunden Wir erwarten: einen Berufsabschluss als Erzieher/in, Heilerziehun…

Gerlingen, Stadt Gerlingen Hauptamt

"Komm' zu uns und lass' uns auf Entdeckungsreise gehen!" Wir suchen für folgende Einrichtungen pädagogische Fachkräfte (m/w/d), die unsere Kinder beim Entdecken der Welt begleiten und unterstützen: Kinderhaus Waldsiedlung Kindergarten "Bei uns hint…

Siegburg, Elterninitiative Murkel e.V.

MURKEL e.V. Siegburg Gemeinnützige Körperschaftk Wir alle sind Kinder einer Welt Als Elterninitiative betreiben wir drei Kinderhäuser, den Offenen Ganztag einer Verbund-Grundschule mit zwei Standorten und eine Küche in Siegburg. Gute Bildung erforde…

Rendsburg, Stadt Rendsburg

Bei der Stadt Rendsburg ist in der Vormittagsgruppe der Kindertagesstätte Butterberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Erzieherin/ eines Erziehers (m/w/d) zu besetzen. Es handelt sich um ein befristetes Beschäftigungsverhältnis bis zum…

Dreieich, Magistrat der Stadt Dreieich
Sickte, Evangelische Stiftung Neuerkerode

Die Neuerkeröder Wohnen und Betreuen GmbH ist traditionsreicher und innovativer Anbieter von stationären und ambulanten Wohn- und Betreuungsangeboten für rund 1.000 Menschen mit Behinderung in der Region Südostniedersachsen. Ein familien- und gesund…

Hamburg, Hamburger Schulverein v. 1875 e. V.
Dreieich, Magistrat der Stadt Dreieich
Berlin, Malteser in Deutschland

Mitgestaltung des Kita-Alltages einer neuen Kita Begleitung und Förderung einer festen Bezugsgruppe Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms Umsetzung unseres Konzeptes „Pyramide“ Beobachten und Dokumentieren Zusammenarbeit mit den Eltern

Deggendorf, Bezirkskrankenhaus Landshut

Das Bezirkskrankenhaus Landshut, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, sucht für die Außenstelle der Klinik in Deggendorf (Tagesklinik) im Bereich Pflege- und Erziehungsdienst zum nächstmöglichen Zeitpunkt Erzie…

Deggendorf, Bezirkskrankenhaus Landshut

Das Bezirkskrankenhaus Landshut, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, sucht für die Außenstelle der Klinik in Deggendorf (Tagesklinik) im Bereich Pflege- und Erziehungsdienst zum nächstmöglichen Zeitpunkt Erzie…

Ratzeburg, Freie Jugendhilfe e.V.

Erzieher/in oder Heilerzieher/in (m/w/d) Der gemeinnützige Verein "Freie Jugendhilfe e.V." engagiert sich seit 1983 als Träger der Freien Jugendhilfe im Kreis Herzogtum Lauenburg mit einem vielfältigen Angebot von Hilfen zur Erziehung gemäß §§ 27 ff…

Burscheid, Elterninitiative STERNTALER Burscheid e. V.

„Wenn Du darüber nachdenkst, wieviel Zeit Du im Job verbringst, solltest Du sicherstellen, dass es sich um ein Arbeitsumfeld handelt, indem Du von so vielen großartigen Menschen umgeben bist wie nur möglich“ sagt die Leitung des Sterntaler Burscheid…

Kreis Pinneberg, Großstadt-Mission Hamburg-Altona e.V.

Strukturierung des Lebensalltages von Menschen mit geistiger Behinderung im privaten Wohnraum Individuelle Assistenzleistungen entwickeln Professionelle Beziehungsgestaltung zu erwachsenen MmB und Mitwirkung an deren Persönlichkeitsentwicklung Unter…

Deggendorf, Bezirkskrankenhaus Landshut

Sie arbeiten realitäts- und praxisorientiert mit dem Anspruch, den Erkrankten ihre Eigen­verantwortung zu belassen und zu fördern Sie unterstützen und begleiten die Er­krankten respektvoll, fördernd und zugewandt Sie sind interessiert an der Ent­wic…

Bad Bentheim, Rheine, Eulenspiegel Wohn- und Werkhaus für Kinder und Jugendliche e.V.
Deggendorf, Bezirkskrankenhaus Landshut
Top-Job Neu

Erzieher*in

Burgwedel, Stadt Burgwedel
Dornstetten, Schwarzwaldwerkstatt Dornstetten

Für unser Team in unserem Wohnheim Zeppelinstrasse suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Heilerziehungspfleger / Erzieher (m/w/d) in Vollzeit / Teilzeit zur Betreuung unserer überwiegend älteren geistig behinderten Bewohner. Unser Angebot…

Moorenweis, St. Josefs Heim
Hohenmölsen, Stadt Hohenmölsen

pädagogische Bildung, Erziehung und Förderung von Kindern unter Anwendung des Bildungsprogramms „Bildung elementar: Bildung von Anfang an“ Planung und Dokumentation der pädagogischen Arbeit Beobachtung und Reflektion von kindlichen Bildungs- und Ent…

Hamburg, Evangelische Stiftung Alsterdorf alsterdorf assistenz west gGmbH

Willkommen in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland mit rund 6.500 Mitarbeitenden sind wir schwerpunktmäßig in den Bereichen Eingliederungshilfe, Bildung und Medizin tätig. Das Leben is…

Berufsbild Erzieher/-in

Es ist für viele ein Traumberuf und trotzdem ist der Nachwuchs knapp – Erzieher und Erzieherinnen sind so gefragt wie selten zuvor. Der Job ist spannend und abwechslungsreich, birgt aber auch ein hohes Stresspotential.

Die Hauptaufgabe von Erzieherinnen und Erziehern ist es, Kinder und Jugendliche zu betreuen und zu fördern, dabei sind sie vor allem in der vorschulischen Erziehung, in der Kinder- und Jugendarbeit sowie in der Heimerziehung tätig. Erzieher arbeiten vorwiegend in Kinderbetreuungseinrichtungen, wie etwa kommunalen und kirchlichen Kindergärten, Krippen, Schul- und Betriebskindergärten sowie Horten oder Heimen für Kinder und Jugendliche. Darüber hinaus sind sie auch in Jugendzentren, Familien- oder Suchtberatungsstellen, Tagesstätten, Wohnheimen für Menschen mit Behinderung oder in ambulanten sozialen Diensten tätig. Das Tätigkeitsfeld für Erzieher ist groß – weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten auch Kinderkliniken, Grund- und Sonderschulen oder Internate sowie Erholungs- und Ferienheime.

Voraussetzungen für angehende Erzieher

Wer sich für den Beruf entscheidet, muss natürlich in erster Linie sehr gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeiten wollen – eine Abneigung gegen kleine Kinder oder pubertierende Jugendliche sollte ein Ausschlusskriterium sein. Wichtig ist es zudem, immer ein offenes Ohr zu haben und sensibel auf Kinder eingehen zu können. Unbedingt sollten sich Erzieher auch durchsetzen können und Kindern und Jugendlichen konsequent Grenzen aufzeigen. Nicht zu vernachlässigen ist auch der gesundheitliche Aspekt: Die tägliche Geräuschkulisse, die zum Beispiel in einem Kindergarten herrscht, wird oft unterschätzt. Vor allem in der Gruppe sind Kinder sehr laut – hier müssen Regeln geschaffen werden, die ein erträgliches Maß schaffen. Nichtsdestotrotz wird die Lautstärke zum beruflichen Alltag gehören, was einen zusätzlichen Stressfaktor darstellt. Wer sehr geräuschempfindlich ist, sollte sich deshalb besser nicht für den Beruf entscheiden.

Die Ausbildung zum Erzieher

Die Ausbildung zum Erzieher ist in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich geregelt. Im Normalfall dauert sie drei bis vier Jahre und gliedert sich in verschiedene Abschnitte. Neben der schulischen Ausbildung ist zusätzlich in einigen Bundesländern ein Vor- oder Berufspraktikum vorgeschrieben. Auch die Zugangsvoraussetzungen sind in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich geregelt, die Ausbildung an Fachschulen etwa setzt in der Regel den mittleren Bildungsabschluss und eine abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung oder ein einschlägiges ein- bis zweijähriges Praktikum oder eine mehrjährige Berufstätigkeit voraus. In einigen Bundesländern besteht die Möglichkeit, in sogenannten doppelqualifizierenden Bildungsgängen gleichzeitig die Fachhochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife zu erlangen. Verlangt werden können auch ein polizeiliches Führungszeugnis, die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs oder ein Gesundheitszeugnis.

Weil in diesem Bereich auch sehr viele kirchliche Bildungsträger aktiv sind, kann die Konfession eventuell auch eine Rolle spielen. Was den Inhalt der Ausbildung betrifft, werden im theoretischen Teil sämtliche Grundlagen vermittelt, die für diesen Beruf relevant sind. Die Themen reichen von sozialpädagogischen Grundlagen, rechtlichen Sachverhalten, über Religionspädagogik bis hin zu allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch oder Politik. Der praktische Teil erfolgt schließlich durch Betriebspraktika oder Projektarbeiten in Einrichtungen – auf diese Weise lernen Erzieher nicht nur die Arbeitsbedingungen kennen, sondern sammeln auch Berufserfahrung und Wissen, um schwierige Situationen zu meistern.