Finden Sie Ihren Traumjob
19 Jobs

19 Jobs zur Suche nach Statistiker/-in online

Top-Job Neu Bio-Statistiker (m/w/d)

Mainz, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Das Institut für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik (IMBEI) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bio-Statistiker (m/w/d) Ihre Aufgaben: Mitwirkung in der biostatistischen…

Top-Job Neu Statistiker (w/m/d) / Data Scientist (w/m/d)

München, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

Einarbeitung in spezi­fische Aspekte der medizi­nischen Domäne (Onko­logie) Entwicklung eines Verständ­nisses für den onko­logischen Daten­bestand Unterstützung bei der Soft­ware-Weiter­entwicklung bestehender…

Top-Job Neu Statistiker (m/w/d) Health Tech. Assessment & Outcomes Research

Berlin, Pfizer Deutschland GmbH

Verantwortung für Projekte im Rahmen der Nutzenbewertung gemäß § 35a SGB V mit Fokus auf die statistische Methodik Leitung von interdisziplinären Teams zur Erstellung von Nutzendossiers gemäß Verfahrensordnung…

Top-Job Neu (Wirtschafts-) Mathematiker, Statistiker, Physiker und sonstige Natur- oder Ingenieurwissenschaftler (w/m) - Business Modeling und Data Analytics - Financial Services / Frankfurt/Main oder Stuttgart

Stuttgart, EY

Die Aufgaben: In den EMEIA Financial Services haben wir uns auf die Beratung von Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistern spezialisiert. Zu unseren Kunden gehören sowohl die marktführenden Unternehmen…

Top-Job Neu Analyst (m/f/d)

Augsburg Or London, Augsburg, PATRIZIA AG

Top-Job Neu BiostatistikerIn, klinische(n) DatenmanagerIn

Salzburg, AGMT – Arbeitsgemeinschaft medikamentöse Tumortherapie gemeinnützige GmbH

Zum nächstmöglichen Eintritt sucht die AGMT – Arbeitsgemeinschaft medikamentöse Tumortherapie gemeinnützige GmbH, Geschäftsführer: Univ. Prof. Dr. Richard Greil, eine(n)

Top-Job Neu (Wirtschafts-) Mathematiker, Statistiker, Physiker und sonstige Natur- oder Ingenieurwissenschaftler (w/m) - Business Modeling und Data Analytics - Financial Services / Frankfurt/Main oder Stuttgart

Stuttgart, EY

Die Aufgaben: In den EMEIA Financial Services haben wir uns auf die Beratung von Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistern spezialisiert. Zu unseren Kunden gehören sowohl die marktführenden Unternehmen…

Top-Job Neu (Wirtschafts-) Mathematiker, Statistiker, Physiker und sonstige Natur- oder Ingenieurwissenschaftler (w/m) - Business Modeling und Data Analytics - Financial Services / Frankfurt/Main oder Stuttgart

Stuttgart, Frankfurt am Main, EY (Ernst & Young GmbH)

Die Aufgaben: In den EMEIA Financial Services haben wir uns auf die Beratung von Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistern spezialisiert. Zu unseren Kunden gehören sowohl die marktführenden Unternehmen…

Top-Job Neu Qualitätssicherung (m/w)

Hallein, Binderholz GmbH

Führendes europäisches Unternehmen für Massivholzprodukte und innovative Baulösungen Das Familienunternehmen binderholz beschäftigt an den zwölf gruppenweiten Produktions- und Vertriebsstandorten in Österreich,…

Top-Job Neu Mathematiker / Aktuar (m/w/d)

Köln, S-PensionsManagement GmbH

Top-Job Neu RBI Referent / Analyst (m/w/d)

Gelsenkirchen, Ruhr Oel GmbH

Top-Job Neu Data Analyst (m/w/d)

Dortmund, Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21

Top-Job Neu Projektmanager (m/w/d)

Düsseldorf, ÖBAV Servicegesellschaft mbH

Berufsbild Statistiker/-in

Die Tätigkeit von Statistikern besteht aus dem täglichen Umgang mit Zahlen: Sie sammeln und analysieren empirische Daten, bereiten sie auf und stellen sie schließlich anschaulich dar. Zum Einsatz kommen sie in den Bereichen Markt- und Meinungsforschung, Sozialwesen, Qualitätsmanagement, Versicherungswesen oder in der Medizin- und Pharmaforschung.

Generell können Statistiker in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftszweige arbeiten – meist sind sie in der Verwaltung von Betrieben und Firmen tätig, oft aber auch im öffentlichen Dienst, im Dienstleistungsbereich oder bei Verbänden und Organisationen.

Das Tätigkeitsfeld von Statistikern ist alles andere als statisch: Beim Sammeln und Analysieren von Daten achten sie besonders darauf, dass die Datenschutzbestimmungen befolgt werden. Zu den entsprechenden Erkenntnissen, Prognosen und Bewertungen von Risiken gelangen sie schließlich mithilfe der Modelle und Methoden zur Datenanalyse, wobei es Aufgabe der Statistiker ist, die geeigneten Erhebungs- und Analysemethoden auszuwählen.

Zahlenkolonnen analysieren und die Schlussfolgerungen daraus ziehen

Geht es anschließend an die Datenauswertung und -darstellung, kommt spezielle Software zum Einsatz, die teilweise auch vom Statistiker selbst programmiert wird. Weiterhin gehört zum Aufgabenbereich die Beratung von Anwendern bei der Erhebung, Bearbeitung und Interpretation statistischer Daten oder beim Einsatz statistischer Software. Und auch in der Wissenschaft sind Statistiker mehr als gefragt: In der Marktforschung zum Beispiel entwickeln sie mithilfe theoretischer Mathematik neue statistische Verfahren und Methoden, zudem sind sie an Hochschulen tätig, wo sie Lehrveranstaltungen abhalten und Prüfungen durchführen.

Vorausgesetzt ist in erster Linie ein sehr großes Interesse für empirische Daten und deren Verarbeitung – wer keine Freude am Umgang mit Zahlen hat, ist in diesem Beruf fehl am Platz. Ein gewisses Talent für Informatik ist außerdem wichtig sowie ein analytisches und systematisches Denken.

Die Ausbildung

Für die Tätigkeit als Statistiker wird ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Statistik, Finanzmathematik oder Wirtschaftsmathematik erwartet. Die Dauer des Studiums bis zum Bachelorabschluss beträgt zwischen drei und vier Jahren – anschließend ist für Statistiker oft ein direkter Berufseinstieg möglich. Wer plant, eine Führungsposition einzunehmen oder auch spezialisierte Aufgabenstellungen oder Tätigkeiten in Wissenschaft und Forschung ausüben will, benötigt zusätzlich im Anschluss an den Bachelorstudiengang ein Masterstudium, teilweise auch die Promotion.

Das Gehalt von Statistikern variiert stark und ist von ihrer Berufserfahrung, der Verantwortlichkeit, der Region und gegebenenfalls dem Tariflohn, der Lohntabelle oder dem Gehaltsspiegel abhängig. Wegen der Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten sind die Berufsaussichten für Statistiker ausgezeichnet, sowohl in Deutschland als auch auf dem internationalen Arbeitsmarkt. Das Berufsfeld ist sehr breit, da Statistik mit Tätigkeiten in zahlreichen Bereichen der Wissenschaft Technik und Wirtschaft verbunden ist. Und der Beruf hat Zukunft: Ob in Wirtschaft, Gesellschaft, Politik oder Technik – die Welt wird immer quantitativer und datenorientierter.

Mehr Jobangebote für Zahlenjongleure: