Finden Sie Ihren Traumjob
1.423 Jobs

Neuer Job als Ingenieur/-in Fahrzeugtechnik gesucht? 1.423 Stellenangebote online

Top-Job Neu Ingenieure Fahrzeugtechnik (m/w) in der Fahrzeugerprobung

München, Ingolstadt, Wolfsburg, KET Projektservice GmbH

KET Projektservice GmbH sucht in München, Ingolstadt, Wolfsburg eine/n Ingenieure Fahrzeugtechnik (m/w) in der Fahrzeugerprobung (ID-Nummer: 4649154)

Top-Job Neu Ingenieur Fahrzeugtechnik (w/m)

Wolfsburg, Formel D Group

Innerhalb eines Teststreckengeländes sind Sie verantwortlich für den ordnungsgemäßen Umbau von Versuchsfahrzeugen In diesem Rahmen betreuen Sie das Flashen von Steuergeräten sowie den Einbau von Messhardware…

Top-Job Neu Ingenieur Fahrzeugtechnik (w/m)

Velpke bei Wolfsburg, Formel D Group

Sie begleiten den Auf- und Umbau der Erprobungsträger in unserer Entwicklungswerkstatt Nach Durchführung der Arbeiten an den Versuchsfahrzeugen nehmen Sie diese ab und werden somit Ihrer Verantwortung…

Top-Job Neu Ingenieur Fahrzeugtechnik (m/w)

Stuttgart, OSB AG

OSB AG sucht in Stuttgart eine/n Ingenieur Fahrzeugtechnik (m/w) (ID-Nummer: 3637603)

Top-Job Neu Ingenieur Fahrzeugtechnik als Teamleiter (m/w)

Region Frankfurt am Main, WOCO Industrietechnik GmbH

WOCO Industrietechnik GmbH sucht in Region Frankfurt am Main eine/n Ingenieur Fahrzeugtechnik als Teamleiter (m/w) (ID-Nummer: 4462922)

Top-Job Neu Elektroingenieur Fahrzeugtechnik / Systemingenieur (m/w)

Chemnitz, Dresden, Hörmann Rail & Road Engineering GmbH

Top-Job Neu Ingenieur Fahrzeugtechnik (w/m)

München, advanced engineering GmbH

Suchen Sie die besondere Herausforderung? Wir haben sie! Die advanced engineering GmbH begleitet Sie als Bewerber und Mitarbeiter mit einer umfassenden Betreuung zu allen Fragen Ihrer Karriere. Als Ingenieurdienstleister…

Top-Job Neu Ingenieur (m/w) für Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder vgl.

Großraum Nürnberg, IH Personaldienstleistungen GmbH

Ingenieur (m/w) für Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder vgl. IH Personaldienstleistungen GmbH Großraum Nürnberg Sie unterstützen die kontinuierliche Prozessverbesserung in der Entwicklung…

Top-Job Neu Maschinenbauingenieur / Fahrzeugtechnikingenieur als Projekt

Brandenburg an der Havel, DB Systemtechnik GmbH

Top-Job Neu Versuchsingenieur / Fahrzeugtechnik (m/w)

Hamburg, Brunel

Ingenieur/-in Fahrzeugindustrie: Innovationen auf vier Räder

Die Automobilindustrie steht vor riesigen Herausforderungen: Neue Antriebsarten müssen zur Serienreife gebracht werden, umweltfreundliche Innovationen vorangetrieben werden - Ingenieure und Ingenieurinnen der Fahrzeugindustrie sind mit diesen Aufgaben betraut.

Ingenieure der Fahrzeugindustrie arbeiten vor allem anwendungsbezogen und lösen technische Probleme und Aufgaben: von der Entwicklung eines neuen Fahrzeugteils oder eines kompletten Fahrzeugs, bis hin zu Konstruktion und zur Fertigung von Nutz- und Personenfahrzeugen.

Die Ingenieure der Fahrzeugindustrie arbeiten in Konstruktions- und Produktionsabteilungen oder in der Zulieferindustrie des Fahrzeugbaus. Ingenieurbüros für technische Fachplanung, der Fahrzeughandel und das Sachverständigenwesen bieten weitere Einsatzmöglichkeiten für Fahrzeugingenieure. Außerdem können sie in der Forschung und Entwicklung beziehungsweise an Hochschulen sowie bei Herstellern von land- und forstwirtschaftlichen Maschinen oder bei technischen Überwachungsvereinen eine Anstellung finden.

Von der Konstruktionsskizze zum fertigen Fahrzeug

Die Aufgaben des Bereiches Fahrzeugindustrie sind vielfältig und breit gefächert. So sind Ingenieure und Ingenieurinnen der Fahrzeugindustrie nicht nur für die Entwicklung neuer Fahrzeugteile wie Motor oder Getriebe zuständig, sie können auch in anderen Bereichen tätig werden. Beispielsweise überwachen sie die Produktionsabläufe oder haben sich auf den Kundendienst und Beratungstätigkeiten spezialisiert, außerdem stehen ihnen Jobs im technischen Vertrieb zur Verfügung. Die Haupttätigkeiten der Fahrzeugingenieure finden im Büro und in Werk- und Produktionsstädten statt.

Im Büro arbeiten sie mit verschiedenen Computerprogrammen wie CAD oder anderen Zeichen- und Berechnungsprogrammen. Damit fertigen sie Konstruktionszeichnungen eines Fahrzeugteils an und erstellen einen Elektronikplan. Beides dient dazu, dass die Herstellung des Fahrzeugteils später funktionieren kann. Bei den fertigen Fahrzeugteilen prüfen und messen die Ingenieure die Leistungs- und Funktionsfähigkeit der verschiedenen Teile. Computeraffinität, analytisches Denkvermögen und eine gewisse Kreativität hinsichtlich technischer Problemstellungen zeichnen gute Fahrzeugingenieure aus.

Wartungsfreundlichkeit und Sicherheit sind die Punkte, die einen hohen Stellenwert der Ingenieursarbeit in der Fahrzeugindustrie einnehmen. Die Ingenieure und Ingenieurinnen nehmen auch organisatorische und leitende Funktionen ein, bei denen sie beispielsweise Produktionsabläufe strukturieren oder betriebliche Abläufe optimieren.

Der Weg zum Ingenieur der Fahrzeugindustrie

Der Zugang zum Ingenieursberuf erfolgt üblicherweise über ein Studium, in diesem Fall der Fahrzeugtechnik. Mögliche Zusatzqualifikationen können in den Bereichen Fahrzeugumwelttechnik, Motorentechnik oder der Steuerungstechnik erfolgen.

Die Gehälter in der Fahrzeugindustrie unterscheiden sich nach Ingenieuren von Nutz- oder Personenfahrzeugen. Im Schnitt verdienen Ingenieure und Ingenieurinnen der Fahrzeugindustrie 3.800 Euro brutto monatlich. In der Luftfahrzeugbranche können Ingenieure auch weit über 4.000 Euro monatlich verdienen, im Landfahrzeugbau liegen die Gehälter ebenfalls um die 4.000 Euro.