Finden Sie Ihren Traumjob
1.138 Jobs

1.138 Jobs zur Suche nach Elektroingenieur/-in online

Frankfurt (Main)

Die Deutsche Bahn möchte mehr Verkehr auf die Schiene bringen. Dabei ist die DB Kommunikationstechnik elementarer Partner von der Konzeption, über die Umsetzung bis zur Wartung von technischen Systemen und Kommunikationsanlagen. Zum nächstmöglichen…

Köln

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Elektroingenieur als Planungsingenieur Leit- und Sicherungstechnik (w/m/d) für die DB Engineering & Consulting GmbH am Standort Köln. Deine Aufgaben: Du bist für die eigenständige Planung und Begleit…

München, Nürnberg, Karlsruhe und Berlin, Team für Technik - Ingenieure für Energie- und Versorgungstechnik

Planungs- und Projektabwicklung im Bereich Elektrotechnik in allen Leistungsphasen der HOAI Objektüberwachung und Baustellenbetreuung Erstellung von Unterlagen (Kostenberechnungen, Pläne, Leistungsverzeichnisse, Untersuchungsberichte)

Rastatt, LAMPUGA GmbH
Neuhausen, Carbolite Gero GmbH & Co. KG

Sie suchen eine verantwortungsvolle Position in einem Unternehmen mit technisch anspruchsvollen Produkten? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Die Verder-Gruppe ist ein deutsch-niederländischer Technologiekonzern mit ca. 2000 Beschäftigten. Die Sci…

Neuhausen (Enzkreis) Bei Karlsruhe/Pforzheim, Carbolite Gero GmbH & Co. KG
Neuhausen, Carbolite Gero GmbH & Co. KG

Sie suchen eine verantwortungsvolle Position in einem Unternehmen mit technisch anspruchsvollen Produkten? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Die Verder-Gruppe ist ein deutsch-niederländischer Technologiekonzern mit ca. 2000 Beschäftigten. Die Sci…

Ahrensburg, Stadt Ahrensburg

Planung, Projektierung und Bauleitung elektrotechnischer Anlagen jeglicher Art Erstellung von Ausschreibungsunterlagen für kleinere bis mittlere Niederspannungsanlagen sowie im Bereich Fernmelde- und Informationstechnik Planung und Koordination von…

Top-Job Neu

Elektroingenieur

Evershagen, SEAR Gruppe

Wir sind ein stetig wachsendes, international tätiges Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen und bieten unseren Mitarbeitern abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben. Aufgabenbereich: Planung und Umsetzung der Autom…

Eschborn, Deutsche Bahn AG

Die Deutsche Bahn möchte mehr Verkehr auf die Schiene bringen. Dabei ist die DB Kommunikationstechnik elementarer Partner von der Konzeption, über die Umsetzung bis zur Wartung von technischen Systemen und Kommunikationsanlagen.Zum nächstmöglichen Z…

Rastatt, LAMPUGA GmbH
Duisburg, Deutsche Bahn AG

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Elektroingenieur für die Planung von Oberleitungs- und elektrischen Energieanlagen für die DB Engineering & Consulting GmbH am Standort Duisburg. Deine Aufgaben: Dir obliegt die fachtechnische Planun…

Rastatt, LAMPUGA GmbH

Koordination von internen und externen Entwicklungsprojekten zusammen mit unseren Partnern Integration der elektronischen Komponenten in unser Lampuga-Board Testing der elektronischen Komponenten und des Gesamtsystems Erstellung technischer Spezifik…

Haßloch, HIPLAN Elektrotechnik GmbH
Kassel, Deutsche Bahn AG

Die Deutsche Bahn möchte mehr Verkehr auf die Schiene bringen. Dabei ist die DB Kommunikationstechnik elementarer Partner von der Konzeption, über die Umsetzung bis zur Wartung von technischen Systemen und Kommunikationsanlagen.Zum nächstmöglichen Z…

Crailsheim, Gerhard Schubert GmbH

Abarbeiten von Kundenprojekten im Bereich Elektrotechnik Erstellen von Projektschaltplänen unter Anwendung gültiger Normen und Vorgaben Programmierung der Maschinensteuerung mit der internen Verpackungsmaschinensteuerung Erstellung eines Sicherheits…

Oberhausen, Versalis Deutschland GmbH

Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebs und der Wartung von elektrischen Umspannwerken und LV- und MV-Stromverteilungsnetzen, des Standard-Netzlayouts, der korrekten Verwaltung von Sperr- und Schutzvorrichtungen, der gesetzlichen Überprüfungen u…

Barleben bei Magdeburg, PROMECON process measurement control GmbH

Aufbau und Inbetriebnahme unserer Systeme Funktions- und Sicherheitsprüfungen sowie weitere qualitätssichernde Maßnahmen Mitwirkung bei der technischen Dokumentation sowie an ihrer fortlaufenden Aktualisierung Betreuung von installierten Systeme hin…

Schacht-Audorf, Lürssen-Kröger Werft GmbH & Co. KG
Emsland, M Plan

Als Elektroingenieur (m/w/d) unterstützen Sie unseren erfolgreichen Kunden im Bereich der Betriebstechnik und sind unter anderem mit folgenden Aufgaben betraut: Prüfstandssysteme planen, aufbauen und betreuen In bereichsübergreifenden Projekten mita…

Waiblingen Bei Stuttgart, Kries-Energietechnik GmbH & Co. KG
Waiblingen bei Stuttgart, Kries-Energietechnik GmbH & Co. KG

Elektroingenieur/-in: Gefragte Fachleute im Elektrobusiness

Ingenieure der Elektrotechnik – so die alternative Bezeichnung für Elektroingenieure und Ingenieurinnen – haben derzeit allerbeste Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Als gefragte Fachleute sind ihre Gehaltsaussichten sehr gut.

Der Elektroingenieur erhält seinen Titel nach dem Studium an einer Fachhochschule, einer Technischen Hochschule oder an einer Universität. Der Titel Diplom-Ingenieur, meist ergänzt mit der Art des Studienortes, ist heute allerdings veraltet. Heute gibt es weitgehend nur noch die Bachelor- und Master-Studiengänge. Nur an wenigen Hochschulen wird noch der Titel Diplom-Ingenieur vergeben. Die Studiengänge teilen sich nach dem Studium einheitlicher Grundfächer in verschiedene spezielle Richtungen auf. So kann sich der Student oder die Studentin der Nachrichtentechnik, der Kommunikationstechnik, der Hochfrequenztechnik, der Energietechnik oder der Automatisierungstechnik widmen, um die wichtigsten Fachgebiete zu nennen.

Voraussetzung für das Studium ist die Studienberechtigung. Sie kann auch ohne Abitur, beispielsweise nach einer Ausbildung und dem Besuch einer Fachschule, erworben werden. Für die Tätigkeit als Elektroingenieur genügt zwar der Abschluss als Bachelor, der dem früheren Diplom-Ingenieur (FH) entsprechen mag, für leitende Positionen wird aber in der Regel der Abschluss Master vorausgesetzt, der mit dem früheren Abschluss Diplom-Ingenieur (TU) verglichen werden kann. Des Weiteren ist im Fach Elektrotechnik auch die Promotion und die Habilitation möglich.

Elektroingenieure sind in Industrie und Forschung gefragt

Elektroingenieure sind gefragte Fachleute in der Industrie, in Forschungsinstituten, in Organisationen und Verbänden. Sie haben vielseitige Aufgaben, in denen sie ihre Kenntnisse anwenden können, beispielsweise in der Konstruktion und in der Montage und Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen. Ebenso findet man sie bei Einkauf und Beschaffung von Elektromaterial, in der Instandhaltung und beim Kundendienst, im Vertrieb und in der Produktentwicklung. Sie können eine Gutachter- oder Sachverständigentätigkeit übernehmen, in der Softwareentwicklung tätig sein, oder auch in der wissenschaftlichen Forschung arbeiten.

Arbeitgeber sind kleine und große Unternehmen, die elektrotechnische Produkte herstellen. Dies kann in der Informations- und Telekommunikationsbranche ebenso sein wie im Maschinenbau oder in der Auto- und Flugzeugindustrie. Ebenso finden sie im Kraftwerksbau und in den Unternehmen der Energietechnik Anstellung. Softwareersteller suchen sie ebenso wie Ingenieurbüros, die für Dritte Planungs- und Konstruktionsaufgaben übernehmen. Auch die Medizintechnik und Automatisierungstechnik bietet Arbeitsplätze.

Gehaltsaussichten für Elektroingenieure

Der Verdienst richtet sich wesentlich nach den Kenntnissen und Erfahrungen. Er beginnt im oberen tariflichen Bereich und kann mit der Übernahme von Aufgaben mit mehr Verantwortung auch schnell in den außertariflichen Bereich steigen. Wichtig für den Elektroingenieur ist die Weiterbildung, um auf dem Stand der Technik zu bleiben. Dazu gehört beispielsweise die Kenntnis über die Einsatzmöglichkeiten neu auf den Markt kommender Bauteile. Der Elektroingenieur kann sich dabei an den im Betrieb erforderlichen Kenntnissen orientieren, oft übernehmen auch die Betriebe ganz oder teilweise die Kosten der Weiterbildung.

Neben dem zusätzlichen Master-Studium bieten sich dem Elektroingenieur auch zahlreiche Kurse und Lehrgänge zur weiteren Qualifizierung an. Diese können in die Richtung Mechatronik, Mikrotechnik, Prozessautomatisierung, CAD oder auch in betriebswirtschaftlichen Fortbildungen, die beispielsweise im Vertrieb nützlich sind, gehen. Alternativen zum Studium der Elektrotechnik sind das breiter angelegte Studienfach Maschinenbau oder beispielsweise ein Studium der Mechatronik, der Energietechnik oder der Automatisierungstechnik.