Finden Sie Ihren Traumjob
270 Jobs

270 Jobs zur Suche nach Mathematiker/-in online

Top-Job Neu Mathematiker / DV Koordinator (d/m/w) Testautomatisierung

Köln, DEVK Versicherungen

Mathematiker / DV Koordinator (d/m/w) Testautomatisierung Seit mehr als 130 Jahren legen Versicherte in Deutschland ihre Risiken des Alltags vertrauensvoll in die Hände der DEVK Versicherungen. Mit rund…

Top-Job Neu 3D Entwickler für einen Wohnhauskonfigurator (m/w/d) Informatiker / Mathematiker

Regensburg, STRATEGEN & STÜRMER GmbH

IHRE AUFGABEN Verantwortung über die Neu- und Weiterentwicklung eines innovativen 3D Wohnhauskonfigurators Erstellung und Programmierung von parametrisch erzeugten 3D Hausmodellen Entwicklung von Schnittstellen…

Top-Job Neu Mathematiker / Wirtschaftsmathematiker (m/w/d)

Reutlingen, Willis Towers Watson

Sie sind ein kompetenter Ansprechpartner für unsere Kunden. Ihre Aufgabe umfasst im Einzelnen: Konzeption und Einrichtung von Administrations- und Kommunikationslösungen von komplexen Versorgungswerken…

Top-Job Neu Roboterprogrammierer / Mathematiker (m/w/d)

Leipzig, OSB AG

Als Entwickler programmieren Sie Industrieroboter (z.B. ABB, Fanuc, Kuka, Yaskawa) an verschiedenen Produktionsanlagen Sie erstellen strukturierte Ablaufprogramme und programmieren notwendige Applikationen…

Top-Job Neu (Wirtschafts-) Mathematiker (m/w/d)

Hannover, Finanz- und Versicherungsmathematik Barthel + Meyer GmbH

Top-Job Neu Mathematiker oder Wirtschaftsmathematiker (m/w/d) Schwerpunkt Versicherung

München, Mazars GmbH & Co. KG

Verantwortung von Anfang an: Du unterstützt uns maßgeblich in der aktuariellen Beratung sowie Jahresabschlussprüfung von Versicherungen und wirkst bei Projekten im Bereich der Prozessoptimierung und Modellvalidierung…

Top-Job Neu Mathematiker / Softwareentwickler (m/w/d)

Wiesbaden, Willis Towers Watson

Konzeption, Einrichtung, Weiterentwicklung und Betreuung von Administrations- und Kommunikationslösungen (Customizing) für komplexe Versorgungsregelungen Verantwortung für alle anfallenden Tätigkeiten…

Top-Job Neu Risikocontroller / Finanzmathematiker (m/w/d)

Frankfurt am Main, Tatenwerk Frankfurt GmbH

Top-Job Neu Mathematiker (m/w/d) Kundenbetreuung Zentraleuropa

Hannover, Hannover Rück SE

Top-Job Neu Industriemathematiker (m/w/d)

Stuttgart, München, Ingolstadt, TWT GmbH Science & Innovation

Sie konzipieren und entwickeln neue Methoden und optimieren bestehende mathematische Verfahren. Sie wandeln Erkenntnisse aus der mathematischen Forschung im Kreis von hochqualifizierten Mathematikern,…

Top-Job Neu Betriebswirt, Wirtschaftsinformatiker, Mathematiker (m/w/d)

Frankfurt am Main, BearingPoint GmbH

Mitarbeit in einem internationalen Entwicklungsteam am Standort Frankfurt am Main  Umsetzung europäischer Regulatorik in einer technologisch führenden Lösung zur Entgegennahme, Validierung, Verarbeitung…

Top-Job Neu Wirtschaftsmathematiker oder –informatiker (m/w/d)

Karlsruhe, BGV / Badische Versicherungen

Prozessdatenermittlung und -aufbereitung (Process Mining) Prozessuntersuchungen und -optimierungen IT-technische Umsetzung von neuen Analyseanforderungen Versicherungsmathematische Analysen Schnittstellen…

Top-Job Neu Mathematiker (m/w/d)

Halle / Saale, StaffCoach GmbH

Umsetzung von Automatisierungslösungen für bestehende Prozesse unter Anwendung von RPA-Tools Schnittstellenanpassung zur Steuerung unterschiedlicher Anwendungen Selbstständige Projektarbeiten Bereitstellung…

Top-Job Neu Mathematiker (m/w/d)

Hannover, Mecklenburgische Versicherungsgruppe

Eingeordnet in unsere Abteilung Mathematik Leben Kranken werden Sie folgende Tätigkeitsschwerpunkte im Bereich Lebensversicherung haben: Sie arbeiten innerhalb unseres Teams mit bei den ALM-Projektionen…

Top-Job Neu Mathematiker/Naturwissenschaftler Pensions (w/m/d)

München, Frankfurt, Düsseldorf, PwC

Bilanzierung und Bewertung - In einem Team von (angehenden) Aktuaren prüfst du die Bilanzierung und Bewertung von Pensions-, Jubiläums- und Altersteilzeitverpflichtungen sowie von Aktienoptionsplänen,…

Top-Job Neu Mathematiker/Aktuar (m/w/d) im Produktmanagement

Düsseldorf, Provinzial Rheinland Versicherung AG

Analyse von komplexen, fachlichen Themen aus der Kraftfahrtversicherung Weiterentwicklung unserer Kraftfahrtprodukte Erstellung von Bestands-, Schaden- und Marktanalysen unter Anwendung der SAS-Programmierung…

Top-Job Neu Mathematiker Risikomanagement - Banken (w/m/d)

Düsseldorf, Frankfurt a. M., PwC

Prüfung und Beratung - Du bist als Finanzmathematiker/-in Mitglied eines Projektteams in Sachen Risikomanagement Ansprechpartner und begleitest Prüfungs- und Beratungsaufträge rund um Bewertungsthemen…

Top-Job Neu Mathematiker Data Science (m/w/d)

München, Ingolstadt, AKKA Deutschland

- Sie planen, konzipieren und realisieren Analytics-Projekte und -lösungen, hauptsächlich im Automotive-Bereich- Zudem gestalten Sie die gemeinsame Anforderungsanalyse zusammen mit Ihren Kollegen und Kolleginnen-…

Top-Job Neu Mathematiker mit Schwerpunkt Versicherungstechnik (m/w/d)

Garching bei München, Swiss Life AG

Nach einer umfangreichen Einarbeitung bringen Sie sich in die konzeptionelle und funktionale Weiterentwicklung unseres Produkt Servers ein Insbesondere verantworten Sie die Konzeption und Umsetzung von…

Mathematiker/-in: In der Welt der Zahlen

Trotz theoretischem Charakter stecken in der Mathematik ganz praktische Anwendungen – fast alles auf der Welt lässt sich mit Mathematik erklären. Mathematiker und Mathematikerinnen haben entsprechend gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

In kaum einem Fach sind die Berufschancen so vielfältig und so gut wie in der Mathematik: Mathematikerinnen und Mathematiker sind universell einsetzbar und füllen daher oft Stellen aus, die nach außen gar nicht als Mathematiker-Stellen erkennbar sind: Sie befassen sich mit der Entwicklung und Weiterentwicklung mathematischer Formeln, Methoden und Theorien und übertragen diese auf praxisbezogene Fragestellungen aus Naturwissenschaften, Medizin, Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaften.

Obwohl die potenziellen Einsatzbereiche für Mathematikers groß sind, übernehmen die meisten von ihnen eine Lehrtätigkeit an Schule oder Hochschule. Weiterhin arbeiten sie in Wirtschaftsbranchen, die mathematische Grundsätze für ihre Entscheidungsfindung nutzen. Hervorzuheben sind hier insbesondere Versicherungen, Kreditinstitute, Software-Unternehmen, Unternehmensberatungen und Pharmahersteller. Auch Banken und Versicherungen benötigen Mathematiker, beispielsweise zur Entwicklung von Produkttarifen, der Analyse von Risiko- /Ertragskennzahlen, Kursentwicklungen und der Kalkulation von Prämien für Versicherungen. Auch in der IT-Branche kommt ihr Wissen zur Geltung, beispielsweise bei der Entwicklung von Systemkonzepten und Prototypen. In der Pharmaindustrie werten sie für Pharmaunternehmen Forschungsergebnisse aus und dokumentieren diese.

Arbeit im Team ist A und O

Wer an dem Beruf des Mathematikers interessiert ist, sollte wissen, dass Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit wichtige Qualifikationen für diesen Beruf sind. Teamarbeit ist in der Arbeitswelt des Mathematikers gang und gäbe, da er Anlaufstelle für alle Probleme ist, die etwas mit Mathematik zu tun haben. In vielen Fällen muss aber erst das eigentliche Problem heraus kristallisiert werden, um es dann möglichst zu lösen. Anschließend muss er das Ganze dann den nichtmathematischen Kollegen erklären und verständlich machen. Zu den Aufgaben eines Mathematikers zählt es, komplexe Inhalte zu analysieren und diese vereinfacht darzustellen – nicht jeder versteht die Welt der Zahlen und Gleichungen.

Der Zugang zum Beruf des Mathematikers erfolgt über ein Universitäts- oder Fachhochschulstudium, welches in der Regel mit dem Titel "Diplom- Mathematiker/-in" abschließt. Mittlerweile ist aber auch in diesem Studienfach eine Akkreditierung zum Bachelor – Mastersystem erfolgt. Im Studium werden den angehenden Akademikern wichtige Inhalte, wie mathematische Theorien und Rechnungen vermittelt.

Die Mathematik bietet verschiedene Spezialisierungsmöglichkeiten. Mathematiker können sich vertiefend mit der mathematischen Physik, der Elementarmathematik, Finanz- und Wirtschaftsmathematik, Computermathematik, Biomathematik oder mit der mathematischen Grundlagenforschung beschäftigen.

Das Gehalt der Mathematiker richtet sich stark nach den spezifischen Anforderungen ihres Jobs und nach ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Gerade in der Versicherungsbranche sind Mathematiker derzeit sehr gefragt – um die 52.000 Euro verdienen sie in diesem Bereich jährlich. Im Schnitt liegt das Einstiegsgehalt von Mathematikern mit Diplom bei circa 40.000 Euro im Jahr, promovierte Mathematiker verdienen durchschnittlich zwischen 50.000 bis 70.000 Euro und mehr.