Finden Sie Ihren Traumjob
760 Jobs

Neuer Job als Mediendesigner/-in gesucht? 760 Stellenangebote online

Top-Job Neu Grafikdesigner (m/w) oder Mediengestalter (m/w)

H-Hotels AG

Herausforderungen annehmen bedeutet, sich weiterzu­entwickeln und das Unternehmen mitzugestalten. In einem dynamischen Umfeld bieten wir Persönlichkeiten mit Energie und Tatkraft viele Perspektiven. DU…

Top-Job Neu Medien Designer (m/w)

Karlsruhe

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION Medien Designer (m/w) Zündende Ideen sind für Sie die Basis Ihrer Arbeit und Sie geben sich nicht mit der Erstbesten zufrieden? Sie bringen Engagement, konzeptionelles…

Top-Job Neu Mediengestalter / Grafik Designer (m/w)

Walheim, Sioux Gruppe

Top-Job Neu Grafikdesigner / Mediengestalter (m/w)

Pirmasens, Agentur Reppa GmbH & Co. KG

Top-Job Neu Designer / Mediengestalter (m/w)

Wiesbaden, cometis AG

Top-Job Neu Mediengestalter (m/w)

Landau, MTS Group

Top-Job Neu Mediengestalter (m/w)

Forchtenberg, über Hanseatisches Personalkontor Stuttgart

Top-Job Neu Mediengestalter/-in

Wertingen, buttinette Textil-Versandhaus GmbH

Top-Job Neu Mediengestalter (m/w)

München, redblue Marketing GmbH

Top-Job Neu Mediengestalter (m/w)

Mannheim, GULP Solution Services GmbH & Co. KG

Top-Job Neu Mediendesigner (m/w)

Raubling, IKO Sportartikel Handels GmbH

Top-Job Neu Marketing Assistent / Mediengestalter (m/w)

Berlin, DORMERO Hotel AG

  Für unsere DORMERO Hotel AG in Berlin suchen wir ab sofort einen   Marketing Assistent / Mediengestalter (m/w) HAUPTAUFGABEN Ansprechpartner für sämtliche Marketingbelange der DORMERO Hotels…

Mediendesigner/-in: Künstler und Marketingspezialisten

Eine Welt aus Bildern und Ton: Mediendesigner und Mediendesignerinnen gestalten Medienprodukte aller Art, sei es Werbung in Print, Internet oder Film oder Film- und Hörfunkproduktionen. Sie beraten ihre Kunden außerdem über einen professionellen Auftritt bei Anzeigen, Firmenlogos und Internetpräsenz.

Die Arbeit eines Mediendesigners oder einer Mediendesignerin umfasst die Phasen des Planens, Entwerfens und die letztendliche gestalterische Umsetzung des jeweiligen Medienproduktes. Ihre Arbeit ist besonders im kreativen Bereich angesiedelt, zudem müssen Mediendesigner über das nötige technische Know-how für die Umsetzung von Kampagnen oder Ähnlichem verfügen und, je nach genauem Tätigkeitsbereich, über Marketingstrategien Bescheid wissen und über Wissen im Bereich der Gestaltung von Werbung verfügen.

Kreativität und Trendgespür

Medien - ob Print, Web oder TV - sind einem stetigen Wandel unterlegen. Trends und Markttendenzen müssen in laufende Strategien und Maßnahmen einbezogen und neue, dem Trend entsprechende Medienprodukte erschaffen werden. Mediengestalter müssen daher immer über das aktuelle Marktgeschehen informiert sein, um ihre Kunden richtig beraten zu können.

Die Wünsche des Kunden haben oberste Priorität und müssen mit Budgetvorgaben und Umsetzungsmöglichkeiten in Einklang gebracht werden. Auf der Grundlage der Vorstellung des Kunden erarbeiten Mediengestalter einen Angebotsvorschlag und gestalten abschließend das gewünschte Produkt. Ihre künstlerischen Fähigkeiten kommen bei der gestalterischen Arbeit zum Einsatz: Von Skizzen und Entwürfe bis hin zum fertigen Medienprodukt ist Kreativität gefragt. Für die Umsetzung wird mit Bildbearbeitungs-, Zeichen- und Layoutprogrammen gearbeitet.

Von Medienmanagement bis Webdesign

Mediendesigner können auch im Bereich Medienmanagement tätig sein. Hier verlagert sich das Aufgabengebiet von einer rein gestalterischen Arbeit in Richtung Marketing, Management und Technologie. Von der Budgetplanung in Absprache mit dem Controlling bis hin zur Erarbeitung von Vermarktungskonzepten, wirken Mediendesigner im Medienmanagement in allen Phasen des Medienproduktes mit.

Je nach Schwerpunkt des absolvierten Studiums können Mediendesigner in verschiedenen Bereichen arbeiten. Webdesign ist einer davon: Internetauftritte und Multimediaanwendungen werden von Webdesignern entworfen. Dabei liegt der Fokus auf der Funktionalität und dem Design des jeweiligen Produktes und nicht nur um die künstlerische Umsetzung. Besucher einer Firmenwebsite müssen sich schnell auf der unbekannten Seite zurechtfinden, gleichzeitig muss die Intention der Kunden, also der Websitebetreiber, gewahrt werden.

Neben dem Webdesign können Mediendesigner auch in den Bereichen Journalistik bzw. Publizistik, in Print, Hörfunk und Fernsehen, sowie im Verkauf tätig werden. Kommunikationsdesign ist zum Beispiel eine weiterführende Studienrichtung für Mediendesigner.

Ein tariflich festgesetztes Bruttogehalt eines Mediendesigners kann sich um die 4.000 Euro monatlich belaufen. Im Webdesign liegt das durchschnittliche Gehalt bei rund 2.000 Euro. Mediendesigner oder Mediengestalter im Bereich Digital- und Printmedien verdienen im Schnitt 2.000 bis 3.000 Euro monatlich. Selbstständige Mediendesigner haben einen ungefähren Stundenlohn von 20 Euro, doch generell steigt das Gehalt abhängig von Berufserfahrung und Qualifikation.