Finden Sie Ihren Traumjob
14 Jobs

14 Jobs zur Suche nach Kranführer/-in online

Top-Job Neu FREIBURGER TRANSPORTBETON UNION FTU Betonwerke GmbH & Co. KG -- Fahrer (m/w/d)* für Betonpumpen

Freiburg im Breisgau, FREIBURGER TRANSPORTBETON UNION FTU Betonwerke GmbH & Co. KG

Ab sofort oder schnellstmöglich wird von der Firma FREIBURGER TRANSPORTBETON UNION FTU Betonwerke GmbH & Co. KG ein Lkw Fahrer (m/w/d)* mit Wohnort 79111 Freiburg im Breisgau und Umgebung gesucht. FREIBURGER TRANSPORTBETON UNION FTU Betonwerke GmbH &…

Top-Job Neu Kranführer (m/w/d)

Aurich, Emden, ENERCON GmbH

Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem…

Top-Job Neu KranführerIN

Klagenfurt, ACTIEF JOBMADE GmbH

Top-Job Neu Kranführer (m/w/d)

Aurich bei Emden, ENERCON

Bedienung von Raupen- und Mobilkranen Einhaltung der Sicherheits- und Umweltschutzvorschriften sowie anderer Anweisungen und Qualitätsvorgaben Be- und Entladung von Baumaschinen Ordnungsgemäßer Umgang mit allen Betriebs­mitteln, Ein­rich­tungen und Fahrzeugen…

Top-Job Neu Kranführer (m/w/d)

Stuttgart Rotenberg, Schwaben Personal OHG

Regional. Persönlich. Professionell. Die Schwaben Personal OHG ist ein regionales und inhabergeführtes Personaldienstleistungsunternehmen für gewerbliche und kaufmännische Fach- und Anlernkräfte. Mit unserem Dienstleistungsportfolio in den Bereichen…

Top-Job Neu Kranführer (m/w/d)

Ursulapoppenricht, Bauunternehmen Eduard Kohl GmbH

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt im Bauhauptgewerbe Kranführer (m/w/d) Bauunternehmen Eduard Kohl GmbH Waldstraße 17 92256 Ursulapoppenricht Telefon 0171 6772390 E-Mail: [email protected]

Top-Job Neu Kranführer (m/w/d)

Pucking, AUSTRIANJOBS / A-JOBS GmbH

Top-Job Neu Monteur im Bereich Windkraftanlagen (m/w/d)

Warburg, Karl Hartinger Kranbetrieb GmbH & Co. KG

Monteur im Bereich Windkraftanlagen (m/w/d) Karl Hartinger Kranbetrieb GmbH & Co. KG Warburg Vorbereitung der Montageschritte und Vormontage am Boden; Montage der Segmente, z. B. Turmteile, Maschinenhaus, Nabe; wir sind ein mittelständisch orientiertes…

Top-Job Neu Fahrer (m/w/d) für Betonpumpen

Freiburg im Breisgau, FREIBURGER TRANSPORTBETON UNION FTU Betonwerke GmbH & Co. KG

Als langjähriges mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Freiburg im Breisgau produzieren und vertreiben wir Transportbeton und sind Anbieter von Betonpumpdienstleistungen. • Führen und Bedienen der Autobetonpumpe gemäß den jeweiligen Baustellengegebenheiten •…

Top-Job Neu Monteur im Bereich Windkraftanlagen (m/w/d)

Warburg, Karl Hartinger Kranbetrieb GmbH & Co. KG

Top-Job Neu Kranführer (m/w/d) für Hydraulik-Portalkräne

Berlin, Spenner Zementwerk Berlin GmbH & Co. KG

Kranbedienung zur Entladung von Motorgüterschiffen und Schubleichtern Ausstellung der Frachtbriefe, Erfassung der Sorten und Mengen Qualitätskontrolle der Rohstoffe Wartung der Anlagen und Maschinen der Schiffsent­ladung Reinigung des Schiffsraums

Top-Job Neu Fahrer (m/w/d) für Betonpumpen

Freiburg, FREIBURGER TRANSPORTBETON UNION FTU Betonwerke GmbH & Co. KG

Als langjähriges mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Freiburg im Breisgau produzieren und vertreiben wir Transportbeton und sind Anbieter von Betonpumpdienstleistungen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt…

Kranführer/ Kranführerin: Über den Dächern

Wer sich für den Beruf des Kranführers bzw. der Kranführerin entscheidet, kann sich auf ein Aufgabengebiet freuen, welches nicht langweilig wird. Sind meist im Baugewerbe, in der Metall- und Holzindustrie, im Bergbau oder auch an Frachtumschlagbahnhöfen tätig.

Neueinsteiger müssen sich das Berufsbild folgendermaßen vorstellen: Der Kranführer bedient und fährt Krananlagen aller Art. Damit sind zum einen die Dreh-, Bau-, Mobil- und Autokräne gemeint, aber auch der Greifer mit denen schwere Lasten bewegt und transportiert werden.

Aufgabengebiete: Mehr als nur Lasten heben

Voraussetzung für die Ausübung dieses Jobs sind Fachkenntnisse in der Pneumatik und Hydraulik. Auch anfallende Arbeiten muss der Kranführer oder die Kranführerin, je nach Unternehmen oder Baustelle, mit den anderen Beschäftigten abgesprochen. Zudem sollte er regelmäßige Rundgänge auf den Baustellen, den Betriebsgeländen und eventuell in den Steuerungs- und Regelzentralen durchführen. Hier prüft der Kranführer die Mess- und Steuergeräte. Treten Betriebsstörungen auf, trifft der Kranführer geeignete Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der anderen Mitarbeiter, er ist zudem für die Reparatur der betreffenden Teile verantwortlich.

Zu den wichtigsten Tätigkeiten des Kranführers gehört jedoch das Anheben und sichere, oftmals punktgenaue Absetzen der Lasten mit dem Kran. Eine gute Ausbildung ist deshalb unabdingbar. Sie bezieht sowohl die Praxis als auch die Theorie mit ein.

Die Ausbildung zum Kranführer

Im theoretischen Teil der Ausbildung lernen die künftigen Kranfahrer die Krantechnik und die verschiedenen Kranbauarten kennen. Zudem analysieren sie Unfallstatistiken und lernen so, wie Gefahren rechtzeitig erkannt und behoben werden. Auch physikalische Grundbegriffe wie das Hebelgesetz und die Standsicherheit, aber auch die Schwerpunktlage und der freie Fall spielen eine große Rolle in der Ausbildung. Es werden außerdem Grundelemente der Kranarten besprochen, Sicherheitseinrichtungen und Bremsverhalten studiert und die Tragfähigkeit und Abstützung des Krans besprochen.

Die Lehrlinge bekommen die sachgemäße Fahrweise, das Pendeln und Kontern von Lasten erklärt. Die tägliche Einsatzprüfung vor Arbeitsaufnahme gehört ebenfalls zu den Inhalten der Ausbildung. Weitere Punkte sind: das Anschlagen von Lasten, die Pflege und Wartungsarbeiten / Sichtkontrolle sowie die Stillsetzung des Krans, die Windsicherung, die Verspannung und Erdung. Wenn diese theoretischen Grundlagen gelegt sind, gilt es das Erlernte in die Tat umzusetzen.

Mit dem Ausbildungsleiter geht es später zur praktischen Arbeit auf eine Baustelle. Unter strenger Kontrolle darf der Azubi das lotgerechte Anschlagen, Anheben und Absetzen von Lasten durchführen. Dabei trägt er nicht nur die Verantwortung für die oft kostspieligen Lasten, sondern auch für die im Umfeld arbeitenden Menschen. Zum Bedienen einer Krananlage gehört mehr als Knöpfe drücken und Hebel bewegen. Kranführer müssen wissen, wie pendelnde Lasten abzufangen sind, wie Bremsen und Sicherheitseinrichtungen effektiv einzusetzen sind und was bei Betriebsstörungen zu tun ist. Auch auf die Handzeichen der Einweiser/innen müssen sie feinfühlig reagieren.

Doch allein mit dem Bedienen des Kranes ist es nicht getan. Schließlich muss der Kran erst einmal an seinem jeweils neuen Einsatzbereich aufgestellt werden. Für den Transport des Krans, für den unter Umständen spezielle Beförderungsvorschriften anzuwenden sind, ist der Kranführer oder die Kranführerin ebenfalls verantwortlich. Und dafür, dass beim Aufstellen des Kranes alle einschlägigen Sicherheitsbestimmungen beachtet werden.

Auch Pflege und Wartung des Krans, der Lastaufnahme- und Sicherheitseinrichtungen gehört zu den Aufgaben der Kranführer/innen. Da gilt es, Ölstände in den Getrieben zu überprüfen, Triebwerk, Laufräder, -rollen und Seile zu schmieren und auf eventuelle Schäden zu überprüfen. Darüber müssen sie im Kontrollbuch für jeden Kran den Nachweis führen.

Solange gebaut wird, finden Kranführer Beschäftigungsmöglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt. Jedoch ist der Beruf Kranführer kein Massenmarkt, im Verhältnis zu anderen Jobs auf dem Bau ist ihre Anzahl eher gering. Das sollten Bewerber im Hinterkopf behalten.

Weitere Jobangebote: