Finden Sie Ihren Traumjob
1.129 Jobs

1.129 Jobs zur Suche nach Versicherungskaufmann/-frau online

Ismaning bei München

Deine Aufgaben Mitarbeit bei der Konzeption von Softwareerweiterungen und Anforderungen Professioneller und verantwortungsbewusster Ansprechpartner des Kunden Fachliche Beratung des Kunden Softwaretest: Definition von Testfällen, Durchführung von Te…

Ismaning bei München

Deine Aufgaben Mitarbeit bei der Konzeption von Softwareerweiterungen und Anforderungen Professioneller und verantwortungsbewusster Ansprechpartner des Kunden Fachliche Beratung des Kunden Softwaretest: Definition von Testfällen, Durchführung von Te…

München

Die DB Fernverkehr AG am Standort München sucht Dich ab dem 01.10.2021 als berufserfahrenen Quereinsteiger in der ICE-Zugbereitstellung. In einer 11-monatigen Funktionsausbildung wirst Du zum Lokführer in der ICE-Zugbereitstellung ausgebildet. Um Di…

Magdeburg, Bosch Gruppe

Verantwortung übernehmen: Sie übernehmen die schriftliche und telefonische Kundenbetreuung im Innendienst unter dem Motto „Mitarbeiter beraten Mitarbeiter“ im Bereich Belegschaftsversicherungen für Neu- und Bestandskunden im Privatgeschäft. Ganzheit…

Linz, Raiffeisenlandesbank OÖ. AG
Hamburg, Direct Line Marketing und Kommunikation GmbH

Zur Verstärkung unseres Team in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Versicherungskaufmann / Kaufmann / Fachmann für Versicherungen / Versicherungsfachmann (m/w/d) in Vollzeit / Teilzeit. Unser Angebot: ✓ Ein zukunftssicherer und…

Rosenheim, boerse.de Vermögensverwaltung GmbH

Für den weiteren Ausbau unseres Akquisitions-Teams suchen wir einen Kollegen (m/w/d) für die Gewinnung von Vermögensverwaltungsmandaten Sie gehen auf unser gehobenes Privatkundenklientel zu, das unser Haus bereits kennt Unser Unternehmen, die Arbeit…

Köln, Tempo Team Personaldienstleistungen GmbH

Versicherungskaufmann (m/w/d) Versicherungskaufmann (m/w/d) Jetzt bewerben Sie wollen eine Perspektive, wir liefern Ihnen die besten Aussichten. Denn wir bringen Menschen mit Ehrgeiz und Engagement mit starken, zukunftsorientierten Unternehmen aller…

Linz, Raiffeisen Landesbank OÖ
Hamburg, Tempo-Team Personaldienstleistungen GmbH

Sachbearbeitung Backoffice Provisionen Abrechnung von Provisionen Anlage von Provisionsmodellen Bearbeitung von Maklerbestandsüberträgen

Leipzig, Hüttig & Rompf AG

Nach intensiver Einarbeitung beraten Sie Neu- und Bestandskunden in einem persönlichen Beratungsgespräch zu optimalen Baufinanzierung Dabei ermitteln Sie den individuellen Finanzierungsbedarf unserer Kunden und finden das beste Angebot von unseren ü…

Köln, DUAL Deutschland GmbH
Fürstenfeldbruck, TARGOBANK

Mit Ihrer Kompetenz und Empathie verstehen Sie jedes Finanzanliegen und sind so partnerschaftlich an der Seite unserer Kunden Mit Ihrem Beratungstalent betreuen Sie bestehende Kunden und gewinnen neue - ob am Telefon oder in der Filiale Sie verantwo…

Singen, TARGOBANK

Kompetente Betreuung unserer Kunden rund um unsere Produkte Professionelle Neukundenakquise Produktverantwortung mit Schwerpunkt auf dem Kredit- und Vorsorgebereich Erarbeiten durchdachter und bedarfsgerechter Finanzlösungen, die unserem ganzheitlic…

Münster, TARGOBANK

Mit Ihrer Kompetenz und Empathie verstehen Sie jedes Finanzanliegen und sind so partnerschaftlich an der Seite unserer Kunden Mit Ihrem Beratungstalent betreuen Sie bestehende Kunden und gewinnen neue - ob am Telefon oder in der Filiale Sie verantwo…

Augsburg, TARGOBANK

Mit Ihrer Kompetenz und Empathie verstehen Sie jedes Finanzanliegen und sind so partnerschaftlich an der Seite unserer Kunden Mit Ihrem Beratungstalent betreuen Sie bestehende Kunden und gewinnen neue - ob am Telefon oder in der Filiale Sie verantwo…

Berufsbild Versicherungskaufmann/-frau

Die berufliche Tätigkeit des Versicherungskaufmanns bzw. der Versicherungskauffrau dreht sich um Finanzen und Versicherungen. Inzwischen ist das Berufsfeld derart komplex, dass sich zwei Fachrichtungen herausgebildet haben.

Der Beruf Versicherungskaufmann existiert an sich nicht unter diesem Namen, es gibt jedoch zwei Ausbildungsberufe, die anschließend zum Tragen der Berufsbezeichnung Versicherungskaufmann führen. Es ist einmal Kaufmann / Kauffrau für Versicherungen und Finanzen Fachrichtung Finanzberatung und zum anderen Kaufmann / Kauffrau für Versicherungen und Finanzen Fachrichtung Versicherung. Die beiden Berufe zeigen gewisse Parallelen, weisen aber auch Unterschiede auf. Kaufleute für Versicherungen und Finanzen nehmen die Versicherungsberatung von gewerblichen und privaten Kunden vor, sie verkaufen ihnen Versicherungs- und Finanzprodukte und betreuen bestehende Verträge. Aber auch allgemeine kaufmännische Tätigkeiten werden durch den Versicherungskaufmann verrichtet.

Die Ausbildung vermittelt umfangreiche Fähigkeiten

Versicherungskaufmann ist ein Beruf, der sich nicht allein durch erworbene Fachkenntnisse auszeichnet, er erfordert weiterhin ein hohes Maß an persönlichem Engagement. Geprägt ist die Tätigkeit vom täglichen Umgang mit einer Vielzahl von Menschen. Versicherungskaufmänner müssen daher eine Reihe charakterlicher Eigenschaften mitbringen, um erfolgreich zu sein: Kommunikationsfähigkeit, Kontaktbereitschaft, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und ein freundlich-gewinnendes Wesen sind Dinge, die sich auch nicht während der Ausbildung erlernen lassen.

Außerdem kann es sein, dass die Hauptarbeitszeit in den Abendstunden oder manchmal sogar am Wochenende liegt, je nachdem, für welches Unternehmen der Versicherungskaufmann tätig ist. Wer dazu nicht bereit ist, dem stellt der Ausbildungsmarkt zahlreiche Ausweichmöglichkeiten in den Bereichen Sozialversicherungen, Banken / Finanzdienstleistungen. Logistik / Spedition und Bürowirtschaft / Kaufmännische Verwaltung zur Verfügung.

Der Kaufmann für Versicherungen und Finanzen ist nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) ein anerkannter Ausbildungsberuf. Die dreijährige Ausbildung ist bundesweit geregelt, sie erfolgt dual im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. Zum Großteil werden Ausbildungsplätze in Unternehmen der Versicherungsbranche angeboten. Bevorzugt werden Bewerber mit Hochschulreife. Bei der Sichtung der Bewerbungsunterlagen schaut man besonders auf die Leistungen in Mathematik, Deutsch und Wirtschaft. Außerdem sind Fremdsprachenkenntnisse und Kenntnisse in der Datenverarbeitung hilfreich.

Die Perspektiven nach der Ausbildung können sich sehen lassen, häufig wird der Weg in die Selbstständigkeit beschritten. Weiterhin ergeben sich Chancen für ein Studium oder man arbeitet sich durch Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen nach oben. Eine Zusatzqualifizierung, die vom Berufskolleg Neuss (Nordrhein-Westfalen) angeboten wird, ist beispielsweise der Europakaufmann (European Business Assistant). Der einjährige Lehrgang dient als Vorbereitung der angehenden Kaufleute auf die verantwortliche Mitarbeit in international ausgerichteten Unternehmen. Voraussetzungen für die Zulassung sind die Hochschulreife, gute Englischkenntnisse sowie Grundkenntnisse in Französisch. Der Unterricht umfasst acht Stunden in der Woche und findet parallel zum zweiten Ausbildungsjahr statt. Ferner kommen ein Auslandspraktikum von vier Wochen Dauer sowie eine Projektarbeit hinzu. Wurde die Prüfung bestanden, gibt es für die Teilnehmer/innen ein Abschlusszertifikat.

Das Einkommen des Versicherungskaufmanns variiert

Was der Versicherungskaufmann genau verdient, lässt sich nicht sagen. Zu viele Faktoren spielen in die Einkommensberechnung hinein. Da viele Versicherungskaufleute selbstständig tätig sind, haben sie den größten Einfluss darauf, was sich am Ende des Monats auf dem Konto wiederfindet, angestellte Versicherungskaufleute können nach Tarif bezahlt werden. Ein durchschnittlicher Bruttoverdienst von monatlich 2.300 bis 2.600 Euro wäre hier denkbar, es besteht aber kein Anspruch darauf.

In den letzten zehn Jahren ist im gesamten Bundesgebiet der Bedarf an Versicherungskaufleuten gestiegen, der Anteil beider Geschlechter hält sich dabei die Waage. Hauptarbeitgeber ist das Kredit- und Versicherungsgewerbe. Die Beschäftigtenzahlen lassen jedoch keine Rückschlüsse auf die eigentliche Anzahl der Versicherungskaufleute zu, da ein Großteil von ihnen auf eigene Rechnung arbeitet. Da aber der Bedarf an einer guten Beratung im Finanz- und Versicherungsbereich auch in der Zukunft gegeben sein wird, dürfte der Versicherungskaufmann weiterhin ein begehrter Beruf bleiben.

Regionale Jobsuche für Versicherungskaufleute: