Finden Sie Ihren Traumjob
109 Jobs

109 Jobs zur Suche nach Automobilkaufmann/-frau online

Top-Job Neu Bürokaufmann / Automobilkaufmann als Fremdsprachensekretär (m/w/d)

Butzbach, Auto Empire GmbH

Top-Job Neu Gebrauchtwagenankäufer / Automobilkaufmann (m/w/d)

Düren (Bei Köln), Düren, Copart Deutschland GmbH

Top-Job Neu Automobilkaufmann/frau (m/w/d)

Viernheim, Autohaus BOLTZ KG

Top-Job Neu Automobilkaufmann (m/w/d)

Langenhagen, Runtime Services GmbH

Sie suchen einen Job mit guter Bezahlung? Dann haben wir den richtigen Job für Sie! Denn wir suchen genau Sie als Mitarbeiter (m/w/d) Auftragsannahme Teile/Zubehör für ein innovatives Unternehmen aus…

Top-Job Neu Automobilkaufmann (w/m/d)

Bad Nauheim, Kögler GmbH

Karriere bei FORD KÖGLER Unser Antrieb: Mut und Motoren. Ihr Ziel: Gemeinsam mit uns wachsen. Über 90 Jahre Erfolgsgeschichte, begeisterte Kunden aus ganz Europa und ein Fahrzeugbestand von über 2.000…

Top-Job Neu Automobilkaufmann (m/w/d) als Kundenberater Autoteile

München, CHECK24 Vergleichsportal Autoteile GmbH

München, 80636 Das Unternehmen: CHECK24 - Wir sind Deutschlands größtes Vergleichsportal CHECK24 ist das Vergleichsportal im Internet: ein dynamisches, aufstrebendes Unternehmen. Wir bieten Privatkunden…

Top-Job Neu Automobilkaufmann

Neukirchen, Ross Automobile GmbH&Co.KG

Top-Job Neu Ausbildung Automobilkaufmann (w/m/d) 2020

Schweinfurt, Deutsche Bahn AG

• Deutsche Bahn Connect GmbH • Schweinfurt • Qualitätsmanagement/Prozessmanagement • Vollzeit (Dauer: Unbefristet) • ab 01.09.2020 Wir bieten Fahrvergünstigungen Wir bieten Dir 16 Freifahrten innerhalb…

Top-Job Neu Automobilkaufmann (m/w/d), Kundenbetreuer (m/w/d)

Berlin, Viasona

Unser Kunde versteht sich als Wegbereiter eines digitalen Umbruchs in der Kfz- Branche. Sie unterstützen die Kunden rund um das Thema Schadenbusiness bei der Digitalisierung, der Prozessoptimierung und…

Top-Job Neu Automobilkaufmann (m/w/d)

Düsseldorf, EPOS Personaldienstleistungen GmbH

Das sind wir Die EPOS-Unternehmensgruppe ist ein international tätiger Personaldienstleister. Wir bieten Ihnen hervorragende Karrierechancen in vielen unterschiedlichen Funktionen sowohl im kaufmännischen…

Top-Job Neu Bürokaufmann / Automobilkaufmann als Fremdsprachensekretär (m/w/d)

Butzbach, AUTO EMPIRE Trading GmbH

Beratung und Verkaufsabwicklung (Erstellung von Kaufverträgen, Rechnungen, etc.). E-Mail Korrespondenz und Telefongespräche mit nationalen und internationalen Kunden. Erstellung von Finanzierungsangeboten.…

Top-Job Neu Gebrauchtwagenverkäufer/in Automobilkaufmann/-frau (m/w/d)

Düren, Copart Deutschland GmbH

GEBRAUCHTWAGENANKÄUFER/IN AUTOMOBILKAUFMANN/-FRAU (M/W/D) Copart ist der führende Anbieter von online Live-Auktionen für Unfallfahrzeuge. Jährlich werden weltweit über 2,5 Mio. Fahrzeuge durch Copart verkauft.…

Top-Job Neu Automobilkaufmann/frau (m/w/d)

Viernheim, Autohaus BOLTZ KG

Autohaus Boltz KG 68519 Viernheim Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort in Vollzeit / Teilzeit Automobilkaufmann/frau (m/w/d) Ihre Aufgaben: - Kundenberatung -Vertragsabwicklung im In-…

Top-Job Neu Vertriebsassistent (m/w/d), Automobilkaufmann (m/w/d)

Berlin, Viasona

Unser Kunde versteht sich als Wegbereiter eines digitalen Umbruchs in der Kfz- Branche. Sie unterstützen die Kunden rund um das Thema Schadenbusiness bei der Digitalisierung, der Prozessoptimierung und…

Top-Job Neu Ausbildung Automobilkaufmann (w/m/d) 2020

Schweinfurt, Deutsche Bahn

Was Dich erwartet Die Deutsche Bahn ist einer der vielfältigsten Arbeitgeber Deutschlands. Wir suchen jedes Jahr deutschlandweit über 3.000 Auszubildende in 50 Berufen, die mit uns gemeinsam noch besser…

Top-Job Neu Automobilkaufmann (m/w/d)

Garching bei München und Aubing, Hagelschaden-Zentrum Karosseriefachbetrieb GmbH & Co. KG

Top-Job Neu Auszubildender zum Automobilkaufmann (m/w/d)

Plettenberg, Autohaus Schauerte GmbH & Co. KG

Foto-tiemeyer Automobilkaufmann (m/w/d) für 2020 gesucht! (Ausbildungsdauer: 3 Jahre) Im täglichen Betrieb eines Autohauses sind die Bereiche Service und Verkauf heute kaum mehr zu trennen. Die Tätigkeiten…

Top-Job Neu Gebrauchtwagenankäufer / Automobilkaufmann (m/w/d)

Düren (Bei Köln), Copart Deutschland GmbH

Gebraucht­wagen­ankäufer Automobil­kaufmann (M/W/D) Copart ist der führende Anbieter von online Live-Auktionen für Unfallfahrzeuge. Jährlich werden weltweit über 2,5 Mio. Fahrzeuge durch Copart verkauft.…

Top-Job Neu Automobilkaufmann, Bürokaufmann (m/w/d)

Itzstedt, Reimers Reisemobil GmbH

Sie arbeiten in unserem Team aus fünf Mitarbeitern in der Serviceannahme. Sie sind  Ansprechpartner für unsere Kunden.  Sie informieren die Kunden über Werkstatttermine und schreiben Rechnungen in unserem…

Top-Job Neu Azubi Automobilkaufmann (m/w/d)

Bayreuth, Auto Hensel GmbH & Co. KG

Wir gehören zu den großen Autohäusern in der Region. An unseren beiden Standorten in Bayreuth und Weidenberg sind wir seit über 110 Jahren mit unserer Hauptmarke Opel erfolgreich. Ausserdem sind wir Citroen-…

Automobilkaufmann und Automobilkauffrau

Der Beruf des Automobilkaufmannes vereint die Aufgaben der verschiedensten Bereiche: Finanz- und Rechnungswesen, Beratung und Verkauf sowie Marketing, Disposition und Service. Damit gestaltet sich der Beruf des Automobilkaufmannes als eine sehr vielseitige Tätigkeit.

Ein echtes Plus bei dem Beruf des Automobilverkäufers ist natürlich für alle Autoliebhaber die Auseinandersetzung mit den beliebten Fortbewegungsmitteln – und so manches Mal ist vielleicht sogar eine richtige Rarität dabei.

Der Beruf des Automobilkaufmanns ist in erster Linie ein Beruf mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgaben. So sind die Kaufleute der Automobilbranche für die Disposition, die Beschaffung, den Vertrieb und den Verkauf von Automobilen, Kfz-Teilen und -zubehör zuständig. Einen großen Teil machen aber auch die persönliche Kundenberatung sowie das Abschließen von Verträgen aus. Hinzu kommen Buchhaltung, Kostenrechnungen und -kalkulationen sowie organisatorische Aufgaben, beispielsweise für die Personalplanung. Wichtig für den Beruf ist neben der guten Kenntnis der Automobilbranche auch die ständige Beobachtung des Marktes, auch zur Planung und Berücksichtigung von Marketingmaßnahmen.

Beratung und Verkauf sind so etwas wie die zweite Spitze des Berufs. Neben der direkten Beratung im Zusammenhang mit den Automobilen beraten Sie auch über aktuelle Trends und technische Neuerungen sowie über Finanzierungsmöglichkeiten, Versicherungs- oder Leasingangebote. Auch Fahrzeug-An- und Abmeldungen sowie die Erfüllung von Garantie- und Gewährleistungsansprüchen fallen in ihren Bereich.

Automobilkaufleute können bei Autovermietungen, Autohäusern (Neu- und Gebrauchtwagen), bei Im- und Exporteuren für Kraftfahrzeuge und Motorrädern, bei Kfz-Herstellern und Autowerken sowie bei Firmen, die Produkte rund um das Automobil verkaufen, tätig sein.

Anforderungen und Ausbildung

Ein guter Automobilkaufmann sollte durch ein sicheres, vertrauenswürdiges und freundliches Auftreten Kunden überzeugen können. Kommunikationsstärke und Kontaktfreudigkeit sind unabdingbare Voraussetzung für diese Tätigkeit. Für Einkaufsgespräche und Verhandlungen sind Kenntnisse in mindestens einer Fremdsprache von Vorteil, da die Fahrzeuge heutzutage vielfach im Ausland produziert werden. Automobilkaufleute sind nach einer 3-jährigen Ausbildung für den nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO) anerkannten Ausbildungsberuf zumeist in Autohäusern, bei Automobilherstellern oder bei Auto- und Motorradimporteuren angestellt. Einen Job finden sie aber auch bei Auto- oder bei Lkw-Verleihern. Ausgebildete Automobilkaufleute verdienen in der Regel eine Bruttogrundvergütung von ca. 1.887 bis 2.207€ im Monat.

Das Kfz-Gewerbe zählt zu den größten Ausbildern im Handwerk und genießt einen guten Ruf. Allerdings ist ein Rückgang der Ausbildungsverträge im Bereich der Automobilkaufleute zu verzeichnen. Das liegt zum einen an dem Vorurteil, dass die kaufmännischen Kenntnisse bei Automobilkaufleuten zugunsten der Praxis vernachlässigt werden, weswegen einige diesen Ausbildungsweg scheuen, zum anderen liegt es an fehlenden qualifizierten Bewerbern.

Aufgrund des Strukturwandels kommt für den Kraftfahrzeugmarkt außerdem erschwerend hinzu, dass die Automobilbranche eher mittelmäßige Jobaussichten parat hält. Gewünscht werden vorrangig billige Fahrzeuge mit geringem Verbrauch und besonders der Wandel in den Vertriebswegen schlägt zu Buche – das Internet bietet eine riesige Plattform für den Automobilverkauf. Gute Aussichten werden jedoch im Bereich der alternativen Energien erwartet. Alternative Kraftstoffe, Elektroautos und Hybridmotoren sind immer stärker im Kommen und eröffnen neue Jobchancen.

Weitere kaufmännische Berufe: