Finden Sie Ihren Traumjob
760 Jobs

Neuer Job als Mediengestalter/-in gesucht? 760 Stellenangebote online

Top-Job Neu Grafikdesigner (m/w) oder Mediengestalter (m/w)

H-Hotels AG

Herausforderungen annehmen bedeutet, sich weiterzu­entwickeln und das Unternehmen mitzugestalten. In einem dynamischen Umfeld bieten wir Persönlichkeiten mit Energie und Tatkraft viele Perspektiven. DU…

Top-Job Neu Mediengestalter (m/w)

Landau, MTS Group

Top-Job Neu Mediengestalter (m/w)

Forchtenberg, über Hanseatisches Personalkontor Stuttgart

Top-Job Neu Mediengestalter/-in

Wertingen, buttinette Textil-Versandhaus GmbH

Top-Job Neu Mediengestalter (m/w)

München, redblue Marketing GmbH

Top-Job Neu Mediengestalter (m/w)

Mannheim, GULP Solution Services GmbH & Co. KG

Top-Job Neu Designer / Mediengestalter (m/w)

Wiesbaden, cometis AG

Top-Job Neu Mediengestalter / Grafik Designer (m/w)

Walheim, Sioux Gruppe

Top-Job Neu Grafikdesigner / Mediengestalter (m/w)

Pirmasens, Agentur Reppa GmbH & Co. KG

Top-Job Neu Marketing Assistent / Mediengestalter (m/w)

Berlin, DORMERO Hotel AG

  Für unsere DORMERO Hotel AG in Berlin suchen wir ab sofort einen   Marketing Assistent / Mediengestalter (m/w) HAUPTAUFGABEN Ansprechpartner für sämtliche Marketingbelange der DORMERO Hotels…

Top-Job Neu Mediengestalter Digital & Print (m/w)

Bottrop, Movie Park Germany GmbH

Hollywood in Germany braucht Sie! Im Bereich Marketing & Sales suchen wir ab sofort – oder nach Vereinbarung einen Mediengestalter Digital & Print (m/w) in Vollzeit als Elternzeitvertretung in unserem…

Top-Job Neu Mediengestalter (m/w)

Lorch

Mediengestalter und Mediengestalterin

Medien sind in unserem Alltag überall präsent – ob in Form von Fernsehen, Print, Online oder Werbung. Damit die Botschaften, die an potentielle Empfänger gerichtet sind, ihre Wirkung nicht verfehlen, bedarf es einer fachkundigen Gestaltung. Hier kommt der Mediengestalter ins Spiel. Je nach Talent und Neigung gibt es verschiedene Bereiche, in denen er tätig werden kann.

Kurz gesagt: Die Aufgabe des Mediengestalters besteht darin, im Rahmen der Herstellung eines „Medienproduktes“ schöpferisch tätig zu werden. Angesichts der Vielfältigkeit der Medienbranche und zahlreicher „Produktionsschritte“, bieten sich für Kreative hier eine ganze Reihe von unterschiedlichen Möglichkeiten.

Unter dem allgemeinen Begriff „Mediengestalter“ fallen beispielsweise:

  • Mediengestalter/in - Bild und Ton
  • Mediengestalter/in Digital und Print, unterteilt in Beratung und Planung, Gestaltung u. Technik, Konzept und Visualisierung
  • Gestalter/in - Werbe- und Mediengestaltung
  • Game-Designer/in
  • Mediendesign
  • Informationsdesign

Mediengestalter/in Bild und Ton arbeiten beispielsweise - sei es als Angestellter oder Freiberufler - in den Bereichen der Medienbranche, die mit Film, Fernsehen oder Audiobeiträgen zu tun haben. Das können beispielsweise Rundfunkanstalten sein, aber auch Werbeagenturen oder Nachrichtenagenturen – um nur einige Beispiele zu nennen. Dabei kommt ihnen die Aufgabe zuteil, Bild- und Tonaufzeichnungen zu erstellen beziehungsweise zu bearbeiten oder Bilder und Ton während einer Liveübertragung zu mischen. Auch planerische Aufgaben und die Produktion fallen in den Kompetenzbereich, kommunikative und soziale Fähigkeiten sind daher nicht zu vernachlässigen. Selbst Dekorationsarbeiten und Beleuchtungsaufgaben gehören zum breit angelegten Tätigkeitsbereich des Mediengestalters Bild und Ton, technische Kenntnisse sind zudem vonnöten, um die typischen Geräte zu warten.

Für die seit dem Siegeszug des Internets immer wichtiger gewordenen digitalen Medien bietet das Berufsbild ein großes Repertoire an neuen Möglichkeiten. Zwar gehört der Stift weiterhin zur Grundlage, um Ideen schnell zu Papier zu bringen, virtuelle Stifte in Grafik- und Animationsprogrammen nehmen aber eine immer größere Stellung ein.

Ausbildung

Für angehende Mediengestalter gibt es verschiedene Möglichkeiten der Ausbildung. Berufe wie die eben vorgestellten Mediengestalter/in Digital und Print oder Mediengestalter/in - Bild und Ton sind Ausbildungsberufe, Mediendesign kann auch an Hochschulen studiert und mit dem Bachelor of Arts (B.A.) abgeschlossen werden. Der Webdesigner dagegen ist ein Weiterbildungsberuf, der auf eine Ausbildung in Grafik, Mediendesign oder Informatik voraussetzt.

Aussichten

Obwohl Mediengestalter in vielen Branchen tätig werden können, hat die steigende Beliebtheit des Berufes mit der Zeit zu einem großen Angebot gut ausgebildeter Fachkräfte geführt. Daher ist ein sehr gutes Ausbildungszeugnis inzwischen eine Grundvoraussetzung für einen attraktiven Job mit guter Bezahlung.

Weitere Berufe im Medienumfeld: