Finden Sie Ihren Traumjob
108 Jobs

108 Jobs zur Suche nach Informationselektroniker/-in online

München, Münchner Volkstheater GmbH

Die Münchner Volkstheater GmbH ist eine 100 -ige Beteiligungsgesellschaft der Landeshauptstadt München. Wir suchen ab sofort eine(n) Systemadministrator (m/w/d) In Vollzeit (5-Tage Woche / 39 Stunden) Ihre Aufgabenschwerpunkte: Analyse des Bedarfs…

Limburg, Koblenz, Bonn, Köln, Frankfurt am Main, Funktel GmbH

Aufbau unserer Personensicherungssysteme auf Basis unterschiedli­cher Funk­tech­no­lo­gien wie DECT, TETRA, GSM in Kundenprojekten vor Ort bis zur Abnahmereife Inbetriebnahme, Parametrierung und Konfiguration der Funksysteme und mobilen Endgeräte in…

Magdeburg, SPIE Deutschland & Zentraleuropa GmbH

• Wir bieten Dir ab Sommer 2021 eine abwechslungsreiche Ausbildung in einem stetig wachsenden Unternehmen mit intensiver Unterstützung durch unsere Ausbildungsbeauftragten in den jeweiligen Fachbereichen. • Du lernst unter anderem alles rund um die…

Heilbronn, Power Service GmbH
Krefeld, Deutsche Bahn AG

Deine Einstiegsmöglichkeiten bei der Deutschen Bahn • Du bist Elektroniker (w/m/d), Mechatroniker (w/m/d) oder Industriemechaniker (w/m/d)? • Eventuell hast Du sogar eine Zusatzqualifikation als Techniker (w/m/d) oder Meister (w/m/d)? • Du suchst e…

Görlitz, aktiv personal-service GmbH

Ihr zukünftiger Aufgabenbereich: Montage, Programmierung und Instandhaltung von Einbruch- und Brandmeldeanlagen, Videoanlagen, Zutrittskontrollanlagen, RWA-Anlagen Sie bringen mit: Abgeschlossene Ausbildung in einem elektrotechnischen Beruf (z…

Salach, HELDELE GmbH

Du hast dei­nen Schul­ab­schluss in der Ta­sche oder stehst kurz da­vor? Dann Leg‘ jetzt los und mach‘ eine Aus­bil­dung bei HEL­DE­LE. Auf dich war­ten ab­wechs­lungs­rei­che Auf­ga­ben, net­te Kol­le­gen, in­ter­es­sante Kun­den und span­nen­de Az…

Lingen, EURONICS Portheine electronic

Installieren, Konfigurieren sowie Parametrieren von Software, Geräten und Netzwerken sowie Anlagenprogrammierungen und Überprüfungen Errichtung und Änderung von Telekommunikationsanlagen Durchführung von Instandhaltungsarbeiten an Kabelverzweigern u…

Salach, HELDELE GmbH

Du hast dei­nen Schul­ab­schluss in der Ta­sche oder stehst kurz da­vor? Dann Leg‘ jetzt los und mach‘ eine Aus­bil­dung bei HEL­DE­LE. Auf dich war­ten ab­wechs­lungs­rei­che Auf­ga­ben, net­te Kol­le­gen, in­ter­es­sante Kun­den und span­nen­de Az…

Heilbronn, Stadt Heilbronn
Lich, SPIE Deutschland & Zentraleuropa GmbH

Wir bieten Dir eine abwechslungsreiche Ausbildung, bei der Du Telekommunikationsanlagen installierst und in Betrieb nimmst Du konfigurierst elektronische Baugruppen und Rechner Du installierst Netzwerke und Softwarekomponenten Du prüfst elektrische…

Wolfsburg, SPIE Deutschland & Zentraleuropa GmbH

• Wir bieten Dir ab Sommer 2021 eine abwechslungsreiche Ausbildung in einem stetig wachsenden Unternehmen mit intensiver Unterstützung durch unsere Ausbildungsbeauftragten in den jeweiligen Fachbereichen. • Du lernst unter anderem alles rund um die…

München, HELDELE GmbH

Du hast dei­nen Schul­ab­schluss in der Ta­sche oder stehst kurz da­vor? Dann Leg‘ jetzt los und mach‘ eine Aus­bil­dung bei HEL­DE­LE. Auf dich war­ten ab­wechs­lungs­rei­che Auf­ga­ben, net­te Kol­le­gen, in­ter­es­sante Kun­den und span­nen­de Az…

Essen, SPIE Deutschland & Zentraleuropa GmbH

• Wir bieten Dir ab Sommer 2021 eine abwechslungsreiche Ausbildung in einem stetig wachsenden Unternehmen mit intensiver Unterstützung durch unsere Ausbildungsbeauftragten in den jeweiligen Fachbereichen. • Du lernst unter anderem alles rund um die…

Frankfurt am Main, Deutsche Bundesbank

Im Team üben Sie ihre Tätigkeit an Anlagen der Gefahrenmelde-, Video-, Funk-, Daten-, Medien- und Konferenztechnik in einem Großgebäudekomplex aus. Sie führen Inbetriebnahmen, Übernahmen, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten sowie Änderungsarbeiten…

Region Hannover, TA Triumph-Adler GmbH

Reparatur und Wartung der Systeme entsprechend der Herstellervorschriften vor Ort Sicherstellung einer hohen Kundenzufriedenheit im System Support Gewährleistung einer kostengünstigen und nachhaltigen Leistungserbringung innerhalb der Kundeninfrastr…

Böckingen, Power Service GmbH

Die Power Service GmbH ist ein konzernverbundenes Serviceunternehmen der Media-Saturn Deutschland GmbH. Mit mehr als 600 Mitarbeitern an den Standorten Köln und Heilbronn, bieten wir vielfältige Service- und Dienstleistungen für Media-Märkte und Sat…

Düsseldorf, Nürnberg, SPIE Deutschland & Zentraleuropa GmbH

Planen von Systemen der Kommunikations- und Sicherheitstechnik Installation und Inbetriebnahme von Kommunikationsanlagen, Netzwerken und Softwarekomponenten sowie Alarmanlagen und Überwachungssystemen Wartung und Fehlerbehebung iin den Bereichen Kom…

Bremen, SPIE Deutschland & Zentraleuropa GmbH

Wir bieten Dir ab Sommer 2021 eine abwechslungsreiche Ausbildung in einem stetig wachsenden Unternehmen mit intensiver Unterstützung durch unsere Ausbildungsbeauftragten in den jeweiligen Fachbereichen. Du lernst unter anderem alles rund um die Mont…

Böckingen, Stadt Heilbronn

Für das Hochbauamt suchen wir einen Elektronikerin (m/w/d) – Fachrichtung Informations- und Tele­kommunika­tions­technik Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbro…

Informationselektroniker/-in

Informationselektroniker/-in ist ein moderner Beruf mit guten Zukunftsaussichten, der erst in den letzten fünfzehn Jahren entstanden ist. Das Handy, die Unterhaltungselektronik und der Computer gehören heute einfach zum Leben. Mit diesen Geräten und der für sie notwendigen Infrastruktur haben es Informationselektroniker/-innen in ihrem Berufsleben zu tun.

Die dreieinhalbjährige Ausbildung wird im Handwerk angeboten. Zwei Schwerpunkte sind möglich: Bürosystemtechnik und Geräte- und Systemtechnik. Der Hauptschulabschluss ist zwar ausreichend, meist wird aber der mittlere Bildungsabschluss vorausgesetzt. Während der Ausbildung wird eine Vergütung bezahlt. Sie kann im ersten Ausbildungsjahr zwischen 365 und 525 Euro liegen und im vierten Ausbildungsjahr auf 550 bis 700 Euro steigen. Die Abschlussprüfung wird vor der Handwerkskammer abgelegt. Die Ausbildung kann bei guten Leistungen verkürzt werden. Auch Vorbildungen können zu einer verkürzten Ausbildung berechtigen.

Zu den Ausbildungsinhalten gehört die digitale Technik ebenso wie handwerkliche Fähigkeiten. Feilen, Löten, Sägen und Gewinde schneiden sind also keine Fremdworte für Informationselektroniker/-innen. Sie müssen fit sein in der Fehleranalyse bei den verschiedenen Geräten, damit sie sie später reparieren können. Installations- und Netzwerktechnik, Elektronik und Elektrotechnik und natürlich die Telekommunikations- und Fernsehtechnik sind ebenso Schwerpunkte der Ausbildung, also ein recht umfangreiches Gebiet.

Ähnliche Ausbildungen sind beispielsweise Elektroniker/-in Informations- und Telekommunikationstechnik, ebenfalls ein Handwerksberuf, oder Elektroniker/-in Geräte und Systeme in der Industrie mit Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer.

Informationselektroniker/-innen reparieren nicht nur Handys, Digitalkameras, TV-Geräte oder DVD-Player. Auch Computer, Kopiergeräte und Telekommunikations- oder Satellitenanlagen zählen zu ihrem Arbeitsgebiet. Sie richten Programme ein, bauen Netzwerke auf und installieren Geräte beim Kunden. Oft sind sie nicht nur bei Wartung und Reparatur, sondern auch in der Beratung, Schulung und im Verkauf der Geräte tätig. Bei größeren Anlagen planen sie diese und realisieren sie schließlich so, wie es der Kunde wünscht.

Handwerksbetriebe verschiedener Art gehören zu den Arbeitgebern. Doch auch im Handel und in der Industrie finden Informationselektroniker/-innen Arbeit, beispielsweise in den Service- und Reparaturstellen großer Elektronikmärkte. Meist liegen dem Einkommen Tarifverträge zugrunde. Es bewegt sich dann im oberen Bereich der Facharbeiter und kann durchaus auch 3.000 Euro im Monat erreichen. Eventuell kommen noch Zulagen und Sonderzahlungen hinzu.

Spezialisierungen sind möglich, die zusätzliches Einkommen oder einen Arbeitsplatz mit größerer Sicherheit gewährleisten. So kann sich der Informationselektroniker auf den Bereich Kundendienst konzentrieren und sich beispielsweise spezielle Kenntnisse über die Geräte eines bestimmten Herstellers aneignen. Informationselektroniker/-innen können sich dem Antennenbau widmen oder ausschließlich im Verkauf arbeiten. Ebenso ist der Aufstieg als Vorarbeiter/-in, Gruppenleiter/-in oder Leiter des Kundendienstes möglich.

Stets ist es notwendig, das berufliche Wissen auf neuestem Stand zu halten. Wer weiter kommen möchte, kann mit der entsprechenden Berufserfahrung auch die Meisterprüfung als Informationstechnikermeister/-in ablegen. Die Weiterbildung als Techniker/-in der Fachrichtung Elektrotechnik mit demSchwerpunkt Information und Kommunikation wäre ebenfalls möglich. Als Meister kann man sich selbstständig machen und einen eigenen Betrieb gründen. Doch kann man auch als Meister im Angestelltenverhältnis bleiben und beispielsweise den Servicestützpunkt in einem Elektronikmarkt leiten.