Finden Sie Ihren Traumjob
768 Jobs

Neuer Job als Technische/-r Redakteur/-in gesucht? 768 Stellenangebote online

Top-Job Neu Technischer Redakteur (w/m)

Paderborn, dSPACE GmbH

dSPACE GmbH sucht in Paderborn eine/n Technischer Redakteur (w/m) (ID-Nummer: 4841354)

Top-Job Neu Technischer Redakteur (m/w)

Hamburg, DERMALOG Identification Systems GmbH

DERMALOG Identification Systems GmbH sucht in Hamburg eine/n Technischer Redakteur (m/w) (ID-Nummer: 4925354)

Top-Job Neu Technischer Redakteur (m/w)

Bremen, tradesignal GmbH

Ihre Aufgabengebiete Aufbau des Produktverständnisses durch enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Entwicklung, Support und Marketing Analysieren bestehender und potentieller Dokumentationen auf Schreibstil,…

Top-Job Neu Technischer Redakteur (m/w) für Informatik

Hamburg, Bertrandt AG

Sie werden im Rahmen Ihrer Tätigkeiten ein bereits bestehendes Multimedia-System in Eigenverantwortung analysieren, dokumentieren und bewerten. Hierzu wird der bestehende Quellcode samt Architektur durchleuchtet…

Top-Job Neu Technische/r Redakteur/-in Bordliteratur

Ingolstadt, AUDI AG

AUDI AG sucht in Ingolstadt eine/n Technische/r Redakteur/-in Bordliteratur (ID-Nummer: 4936054)

Top-Job Neu Spezialist eLearning und/oder technische Redaktion

Aspera GmbH

Aspera GmbH sucht in Raum Frankfurt / Marburg / Aachen / Köln eine/n Spezialist eLearning und/oder technische Redaktion (ID-Nummer: 4900466)

Top-Job Neu Werkstudent Technische Redaktion (m/w)

Bielefeld, mindsquare GmbH

Wir bieten dir Du unterstützt bei der Erstellung von Inhalten zum Thema IT Security und Datenschutz für unsere Online-Community auf rz10.de. Von Blogbeiträgen, über Downloads bis hin zu e-learnings…

Top-Job Neu Mitarbeiter Technische Redaktion/Dokumentation (m/w)

Bad Laer, B. Strautmann & Söhne GmbH u. Co. KG

B. Strautmann & Söhne GmbH u. Co. KG sucht in Bad Laer eine/n Mitarbeiter Technische Redaktion/Dokumentation (m/w) (ID-Nummer: 4855862)

Top-Job Neu Technischer IT-Redakteur im Marketing (m/w)

Köln, magellan netzwerke GmbH

Geschäftsstelle: Köln Vollzeit 40 Std./Woche Deine Aufgaben bei uns Du bereicherst unser Marketing-Team in folgenden Aufgaben: Du bildest die Schnittstelle zwischen Marketing und Technik Du betreust…

Top-Job Neu Technischer Redakteur (m/w)

Bielefeld, Nordrhein-Westfalen - Deutschland

Die Personalberatung Bokelmann ist ein regional führendes Beratungsunternehmen in Ostwestfalen-Lippe. Zu den seit über 20 Jahren erfolgreich angebotenen Leistungen zählt insbesondere die zielgerichtete…

Top-Job Neu Technischer Redakteur (m/w)

Präzision, Zuverlässigkeit, Vertrauen In über 25 Jahren haben wir unser Wissen im Ingenieurbereich verfeinert. Akademiker - Ingenieure, Naturwissenschaftler und Führungskräfte arbeiten an gemeinsamen Lösungen…

Top-Job Neu Technischer Redakteur (m/w)

Achern, STOPA Anlagenbau GmbH

Die Aufgaben: • Sie übernehmen die projektspezifische Erstellung von Dokumenten wie Bedienungs- und Wartungsanleitungen sowie das Zusammenstellen von Stücklisten und Elektroplänen. • Die Erstellung von…

Top-Job Neu Technischer Redakteur (m/w)

Donaueschingen, AP&S International GmbH

AP&S; International GmbH Obere Wiesen 9 78166 Donaueschingen Tel 0771 8983-0 www.ap-s.de Zur Verstärkung unseres dynamischen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n: Ihre Aufgabengebiete…

