Finden Sie Ihren Traumjob
1.325 Jobs

1.325 Jobs zur Suche nach Wirtschaftsingenieur/-in online

Top-Job Neu Wirtschaftsingenieur als Product Controller (m/w/d)

Attendorn, Viega Holding GmbH & Co. KG

Ihre Aufgaben: Sie wirken bei der Weiterentwicklung von Konzepten zur gesellschaftsübergreifenden Herstellkostenermittlung und zur Ermittlung von konsolidierten Deckungsbeiträgen in der Unternehmensgruppe…

Top-Job Neu Wirtschaftsingenieur (m/w/d)

Gundersheim, Evonik Technology & Infrastructure GmbH

Auf der Suche nach vielfältigen Karrieremöglichkeiten? #HumanChemistry Bei Evonik ist alles möglich, wenn die Chemie stimmt: careers.evonik.com Exploring opportunities. Growing together.…

Top-Job Neu Planungsingenieur / Bauingenieur (m/w/d) Wasserwirtschaft

Augsburg, Kratzer Personalberatung

Unser Auftraggeber hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem der führenden Ingenieurbüros in Bayern für Wasserwirtschaft, Straßenbau, Ingenieurbauwerke und Vermessung, mit mehreren Niederlassungen,…

Top-Job Neu Wirtschaftswissenschaftler/ Wirtschaftsingenieur als Projektkaufmann (w/m/d)

Duisburg, Deutsche Bahn

Wir bieten Attraktive Konditionen Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige…

Top-Job Neu Wirtschaftsingenieurin / Wirtschaftsingenieur

Mainz, Fraunhofer-Institut für Mikrotechnik und Mikrosysteme IMM

Sie arbeiten fachübergreifend an der Schnittstelle von chemischer Verfahrenstechnik und Betriebs­wirt­schafts­lehre und erstellen für unsere Komponenten und Systeme Wirtschaftlichkeits- sowie Lebens­zyklus­analysen,…

Top-Job Neu Wirtschaftsingenieur als SAP Berater (m|w|d)

München, MTU Aero Engines AG

Die MTU Aero Engines entwickelt, fertigt, vertreibt und betreut zivile und militärische Antriebe für Flugzeuge und Hubschrauber sowie Industriegasturbinen. Unser Schlüssel zum Erfolg sind Antriebe für…

Top-Job Neu Ingenieur, Wirtschaftsingenieur als Spezialist Einkaufscontrolling (m/w/d)

Mainz, SCHOTT AG

Internationaler Technologiekonzern • Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien • über 130 Jahre Erfahrung • über 15.500 Mitarbeiter in 34 Ländern • Innovationen für die Welt von morgen SCHOTT…

Top-Job Neu Planungsingenieur / Bauingenieur (m/w/d) Wasserwirtschaft

München, Kratzer Personalberatung

Unser Auftraggeber hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem der führenden Ingenieurbüros in Bayern für Wasserwirtschaft, Straßenbau, Ingenieurbauwerke und Vermessung, mit mehreren Niederlassungen,…

Top-Job Neu Wirtschaftswissenschaftler/ Wirtschaftsingenieur als Projektkaufmann (w/m/d)

Duisburg, Deutsche Bahn

Wir bieten Attraktive Konditionen Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige…

Top-Job Neu Betriebswirt/in, Ingenieur/in, Wirtschaftsingenieur/in

Lampoldshausen, DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Starten Sie Ihre Mission beim DLR Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter…

Top-Job Neu Wirtschaftsingenieur Projektmanagement PMO (m/w/d)

Stuttgart, Drees & Sommer SE

Aufgaben • Unterstützung der Projektteams hinsichtlich Projekt Management Office (PMO) bei der Organisation, Planung und Durchführung von Projekten • Projektmanagementstandards wie Prozesse und Methoden…

Top-Job Neu Wirtschaftsingenieur als Teamleiter Auftragsservice (w/m/d)

München, Deutsche Bahn

Wir bieten Attraktive Konditionen Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige…

Top-Job Neu Wirtschaftsingenieur Projektleiter Schlüsselfertigbau (m/w/d)

München, Drees & Sommer SE

Aufgaben • Leitende Durchführung anspruchsvoller Bauvorhaben und Beratung zur Projektabwicklungsstrategie im Bereich Schlüsselfertigbau zusammen mit Ihrem Team • Erstellung von funktionalen Leistungsbeschreibungen…

Wirtschaftsingenieur und Wirtschaftsingenieurin

Beim Wirtschaftsingenieurwesen verbinden sich technisch-naturwissenschaftliche mit wirtschafts-, rechts- und sozialwissenschaftlichen Inhalten. Um Wirtschaftsingenieur (Kurzformen: WI, WING, Wi.-Ing., Wirt.-Ing. oder Wirtsch.-Ing.) zu werden, muss ein Hoch- oder Fachhochschulstudium absolviert werden.

Laut Studienprogramm beschäftigt sich das Wirtschaftsingenieurswesen mit den „Theorien, Methoden, Werkzeugen und intersubjektiv nachprüfbaren Erkenntnissen und Zusammenhängen zwischen verschiedenen wirtschafts-, ingenieur- und rechtswissenschaftlichen Disziplinen“. Die wissenschaftliche Ausbildung in Wirtschaft, Mathematik und Ingenieurwesen vermittelt Arbeitsweisen, um Arbeits- und Geschäftsprozesse im Hinblick auf ihre technische und wirtschaftliche Durchführung zu optimieren. Wirtschaftsingenieure sind für die Planung, Organisation und Realisierung dieser Methoden verantwortlich. In das Studium an Fachhochschulen sind, im Gegensatz zum Studium an einer Universität, noch eine oder mehrere Phasen integriert, in denen das gelernte Wissen praktisch eingeübt wird.

Das Studium setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:

Das Überprüfen und Verbessern von Betriebsabläufen bezüglich ihrer technischen Effizienz und größtmöglichen Wirtschaftlichkeit steht im Mittelpunkt der Tätigkeit eines Wirtschaftsingenieurs. Sie sind zumeist in der Produktion, aber auch in Bereichen wie Logistik, Einkauf und Vertrieb zu finden. In der Produktion geht es den Wirtschaftsingenieuren um Fertigungsplanung, Investitionsplanung - auch im Zusammenhang mit Montage- und Logistiksystemen - und Produktentwicklung. In Marketing und Vertrieb werden von ihnen Werbe- und Verkaufsförderungsmaßnahmen ausgearbeitet. Als Betriebswirte erstellen sie Controlling im Rechnungswesen sowie Bilanzen und Betriebsabrechnungen mit Augenmerk auf technisch-wirtschaftliche Zusammenhänge.

Das Wirtschaftsingenieurswesen musste in den letzten Jahren darauf reagieren, dass nicht mehr nur Großunternehmen, sondern mittlerweile auch eine beachtliche Anzahl kleinerer und mittelständischer Firmen ihre Produkte weltweit verkaufen. Entsprechend müssen auch über Landesgrenzen hinweg Projekte mit verschiedenen Partnern koordiniert werden, was ein gewisses interkulturelles Geschick voraussetzt. Daher werden auch Fähigkeiten wie Verhandlungsführung und Konfliktlösung mittlerweile an den Hochschulen in den Lehrplan mit einbezogen. An einigen Ausbildungsstätten - beispielsweise der Fachhochschulen in Esslingen, Pforzheim und Wiesbaden (Bachelor) und der Technische Universität Hamburg-Harburg (Master)- wird daher auch der Bachelor- oder Masterstudiengang „Internationales Wirtschaftsingenieurwesen“ angeboten. Hier ist sogar ein Auslandsaufenthalt verpflichtend. Grundsätzlich sind für dieses Studium sehr gute Kenntnisse in Mathematik und Physik nötig, außerdem sollte eine Bereitschaft zu sehr großem Lernpensum vorhanden sein, um am Ende mit einer guten Note abzuschneiden.

In den letzten Jahren sind im Wirtschaftsingenieurswesen auch die Frauen angekommen: Die Anzahl der angehenden Wirtschaftsingenieurinnen hat sich seit 1996 von damals knapp zehn Prozent mittlerweile beinahe verdoppelt.

Je nach Aufgabengebiet, Arbeitserfahrung und Region sind monatlich 1.800 Euro bis 4.500 Euro Bruttogehalt möglich. Die tarifliche Bruttogrundvergütung liegt zwischen 4.477 Euro und 4.668 Euro im Monat.