Finden Sie Ihren Traumjob
388 Jobs

388 Jobs zur Suche nach Verwaltungsfachangestellte/-r online

Berlin, Landesamtes für Gesundheit und Soziales

Headerbild Be a Part of it join the Team Sie brennen für Ihre anspruchsvolle und abwechslungsreiche Rolle Perfekt Dann werden Sie Teil des neuen Verfahrensbetriebsreferats des Landesamtes für Gesundheit und Soziales und unterstützen gezielt die dig…

Wartenberg, Verwaltungsgemeinschaft Wartenberg
Wartenberg, Verwaltungsgemeinschaft Wartenberg
Günzburg, Stadtwerke Günzburg KU

Die Stadtwerke Günzburg sind ein rechtlich selbständiges Kommunalunternehmen. Unser Aufgabenfeld umfasst neben der Wasser- und Abwassersparte den Betrieb von Parkierungseinrichtungen sowie des Waldbades (Freibad) mit einem angegliederten Wohnmobilst…

Fürstenfeldbruck, Stadt Fürstenfeldbruck

Die Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit für das Sachgebiet 33 - Bürgerbüro, Standesamt, Friedhof einen Verwaltungsfachangestellten (w/m/d). Ihre Aufgabenschwerpunkte Meldewesen mit An-, Ab-…

Braunschweig, Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen

Anwendung von Richtlinien, Verordnungen und Gesetzestexten nach Vorgaben und Verwendung von Mustertexten bei der Bearbeitung von Anträgen und Bescheiden Stammdatenerfassung im Aufgabengebiet Bearbeitung von Mengenbegrenzungen im Rahmen der Honorarve…

Tännesberg, Verwaltungsgemeinschaft Tännesberg
Walsrode, Samtgemeinde Ahlden

Die Samtgemeinde Ahlden mit Sitz in Hodenhagen liegt im Dreieck Hannover-Bremen-Hamburg unmittelbar an der A 7 und A 27 und ist idealer Wohn- und Wirtschafts­standort in der schönen Urlaubs­region Aller-Leine-Tal. Die Behörde hat derzeit neben dem S…

Günzburg, Stadtwerke Günzburg KU

Die Stadtwerke Günzburg sind ein rechtlich selbständiges Kommunalunternehmen. Unser Aufgabenfeld umfasst neben der Wasser- und Abwassersparte den Betrieb von Parkierungseinrichtungen sowie des Waldbades (Freibad) mit einem angegliederten Wohnmobilst…

München, Universität München Institut für Rechtsmedizin

Ihr Aufgabengebiet umfasst hauptsächlich das Schreiben von Gutachten sowie allgemeine Verwaltungsarbeiten wie z.B. Auftragserfassung, Telefondienst, Koordinations- und Organisationsaufgaben etc.

Helgoland, Gemeinde Helgoland
Braunschweig, Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen

Anwendung von Richtlinien, Verordnungen und Gesetzestexten bei der Bearbeitung von Anträgen und Bescheiden Abrechnungsberatung im Rahmen des Begrüßungspakets Selbstständige Bearbeitung von Widerspruchsverfahren Umfassende telefonische Beantwortung v…

Schorndorf, Stadtverwaltung Schorndorf

Kinderbetreuung in ihrer bunten Vielfalt. Sie haben Spaß am persön­lichen Kontakt mit Menschen und deren individueller Beratung? Sie möchten ein abwechslungs­reiches Aufgabenfeld und intere­ssieren sich für das Thema Kinder­betreuung? Dann sind Sie…

Eichenau, Gemeinde Eichenau
Hodenhagen, Samtgemeinde Ahlden
Berlin, Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH, GB Ost

Sie gestalten die Aus- und Weiterbildung als Erlebnis, vermitteln fachspezifische Ausbildungsinhalte und geben Ihren Erfahrungsschatz und Ihre Expertise praxisorientiert weiter. Sie übernehmen die Verantwortung für Lehrgänge und haben die Lernfortsc…

Verwaltungsgemeinschaft Oberviechtach
Löwenberger Land, Christliche Bürgerhilfe Löwenberg e. V.
Berlin, Kindergärten NordOst – Eigenbetrieb von Berlin

Verwaltungsfachangestellte/-r: Planen und Organisieren

Verwaltungsangestellte sind Experten für Büro- und Verwaltungsarbeiten und kommen als Beamtinnen oder Angestellte in Behörden, etwa Bundesämtern oder Landesministerien und Städteverwaltungen sowie in der Kirchenverwaltung und der Industrie- und Handelskammer zum Einsatz.

In der Regel spezialisieren sie sich in ihrer Fachrichtung und üben entsprechende verwaltende Tätigkeiten aus. So helfen sie in Städteverwaltungen etwa Bürgern bei Anträgen und stellen Reisepässe und Urkunden aus. Darüber hinaus bereiten sie Besprechungen von Gremien vor, erheben Daten, werten diese aus oder kümmern sich um das Erstellen von Vorschriften, wenn eine Steuererhöhung droht.

Planung und Organisation werden in diesem Beruf großgeschrieben, zudem kennt sich der Verwaltungsfachangestellte mit der Gesetzeslage genau aus. In der Personalabteilung sind Verwaltungsfachangestellte verantwortlich für Stellenausschreibungen oder Arbeitsverträge, hier berechnen sie Gehälter oder erledigen etwa die Abrechnung der Reisekosten. Auch im Rechnungswesen sind sie tätig, wo es unter anderem gilt, Wirtschaftspläne zu erarbeiten und den Haushalt zu überwachen. Im Detail richten sich die Aufgaben eines Verwaltungsfachangestellten nach den jeweiligen Fachgebieten, darunter befinden sich die Fachrichtungen Kommunalverwaltung, Bundesverwaltung, Handwerksorganisation und Industrie- und Handelskammern, Kirchenverwaltung in den Gliedkirchen der evangelischen Kirche in Deutschland sowie Landesverwaltung.

Was angehende Verwaltungsfachangestellte mitbringen sollten

Essentiell ist ein großes Interesse an Organisation und Verwaltung, darüber hinaus sollten sich Verwaltungsfachangestellte gern mit rechtlichen Fragen auseinandersetzen. Sie sollten außerdem gern kaufmännisch sowie beratend arbeiten wollen. Gute Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik erhöhen die Chancen auf einen Ausbildungsplatz, weitere Anforderungen sind zudem Zuverlässigkeit, eine verantwortungsvolle und gewissenhafte Arbeitsweise, höfliches und freundliches Auftreten sowie Teamfähigkeit.

Die Ausbildung

Verwaltungsfachangestellter ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz und dauert drei Jahre. Die Ausbildung ist dual organisiert und findet im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt. In der Regel besuchen die Auszubildenden den Berufsschulunterricht einige Wochen lang im Blockunterricht, während im Ausbildungsbetrieb für eine effektive Ausbildung in der Praxis gesorgt wird, wobei ein Ausbilder zur Seite steht. Zugangsvoraussetzung ist in der Regel die Mittlere Reife. Ausbildungsbetriebe sind, je nach gewählter Fachrichtung, zum Beispiel Finanzdirektionen, Landwirtschaftsämter, Bundesbehörden, Handwerkskammern oder Landeskirchenämter. Zu den Inhalten der Ausbildung gehören unter anderem:

  • Personalwesen
  • Rechnungswesen
  • Haushaltswesen
  • Buchführung
  • Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren
  • Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsverwaltung
  • Bürgerberatung

Im zweiten Ausbildungsjahr wird eine Zwischenprüfung abgelegt, am Ende des dritten Ausbildungsjahres die aus einem theoretischen und einem praktischen Teil bestehende Abschlussprüfung, die unter anderem in den Fächern Wirtschafts- und Sozialkunde, Verwaltungsrecht und Verwaltungsbetriebswirtschaft absolviert wird.

Das Gehalt für Verwaltungsfachangestellte ist bei den Bediensteten im öffentlichen Dienst in die Tarifverträge von Bund, Land und Kommune gegliedert. Einkommen in der privaten Wirtschaft hingegen richten sich in der Regel an bestehenden Tarifverträgen aus, sie können aber trotzdem stark variieren. Zusätzlich richtet sich der Verdienst nach dem Lebensalter, der Qualifikation oder dem Verantwortungsbereich der Angestellten. Der monatliche Lohn kann zum Beispiel in einem Bereich von 2.000 bis 2.400 Euro brutto liegen.

Alternative Jobangebote: