Finden Sie Ihren Traumjob
2.433 Jobs

Neuer Job als Geschäftsführer/-in gesucht? 2.433 Stellenangebote online

Top-Job Neu Geschäftsführer (m/w)

Plattenburg, GENOCONSULT Baden-Württemberg

Top-Job Neu Geschäftsführer (m/w)

Saarbrücken, Michael Page

Top-Job Neu Heimgeschäftsführer/in

Wittmund, DRK Landesverband Nordrhein e. V.

Heimgeschäftsführer/in DRK Landesverband Nordrhein e. V. Carolinensiel / Wittmund Sicherstellung der Durchführung der Kurmaßnahmen und der dafür notwendigen personellen und sachlichen Ausstattung unter…

Top-Job Neu Geschäftsführer/in

Heidenheim an der Brenz, Treuhandstelle für Wohnungsunternehmen in Bayern GmbH

Karriereportal Seit 1935 ist die Kreisbaugesellschaft Heidenheim GmbH der wohnungswirtschaftliche Dienstleister im Landkreis Heidenheim. Heute bewirtschaften fast 30 Mitarbeiter am Firmensitz in Giengen…

Top-Job Neu Heimgeschäftsführer/in

Carolinensiel / Wittmund, DRK Landesverband Nordrhein e. V.

Top-Job Neu Geschäftsführer (w/m)

Saarland, über OPTARES GmbH & Co. KG

Top-Job Neu Alleingeschäftsführer/in

Bremen, Odgers Berndtson Unternehmensberatung GmbH

Top-Job Neu Geschäftsführer/-in

Bad Freienwalde, Bad Freienwalde Tourismus GmbH

Top-Job Neu Geschäftsführer (m/w)

über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH

Top-Job Neu Geschäftsführer (m/w)

Luanda (Angola), über Schultz & Partner Unternehmens- & Personalberatung

Top-Job Neu Geschäftsführer (m/w)

Nordbayern

Breit angelegte Unternehmenssteuerungsfunktion mit den Schwerpunkten Sortimentierung, Vertrieb und Marketing bei kleinerem B2B-Versender   Positionsbezeichnung Geschäftsführer (m/w) Versandhandel…

Top-Job Neu Geschäftsführer (m/w)

Saarland / Bayern - Deutschland

Das Unternehmen Das Unternehmen ist die Tochter eines Industriekonzerns und fungiert als Kompetenzzentrum für den Bereich Service und Logistik. Erfahrene und speziell qualifizierte Mitarbeiter gewährleisten…

Geschäftsführer/-in: für das Unternehmen verantwortlich

Geschäftsführer und Geschäftsführerinnen leiten ein rechtlich selbstständiges Unternehmen, beispielsweise eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH). Dabei kommt ihnen nicht nur die Aufgabe zu, das Geschäft profitabel zu gestalten – sie müssen auch die Mitarbeiter bei Laune halten.

Die neuerdings auch hierzulande als CEO (Chief Executive Officer) bezeichneten Geschäftsführer sind dabei Alleingeschäftsführer bzw. Vorsitzender der Geschäftsführung. Falls es mehrere Geschäftsführer in einem Unternehmen gibt, sind diese oft nicht allein vertretungsberechtigt. Mindestens zwei sind dann zu einer rechtswirksamen Unterschrift erforderlich; dies würde nicht der Bezeichnung CEO entsprechen.

Geschäftsführer einer GmbH werden von den Gesellschaftern berufen. Es kann, muss aber kein Gesellschafter sein: Auch ein besonders sachverständiger Dritter kann zum Geschäftsführer berufen werden. Geschäftsführer sind allerdings nicht nur den Gesellschaftern gegenüber verantwortlich, sie haben auch dafür zu sorgen, dass alle für das Unternehmen geltenden Gesetze und Richtlinien beachtet werden. Geschäftsführer gibt es aber nicht nur bei Firmen, auch andere Organisationen können eine Geschäftsführung haben, deren Mitglieder dann vom jeweiligen Aufsichtsgremium berufen werden.

Die Bestellung zum Geschäftsführer erfolgt meist ohne Befristung, kann aber auch analog zu den bei Vorständen üblichen Usancen befristet sein.

Fundierte Kenntnisse nicht nur in BWL: Geschäftsführer müssen zahlreiche Fähigkeiten mitbringen

Unternehmerisches Denken, gute Branchenkenntnisse, fundiertes kaufmännisches Wissen und Zuverlässigkeit sind die wichtigsten Voraussetzungen, die Geschäftsführer zur Übernahme dieser Position befähigen. Sie müssen Mitarbeiter führen, aber auch sich durchsetzen können, strategische Ziele verfolgen, und über Organisationstalent verfügen. Gute kommunikative Fähigkeiten sind ebenfalls erforderlich.

Eine bestimmte berufliche Ausbildung ist nicht erforderlich. Je nach der Größe des Betriebes ist noch nicht einmal überhaupt eine Ausbildung erforderlich, jedoch kann auch ein Studium Voraussetzung sein. Dies kann ein juristisches, ein wirtschaftswissenschaftliches oder auch ein technisches Studium sein, je nachdem, welche Kenntnisse und Fähigkeiten vom Geschäftsführer oder von der Geschäftsführerin erwartet werden. Eventuell ist noch eine Weiterbildung in Fragen der Unternehmensführung erforderlich oder sinnvoll.

Der Anstellungsvertrag von Geschäftsführern sieht in der Regel ein festes Monatsgehalt vor, das durch fest vereinbarte oder auch variable Bezüge ergänzt wird. Die Höhe der Bezüge hängt in erster Linie von der Größe des Unternehmens und damit vom Umfang der Verantwortung ab. Eventuell können auch noch weitere Vergütungen wie die Stellung eines Dienstwagens oder die Zusage einer Altersrente gewährt werden.

Geschäftsführer bestimmen eigenverantwortlich über das ihnen anvertraute Unternehmen oder die Organisation; sie stellen Mitarbeiter ein und entlassen sie, treffen weitreichende Investitionsentscheidungen über Maschinen und Gebäude, gehen Beteiligungen ein und entscheiden über neue Produkte, deren Fertigung und Vertrieb. Diese umfassende Vollmacht kann im Innenverhältnis durch den Geschäftsführervertrag begrenzt sein. Derartige Beschränkungen sind gegenüber Dritten nur wirksam, wenn sie im Handelsregister eingetragen sind.

Weitere Jobs mit Personalverantwortung: