Finden Sie Ihren Traumjob
483 Jobs

Neuer Job als Maurer/-in gesucht? 483 Stellenangebote online

Top-Job Neu Maurer (w/m)

Hürth bei Köln, InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG

InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG sucht in Hürth bei Köln eine/n Maurer (w/m) (ID-Nummer: 4381438)

Top-Job Neu Eine Kanalmaurerin / Einen Kanalmaurer

Berlin, Berliner Wasserbetriebe

Berliner Wasserbetriebe sucht in Berlin eine/n Eine Kanalmaurerin / Einen Kanalmaurer (ID-Nummer: 4388006)

Top-Job Neu Schlosser, Maurer, Betonbauer (w/m)

Aulendorf, Deutsche Bahn AG

Schlosser, Maurer, Betonbauer (w/m) Location: Aulendorf Unternehmen DB Netz AG Land Deutschland Standort Aulendorf Einstiegsarten Facharbeiter Vertragsart Vollzeit / Teilzeit Befristung Unbefristet Ausschreibungsnummer…

Top-Job Neu Gipser, Maler, Maurer für Restarbeiten (m/w)

Achern, Bürkle Kellerbau GmbH + Co. KG

Wir suchen Sie als : Gipser, Maler, Maurer für Restarbeiten (m/w) Ihre Aufgabe: Sie sind verantwortlich für die Reparatur- und Restarbeiten rund um den Kellerbau Ihr Profil: Abgeschlossene Berufsausbildung…

Top-Job Neu Maurer / Beton- und Stahlbetonbauer (m/w)

Biberach an der Riß, Cteam Consulting & Anlagenbau GmbH

Cteam ist seit über 15 Jahren ein solider Partner am Markt für Freileitungs- und Mobilfunkmastbau. Wir sind ein eigentümergeführtes Unternehmen in einer zukunftssicheren Branche mit Projektbüros in Deutschland…

Top-Job Neu Beton- und Stahlbetonbauer / Maurer (w/m)

Leipzig, Bremer AG

Top-Job Neu Elektriker (m/w)

München, MAURER SE

Für unseren Hauptsitz in München suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächst­möglichen Termin Ihre Unter­stützung als Ihre Aufgaben: Sicher­stellen der kompletten Elektro­installation im Werk und…

Top-Job Neu Maurer (m/w) in Schopfheim

Top-Job Neu Personalreferent (m/w) international

München, MAURER SE

MAURER SE sucht in München eine/n Personalreferent (m/w) international (ID-Nummer: 4380580)

Top-Job Neu Maurer / Beton- und Stahlbetonbauer (m/w)

Biberach an der Riß, Cteam Consulting & Anlagenbau GmbH

Cteam ist seit über 15 Jahren ein solider Partner am Markt für Freileitungs- und Mobilfunkmastbau. Wir sind ein eigentümergeführtes Unternehmen in einer zukunftssicheren Branche mit Projektbüros in Deutschland…

Top-Job Neu Schlosser, Maurer, Betonbauer (w/m)

Aulendorf, Deutsche Bahn AG

Schlosser, Maurer, Betonbauer (w/m) Location: Aulendorf Unternehmen DB Netz AG Land Deutschland Standort Aulendorf Einstiegsarten Facharbeiter Vertragsart Vollzeit / Teilzeit Befristung Unbefristet Ausschreibungsnummer…

Top-Job Neu Maurermeister (m/w) - Fachrichtung Hochbau und Schlüsselfertigbau

Region Heilbronn, Neufeld Wohnbau GmbH & Co. KG

Neufeld Wohnbau GmbH & Co. KG sucht in Region Heilbronn eine/n Maurermeister (m/w) - Fachrichtung Hochbau und Schlüsselfertigbau (ID-Nummer: 4364081)

Maurer/-in: Klassischer Bauberuf mit guten Zukunftsaussichten

Maurer und Maurerinnen gehören praktisch zu jedem Gebäudebau, egal ob Wohnhaus oder Industriebau. Ohne ihren im wahrsten Sinne des Wortes fundamentalen Beitrag – zum Beispiel tragende Kellerwände – würde auf dem Bau nichts laufen. Mit dem Errichten von Wänden ist der Tätigkeitsbereich des Maurers allerdings noch lange nicht erschöpft.

Maurer sind Experten des Bauhandwerks und am Bau oder an der Sanierung jeder Art von Gebäuden beteiligt. Sie arbeiten in der Regel in Handwerksbetrieben, bei Bauunternehmen, im Hoch- und Tiefbau, in Betonbaufirmen und Sanierungsunternehmen, außerdem finden sie im Straßen- und Wasserbau sowie im Gebäudeinnenausbau Beschäftigung. Der Aufgabenbereich von Maurern ist vielseitig: Sie betonieren das Fundament des Rohbaus und mauern die Außen- und Innenwände. Darüber hinaus verputzen, verfugen und vergipsen sie Wände, montieren Fertigbauteile, errichten Stützwerk und Decken und betonieren Schornsteine, Treppen und Gewölbe. Sind die Wände fertiggestellt, übernehmen Maurer auch die Dämm- und Isolierungsaufgaben oder stellen Bodenbeläge und Estrich her.

Tätigkeiten: Alles rund ums Mauerwerk – und darüber hinaus

Zudem sind sie maßgebend an der Sanierung von Gebäuden beteiligt, bei der sie unter anderem das Mauerwerk prüfen und Bauschäden aufnehmen. Wie es bei Handwerkern generell üblich ist, sind Maurer neben den eigentlichen Bauarbeiten auch für die Vorbereitung, einschließlich der Maschinentransporte und des Gerüstbaus, sowie die Absicherung der Baustelle verantwortlich. Um die notwendige Sicherheit, Stabilität und Dauerhaftigkeit ihrer Bauwerke zu gewährleisten, kontrollieren Maurer die Qualität ihrer Arbeit regelmäßig und dokumentieren dabei ihre Arbeitsergebnisse. Zunächst sichern sie die Baustelle ab und bauen die notwendigen Schutz- und Arbeitsgerüste auf – zu ihrer eigenen Sicherheit tragen sie dabei Schutzhelm und Sicherheitsschuhe. Vor Beginn der Arbeit werden schließlich die einzelnen Arbeitsschritte geplant und die benötigten Werkzeuge und Materialien organisiert.

Körperliche Fitness und Schwindelfreihet: Das sollten angehende Maurer mitbringen

Zu den wichtigsten Voraussetzungen für den Beruf des Maurers zählen eine gute körperliche Kondition und Schwindelfreiheit. Teilweise arbeiten Mauerer in großer Höhe, in gebückter oder kniender Haltung und sind auf der Baustelle einigen Belastungen, wie etwa Wind und Wetter, Lärm und Staub, ausgesetzt. Da Baustellenarbeit Teamarbeit ist, sollten angehende Maurer darüber hinaus gern mit anderen zusammenarbeiten.

Die duale Ausbildung zum Maurer ist bundesweit geregelt und dauert drei Jahre, Ausbildungsbetriebe sind Handwerks- und Industriebetriebe des Baugewerbes. Gesetzlich ist keine bestimmte Ausbildungsvoraussetzung vorgeschrieben, in der Regel müssen Auszubildende jedoch mindestens einen Hauptschulabschluss nachweisen. Inhalte der Ausbildung sind unter anderem die Handhabung und Bedienung von Baumaschinen und Werkzeugen, das Studieren von Bauskizzen, die Herstellung von Betonbauteilen und Bauteilen aus Steinen und Platten, die Herstellung von Putz für Wände und Decken sowie die Instandsetzung und Sanierung von Bauten.

Die Ausbildung wird schließlich mit einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung vor der Handwerkskammer beziehungsweise der Industrie- und Handelskammer abgeschlossen. Wer sich als Maurer nach der Ausbildung noch spezialisieren möchte, dem stehen einige Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung, etwa zum Fertighausmonteur, Schornsteinbauer oder Betonbauer. Mögliche Spezialisierungsbereiche sind auch Putz- und Stuckarbeiten, Altbaumodernisierung oder Brandschutz. Maurer, die sich zum Maurer- und Betonbaumeister weiterbilden, dürfen zudem einen eigenen Betrieb führen und in diesem Lehrlinge ausbilden.

Weitere Handwerksberufe im Baugewerbe: