Finden Sie Ihren Traumjob
152 Jobs

152 Jobs zur Suche nach Zahnmedizinische/r Fachangestellte/-r online

München (81829), ARAG Krankenversicherungs-AG

Sie verfügen über nahezu lückenloses Fachwissen rund um Zähne? Verstärken Sie unsere Abteilung Leistungsmanagement Krankenversicherung. Hier prüfen Sie nicht nur Rechnungen von Zahnärzten und Kieferorthopäden, sondern kümmern sich auch um den Mensch…

Unterföhring, Z1 Zentrum für Qualitätszahnmedizin MVZ GMBH
Oberschleißheim, Zahnärzte Dr. Bernhard Schebiella, Dr. Benedikt Schebiella
Hilchenbach, Gemeinschaftspraxis Dr. Menn

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Zahnmedizinische Fachangestellte in Voll- oder Teilzeit (nachmittags). Wir sind eine im Siegerland langjährig etablierte familiäre Praxis in 2. Generation und wachsen stetig. Wir würden uns daher über Ihre…

Ingolstadt, Kieferzentrum Gonnermann

In unserer Praxis in Ingolstadt steht der Patient im Mittelpunkt. Unser Team aus erfahrenen Fachärzten für Mund,- Kiefer,- Gesichtschirurgie und für Fachzahnärzten für Oralchirurgie setzt alles daran, die Gesundheit unserer Patienten nachhaltig zu v…

Bonn, Universitätsklinikum Bonn

Vorbereiten der Sprechstunden Aktenpflege Stuhlassistenz Anmeldung patientenbezogene Koordination des Behandlungsprozesses

Bärnau, Zahnarztpraxis Dr. Peter Brenner

Auszubildende (m/w/d) zur zahnmedizinischen Fachangestellten ab August 2021 gesucht. Bewerbung an: Zahnarztpraxis Dr. Peter Brenner Marktplatz 7 95671 Bärnau oder per E-Mail an: [email protected]

Hackermoos, Zahnärzte Dr. Bernhard Schebiella, Dr. Benedikt Schebiella

die fachzahnarztpraxis für oralchirurgie und zahnarztpraxis im zentrum von oberschleißheim steht seit anfang an für qualität freundlichkeit und zuverläs­sigkeit da auch wir nur gemeinsam stark sind und diese anforderungen nur mit einem guten team me…

Karlsruhe, Zahnarztpraxis Dres. med. dent. Friesen / Vales

Für unser aufgeschlossenes Team in Karlsruhe-Hagsfeld suchen wir eine freundliche und motivierte Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w). In unserer modernen 3-Behandlerpraxis werden alle Bereiche der Zahnmedizin abgedeckt. Wir bieten flexible Arbe…

Hilchenbach, Gemeinschaftspraxis Dr. Menn
Erding bei München, Praxis Dr. Markus Mayer

Assistenz rund um alle zahnärztlichen Behandlungen Herstellung von Provisorien Abdrucknahme Instrumentenaufbereitung

Böblingen, Zahnarztpraxis Dr. Höschle

Assistieren am Stuhl und die damit verbundenen Aufgaben digitale Dokumentation der geführten Gespräche ggf. Herstellen von Provisorien Sterilgutaufbereitung Anfertigung von Röntgenbildern, 3D-Aufnahmen und Abformungen weitere organisatorische Aufgab…

Ingolstadt, Kieferzentrum Gonnermann

In unserer Praxis in Ingolstadt steht der Patient im Mittelpunkt. Unser Team aus erfahrenen Fachärzten für Mund,- Kiefer,- Gesichtschirurgie und für Fachzahnärzten für Oralchirurgie setzt alles daran, die Gesundheit unserer Patienten nachhaltig zu v…

Saarbrücken, Zahnärzte Dr. Frank Petry + Claudia Petry
Eppelheim, Daisy Akademie und Verlag GmbH
Berlin, Charité - Universitätsmedizin Berlin

Assistenz bei der Behandlung von Patienten*innen Unterstützung der studentischen Ausbildung Terminvergabe Unterstützung der Zahnärztinnen und Zahnärzte bei der digitalen Dokumentation Teilnahme am Notdienst (nachts, Wochenende und Feiertage) Anferti…

Dachau, Praxis für Kieferorthopädie Dr. Natalia Kurochkina
Solingen, ZFZ Solingen
Much Bei Siegburg, Zahnärzte Much MVZ GmbH
Weiden, Dr. Jörg Kirchberger

Moderne Zahnarztpraxis in Weiden mit Spektrum Implantologie, Prothetik, Parodontologie und DVT-Diagnostik sucht eine/n qualifizierte/n und engagierte/n Zahnmedizinische/n Fachangestellte/n (m/w/d) Schriftliche Bewerbungen an: Dr. Jörg Kirchberger P…

Zahnmedizinische/-r Fachangestellte/-r: Ein Beruf am Zahn der Zeit

Im deutschen Gesundheitswesen fällt der Beruf Zahnmedizinische/-r Fachangestellte/-r (ZFA) unter die klassischen Frauenberufe. Der Aufgabenbereich reicht von verwaltungstechnischen Aufgaben an der Rezeption der Zahnarztpraxis bis hin zu Arbeiten im Labor. Außerdem assistieren ZFAs den Dentisten bei der Behandlung. Sie sind für den reibungslosen Ablauf im Praxisalltag verantwortlich: Sie organisieren die Termine, koordinieren die Sprechstunden, bereiten Patientenakten vor, geben Überweisungen und Rezepte raus und bereiten die Behandlungsräume und das Zahnarztbesteck vor.

Der Assistenzberuf stellt einige Anforderungen an den Arbeitnehmer oder die Arbeitnehmerin. In den oft überschaubaren Teams gehört Verlässlichkeit und Teamfähigkeit zu den wichtigen Eigenschaften der Mitarbeiter. Auch eine gute Konzentrationsfähigkeit und manuelle Geschicklichkeit sind wichtig in diesem Beruf. Zahnmedizinische Fachangestellte sind für die Vorbereitung des Materials zuständig, sie assistieren bei Behandlungen und bei der Prophylaxe. Neben diesen medizinischen Tätigkeiten gehört auch Kontaktfreudigkeit- und Sicherheit und gleichzeitig Rücksichtnahme und Verschwiegenheit im Umgang mit den Patienten.

Ein klassischer Ausbildungsberuf

Die Ausbildung zur/zum Zahnmedizinischen Fachangestellten findet in der Regel in einer Zahnarztpraxis und in einer Zahnmedizinischen Berufsschule statt. Die dreijährige Ausbildung kann auch in Kliniken für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten oder bei der Bundeswehr absolviert werden, diese bietet jährlich circa 120 Ausbildungsplätze an. Während der Ausbildungszeit werden oft gleichzeitig fachspezifisches theoretisches Wissen und praktische Fertigkeiten erlernt.

Die praktischen Fähigkeiten, die täglich zur Anwendung können in drei Kategorien eingeteilt werden: Labortätigkeit, medizinische Assistenz und Rezeption und Empfang.

Medizinische Assistenz:

Die Hauptaufgabe eines ZMFs liegt in der Behandlungsassistenz. Materialien und Instrumente werden vorbereitet und Arzt und ZFA arbeiten im Team zusammen. Selbstständige Arbeiten während der Behandlung sind etwa Zahnsteinentfernung und Politur, Röntgen der Zähne, Herstellung von Provisorien und die Abdrucknahme von Zähnen oder des gesamten Kiefers.

Labortätigkeit:

Hierunter fällt etwa die Herstellung von Provisorien, Schienen oder individuellen Löffeln sowie das Ausgießen von Gipsabformungen.

Rezeption und Verwaltung

An der Anmeldung werden Sprechzeiten koordiniert, Rezepte herausgegeben und Patienten beraten. Feingefühl und Diskretion gehören hier zum Standard. Auch gute Computerkenntnisse und Abrechnungskenntnisse sind heute unerlässlich.

Berufsstand mit besten Zukunftsaussichten

Zu Gesundheit und gutem Aussehen zählen gepflegte und gesunde Zähne. Zahnärzte und Zahnkliniken werden daher auch in Zukunft immer gut gefüllt sein – kompetentes und engagiertes Praxispersonal, zu dem auch der Zahnarzthelfer und der Zahntechniker gehören, ist daher sehr wichtig und wird von den Ärzten geschätzt.

Das Gehalt ist durch keine Tarifverträge oder Ähnliches geregelt, weshalb jeder Zahnarzt das Gehalt seiner Mitarbeiter selbst festlegen darf. Im Schnitt verdienen Zahnmedizinische Fachangestellte beispielsweise in Bayern 1.400 Euro. In manchen Bundesländern wie Nord-Rhein-Westfalen oder Baden-Württemberg liegen die Gehälter auch mal über 2.000 Euro. Grundsätzlich ist das Gehalt von der Qualifizierung, der Berufserfahrung und dem Tätigkeitsumfang abhängig.