Top-Job Neu Technischer Redakteur (m/w)

Mannheim, reinisch GmbH

Technischer Redakteur (m/w) reinisch GmbH Mannheim Unter der Berücksichtigung von gesetzlichen Standards erstellen Sie Technische Dokumentationen, wie Betriebs- und Bedienungsanleitungen, primär für den…

Top-Job Neu Technischer Redakteur (m/w)

Hamburg, DERMALOG Identification Systems GmbH

DERMALOG sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n: Technischer Redakteur (m/w) Referenz: 18-024 Die DERMALOG Identification Systems GmbH ist ein expandierendes mittelständisches Unternehmen mit Sitz…

Top-Job Neu Technischer Redakteur (m/w)

München, fos4X GmbH

Wir sind ein junges, stark wachsendes High-Tech Unternehmen mit einer dynamischen Kultur und hochmotivierten Mitarbeitern. Wir entwickeln und vertreiben Monitoring- und Control-Lösungen für Windenergieanlagen…

Top-Job Neu Technischer Redakteur (m/w)

Biberach an der Riß, Albert Handtmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

Ihr Können. Unser Potenzial. Die Handtmann Unternehmens­gruppe ist mit 3.600 Mitarbeitern in fünf Geschäfts­bereichen weltweit tätig. Als selbst­ständiges Unter­nehmen innerhalb der Gruppe entwickelt,…

Top-Job Neu Technischer Redakteur (m/w)

Stuttgart, SOLCOM GmbH

Projekt-Nr.: 49702-217C Stellentyp: freiberuflich Einsatzort: D7 Dauer: 3-6 Monate Starttermin: asap SOLCOM zählt zu den führenden Technologiedienstleistern in den Bereichen Softwareentwicklung, IT und…

Top-Job Neu Technischer Redakteur (m/w)

Karlsruhe, STOPA Anlagenbau GmbH

Die Aufgaben: • Sie übernehmen die projektspezifische Erstellung von Dokumenten wie Bedienungs- und Wartungsanleitungen sowie das Zusammenstellen von Stücklisten und Elektroplänen. • Die Erstellung von…

Top-Job Neu Technischer Redakteur (m/w)

Offenburg, STOPA Anlagenbau GmbH

Die Aufgaben: • Sie übernehmen die projektspezifische Erstellung von Dokumenten wie Bedienungs- und Wartungsanleitungen sowie das Zusammenstellen von Stücklisten und Elektroplänen. • Die Erstellung von…

Technischer Redakteur/-in: der Gerätefunktion auf der Spur

Die Benutzung von technischen Geräten ist ohne entsprechende Anleitung kaum möglich. Technische Redakteure und Redakteurinnen sorgen dafür, dass der Nutzer die Funktionen in verständlicher Sprache erklärt bekommt und somit in die Lage versetzt wird, das Gerät ordnungsgemäß zu nutzen.

Durch die Vielzahl zum Teil komplexer Geräte, die den Alltag inzwischen erleichtern, kommt Technischen Redakteuren und Redakteurinnen eine immer größere Bedeutung zu. Sie werden für die Erstellung von aussagefähigen Beschreibungen wie etwa Bedienungs-, Gebrauchs-, Reparatur-, Montage-, Produktions- und Konstruktionsanleitungen gebraucht. Die Technischen Redakteure wandeln das sogenannte „Fachchinesisch“ des Herstellers in umsetzbare und verständliche technische Beschreibungen für den Nutzer um. Des Weiteren schreiben sie Handbücher, fassen Sicherheits- und Schutzvorschriften in Worte und übersetzen die Geräte- und Systembeschreibungen. Auch das Erstellen von Schulungsmaterial und Verbraucherinformationen im Internet sowie der Online-Support fällt in den Aufgabenbereich des technischen Redakteurs.

Vom Auftraggeber nehmen die Technischen Redakteure vorab den jeweiligen Redaktionsauftrag entgegen. Dessen Wünsche werden ausführlich innerhalb der Redaktion und mit dem Kunden besprochen, anschließend führen die Technischen Redakteure und Redakteurinnen eine Analyse der Aufgabenstellung durch. Im Rahmen dieser wird beispielsweise die genaue Zielgruppe der zu erstellenden technischen Beschreibung ermittelt. Später wird eine auf die Zielgruppe abgestimmte Darstellungsart und das geeignete Medium für die Darstellung ausgewählt, die notwendigen Arbeitsschritte festgelegt und der Arbeitsaufwand abgeschätzt. Sind diese Schritte absolviert, geht es an die Planung und Koordination der einzelnen Teilschritte. Schwerpunkt der redaktionellen Arbeit ist das Sammeln von Informationen und deren Bewertung. In den Entwicklungsabteilungen erfahren die Technischen Redakteure und Redakteurinnen Wissenswertes über das zu beschreibende Produkt.

Technisches Fachwissen ist unentbehrlich

Wichtig für die Berufsausübung ist technisches Fachwissen. Da die Tätigkeit als Technischer Redakteur zumeist ein Studium voraussetzt, werden die notwendigen Kenntnisse meist während der Studienzeit vermittelt. Außerdem ist es möglich, das Fachwissen durch die Teilnahme an Weiterbildungen zu vergrößern.

Ein anderer essentieller Punkt ist der Umgang mit dem Computer. Speziell die Textverarbeitung müssen Technische Redakteure und Redakteurinnen beherrschen. Die teils überaus komplexen Sachverhalte werden jedoch nicht nur durch Texte verständlich gemacht, der Technische bringt außerdem Zeichnungen, Tabellen, Grafiken oder Fotos ein, was die Kooperation mit Grafikern und Grafikerinnen erfordern kann.

Die Erstellung der Dokumentation ist eng mit dem Entwicklungsprozess des Produktes verbunden. Damit die Auslieferung des Produktes termingerecht beginnen kann, ist der Termin der Lieferfreigabe gleichzeitig der Termin für die Technische Redakteure und Redakteurinnen zur Abgabe ihrer Arbeit.

Neben der Gebundenheit an Termine spielen ferner inhaltliche Vorgaben sowie rechtliche Grundlagen und Normen eine Rolle. Ist die redaktionelle Ausarbeitung abgeschlossen, geht es weiter mit der elektronischen Aufbereitung beziehungsweise mit dem Druck. Danach erfolgt die Übergabe an den Auftraggeber.

Einen Abschluss als Technischer Redakteur oder Technische Redakteurin ist entweder durch einen Hochschulabschluss oder eine entsprechende Weiterbildung möglich. Sowohl die Studiengänge (Bachelor oder Master) als auch die Weiterbildungsmaßnahme werden unter der Bezeichnung „Technischer Redakteur / Technische Redakteurin“ angeboten.

Wer sich gegen den Beruf entscheidet oder aktuell keine freien Stellen verfügbar sind, eignen sich auch Staatlich geprüfter Assistent/Staatlich geprüfte Assistentin für Technische Kommunikation und Dokumentation oder Dokumentationsentwickler/-in als Alternative. Der Aufbau eines eigenen Redaktionsbüros ist eine mögliche Alternative zur Festanstellung.

Die Karriereleiter weiter nach oben

Wer sich innerhalb seines Berufes weiterentwickeln möchte, dem stehen als Technischer Redakteur eine große Anzahl an Qualifizierungslehrgängen zur Verfügung. Zudem gibt es interessante Studiengänge wie Journalistik, Ingenieurwissenschaft und Technische Redaktion für Hochschulzugangsberechtigte, die bisher kein Studium absolviert haben oder lediglich einen Bachelorabschluss innehaben.

Der Verdienst des Technischen Redakteurs ist abhängig von zahlreichen Faktoren. Einfluss auf die Einkommensberechnungen haben beispielsweise das Qualifikationsniveau, die Berufserfahrung, die berufliche Position und der Verantwortungsbereich. Ferner wird der bisherige Werdegang (Studium oder Weiterbildung) herangezogen. Eine genaue Aussage zu einem möglichen Verdienst kann daher nicht getroffen werden. Realistisch ist ein Einkommen zwischen 3.000 und 4.000 Euro brutto im Monat, ein Rechtsanspruch darauf besteht aber nicht.

Der Bedarf an Technischen Redakteuren ist im Zeitalter der Technik enorm. In den letzten Jahren sind deshalb die Beschäftigungszahlen beständig gestiegen – ein Trend, der sicher auch in der Zukunft anhalten wird.

Weitere Berufe im redaktionellen Bereich: