Finden Sie Ihren Traumjob
517 Jobs

517 Jobs zur Suche nach Ingenieur/-in Fahrzeugtechnik online

Top-Job Neu ENTWICKLUNGSINGENIEUR (W/M/D) FAHRZEUGTECHNIK

Stuttgart, München-Ramersdorf, Überlingen, Valyue Consulting GmbH

Top-Job Neu Ingenieur für Fahrzeugtechnik (m/w/d)

Hamm, Bielefeld, Keolis Deutschland GmbH & Co. KG

Ausarbeitung bzw. Vorbereitung von Änderungen des technischen Sollzustands an der bestehenden Flotte, Dokumentation, Begleitung des Zulassungsprozesses Projektierung und Leitung von Umbau- oder Refurbishment-Projekten…

Top-Job Neu Entwicklungsingenieur (m/w/d) Fahrzeugtechnik

Überlingen, RÜBSAM Fachkräfte GmbH & Co. KG

Top-Job Neu Entwicklungsingenieur (m/w/d) Fahrzeugtechnik

Stuttgart, FERCHAU GmbH

Innovativ und verantwortungsvoll - Ihre Aufgaben sind herausfordernd. Verantwortung für Entwicklung und Konstruktion mechanischer Fahrzeugkomponenten wie z. B. Interieur-/Exterieur-Komponenten, Powertrain,…

Top-Job Neu Entwicklungsingenieur (m/w/d) Fahrzeugtechnik

Stuttgart, RÜBSAM Fachkräfte GmbH & Co. KG

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Fahrzeugtechnik Bereits seit über 29 Jahren setzt sich RÜBSAM Fachkräfte für werteorientierten Personalservice auf Augenhöhe ein: Bestens ausgebildete Fachkräfte in den Bereichen…

Top-Job Neu Ingenieur Klimatechnik Schienenfahrzeuge (w/m/d)

München, Deutsche Bahn

Wir bieten Attraktive Konditionen Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige…

Top-Job Neu Ingenieur (m/w/d) Maschinenbau / Fahrzeugtechnik

Böblingen, invenio GmbH

Ihre Aufgaben:   Analysieren von umfangreichen Messdaten zu mechanischen Fahrzeugkomponenten und Bewerten der Messdaten mittels statistischer Methoden Automatisieren des Analyse- und Bewertungsprozesses…

Top-Job Neu Entwicklungsingenieur (m/w/d) Fahrzeugtechnik

RÜBSAM Fachkräfte GmbH & Co. KG

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Fahrzeugtechnik Bereits seit über 29 Jahren setzt sich RÜBSAM Fachkräfte für werteorientierten Personalservice auf Augenhöhe ein: Bestens ausgebildete Fachkräfte in den Bereichen…

Top-Job Neu Projektingenieur Fachrichtung Elektro-/ Fahrzeugtechnik (m/w/d)

Kollmar Bei Hamburg, Wolfenbüttel Bei Hannover, Kollmar, Wolfenbüttel, InterEngineer GmbH

Top-Job Neu Ingenieur Klimatechnik Schienenfahrzeuge (w/m/d)

München (80335), Deutsche Bahn AG

Die Organisationseinheit "Aerodynamik und Klimatechnik" sucht einen berufserfahrenen Ingenieur (w/m/d) für das Team Klimatechnik. In den Zügen der Deutschen Bahn sind ca. 13.000 Klimaanlagen installiert.…

Top-Job Neu Entwicklungsingenieur (m/w/d) Fahrzeugtechnik

München, RÜBSAM Fachkräfte GmbH & Co. KG

Top-Job Neu Ingenieur für Maschinenbau der Fachrichtung Fahrzeugtechnik als Konstrukteur (m/w/d)

Wiesbaden, Tauberbischofsheim, TREPEL Airport Equipment GmbH

Die TREPEL Airport Equipment GmbH mit Sitz in Tauberbischofsheim ist ein weltweit führender Hersteller von Flughafen­boden­geräten. Aufgrund des ständig wachsenden Flugaufkommens und der damit steigenden…

Top-Job Neu Entwicklungsingenieur (m/w/d) Fahrzeugtechnik

Stuttgart, RÜBSAM Fachkräfte GmbH & Co. KG

Top-Job Neu Entwicklungsingenieur (m/w/d) Fahrzeugtechnik

Überlingen, RÜBSAM Fachkräfte GmbH & Co. KG

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Fahrzeugtechnik Bereits seit über 29 Jahren setzt sich RÜBSAM Fachkräfte für werteorientierten Personalservice auf Augenhöhe ein: Bestens ausgebildete Fachkräfte in den Bereichen…

Top-Job Neu Entwicklungsingenieur (m/w/d) Fahrzeugtechnik

München, Stuttgart, Überlingen, RÜBSAM Fachkräfte GmbH & Co. KG

Analyse von Kundenanforderungen sowie Verantwortung für die Applikation und Kalibrierung von Motorsteuergeräten Optimierung der Motorsteuerung unter Verwendung moderner Werkzeuge (z. B. INCA, ASCET, Matlab/Simulink)…

Ingenieur/-in Fahrzeugindustrie: Innovationen auf vier Räder

Die Automobilindustrie steht vor riesigen Herausforderungen: Neue Antriebsarten müssen zur Serienreife gebracht werden, umweltfreundliche Innovationen vorangetrieben werden - Ingenieure und Ingenieurinnen der Fahrzeugindustrie sind mit diesen Aufgaben betraut.

Ingenieure der Fahrzeugindustrie arbeiten vor allem anwendungsbezogen und lösen technische Probleme und Aufgaben: von der Entwicklung eines neuen Fahrzeugteils oder eines kompletten Fahrzeugs, bis hin zu Konstruktion und zur Fertigung von Nutz- und Personenfahrzeugen.

Die Ingenieure der Fahrzeugindustrie arbeiten in Konstruktions- und Produktionsabteilungen oder in der Zulieferindustrie des Fahrzeugbaus. Ingenieurbüros für technische Fachplanung, der Fahrzeughandel und das Sachverständigenwesen bieten weitere Einsatzmöglichkeiten für Fahrzeugingenieure. Außerdem können sie in der Forschung und Entwicklung beziehungsweise an Hochschulen sowie bei Herstellern von land- und forstwirtschaftlichen Maschinen oder bei technischen Überwachungsvereinen eine Anstellung finden.

Von der Konstruktionsskizze zum fertigen Fahrzeug

Die Aufgaben des Bereiches Fahrzeugindustrie sind vielfältig und breit gefächert. So sind Ingenieure und Ingenieurinnen der Fahrzeugindustrie nicht nur für die Entwicklung neuer Fahrzeugteile wie Motor oder Getriebe zuständig, sie können auch in anderen Bereichen tätig werden. Beispielsweise überwachen sie die Produktionsabläufe oder haben sich auf den Kundendienst und Beratungstätigkeiten spezialisiert, außerdem stehen ihnen Jobs im technischen Vertrieb zur Verfügung. Die Haupttätigkeiten der Fahrzeugingenieure finden im Büro und in Werk- und Produktionsstädten statt.

Im Büro arbeiten sie mit verschiedenen Computerprogrammen wie CAD oder anderen Zeichen- und Berechnungsprogrammen. Damit fertigen sie Konstruktionszeichnungen eines Fahrzeugteils an und erstellen einen Elektronikplan. Beides dient dazu, dass die Herstellung des Fahrzeugteils später funktionieren kann. Bei den fertigen Fahrzeugteilen prüfen und messen die Ingenieure die Leistungs- und Funktionsfähigkeit der verschiedenen Teile. Computeraffinität, analytisches Denkvermögen und eine gewisse Kreativität hinsichtlich technischer Problemstellungen zeichnen gute Fahrzeugingenieure aus.

Wartungsfreundlichkeit und Sicherheit sind die Punkte, die einen hohen Stellenwert der Ingenieursarbeit in der Fahrzeugindustrie einnehmen. Die Ingenieure und Ingenieurinnen nehmen auch organisatorische und leitende Funktionen ein, bei denen sie beispielsweise Produktionsabläufe strukturieren oder betriebliche Abläufe optimieren.

Der Weg zum Ingenieur der Fahrzeugindustrie

Der Zugang zum Ingenieursberuf erfolgt üblicherweise über ein Studium, in diesem Fall der Fahrzeugtechnik. Mögliche Zusatzqualifikationen können in den Bereichen Fahrzeugumwelttechnik, Motorentechnik oder der Steuerungstechnik erfolgen.

Die Gehälter in der Fahrzeugindustrie unterscheiden sich nach Ingenieuren von Nutz- oder Personenfahrzeugen. Im Schnitt verdienen Ingenieure und Ingenieurinnen der Fahrzeugindustrie 3.800 Euro brutto monatlich. In der Luftfahrzeugbranche können Ingenieure auch weit über 4.000 Euro monatlich verdienen, im Landfahrzeugbau liegen die Gehälter ebenfalls um die 4.000 Euro.