Finden Sie Ihren Traumjob
183 Jobs

183 Jobs zur Suche nach Energieberater/-in online

Berlin, McMakler GmbH

Du erstellst eigenständig Energieausweise zum Verbrauch sowie Bedarf von Wohngebäuden und leistest somit einen wichtigen Beitrag für unser Unternehmen Du beantwortest Kundenanfragen zum Thema Energieausweis sicher per Mail Du bringst dich aktiv ein…

Siegburg, rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft
Berlin, ÖKOTEC Energiemanagement GmbH

Werden Sie ein Teil der Energiewende Seit über 20 Jahren steht ÖKOTEC für intelligente Lösungen zur Reduktion des Energie- und Ressourcenverbrauchs für Industrie- und Gewerbeunternehmen. Mit unserer Geschäftstätigkeit leisten wir einen wesentlichen…

Bielefeld, Goldbeck GmbH

Job-ID 4645 GOLDBECK baut zukunftweisende Gewerbeimmobilien in Europa. Gebäude verstehen wir als Produkte, die wir aus einer Hand realisieren. Aktuell beschäftigt unser Familienunternehmen mehr als 7.800 Mitarbeitende an über 70 Standorten bei einer…

deutschlandweit, ean50 GmbH
Marlow bei Rostock, ScanHaus Marlow GmbH

Als Energieberater (m/w) mit entsprechender Qualifikation und Abschluß sind Sie in der Lage folgende Aufgaben zu übernehmen: Sie beraten unsere Bauherren und unseren Vertrieb bei der Auswahl der richtigen Heizungsanlage und erstellen den Wärmebedarf…

Innenstadt, Goldbeck GmbH

Job-ID 4645 GOLDBECK baut zukunftweisende Gewerbeimmobilien in Europa. Gebäude verstehen wir als Produkte, die wir aus einer Hand realisieren. Aktuell beschäftigt unser Familienunternehmen mehr als 7.800 Mitarbeitende an über 70 Standorten bei einer…

Gräfrath, UTILITY PARTNERS

AUS AKTUELLEM ANLASS: WIR ARBEITEN AUCH REMOTE UNSERE CONSULTANTS BERATEN VOM HOMEOFFICE. Die Energiewelt ist in Bewegung Als praxisnahes Beratungshaus für die gesamte Energiewirtschaft helfen wir unseren Kunden seit 15 Jahren dabei, die Herausforde…

Schweinfurt (Kreis), Stadtwerke Schweinfurt GmbH

Stadtwerke Schweinfurt GmbH Kundenberater (m/w/d) – Energie und Telekommunikation Die Stadtwerke Schweinfurt sind ein etablierter regionaler Energieversorger und bewegen sich in einem dynamischen Marktumfeld, in dem Themen wie Digitalisierung, neue…

Berlin, ÖKOTEC Energiemanagement GmbH

Einführung und Aufrechterhaltung von Energiemanagement-Systemen nach ISO 50001 Analyse und Bewertung energietechnischer Prozesse in Versorgungs- und Produktionsanlagen verschiedenster Industriebranchen Entwicklung, Konzeption und Begleitung bei der…

Freiburg im Breisgau, Contempo Consulting GmbH

Planung, Ausschreibung und Umsetzung von energetischen Sanierungen Erstellung von Energiegutachten für Wohn- und Nichtwohngebäude sowie Sanierungsfahrpläne und Energieausweise Baustellenabwicklung und -kontrolle bis zur erfolgreichen Fertigstellung…

Östringen, Essenpreis Haustechnik GmbH

Kundenberatung inhouse, digital und vor Ort Angebotserstellung (Neubau, Sanierung oder Modernisierung) Koordination Projektumsetzung Antrags- und Formularwesen, Förderanträge Teilnahme an qualifizierten Schulungen

Halle (Saale), Tempo Team Personaldienstleistungen GmbH

Kundenberater Energieversorgung (m/w/d) Kundenberater Energieversorgung (m/w/d) Jetzt bewerben Du bist kommunikativ, liebst die Beratung und suchst in Vollzeit oder Teilzeit einen Job im Büro? Dann haben wir das passende Angebot für dich Das erwarte…

Bielefeld, Goldbeck GmbH
Aalen, ibk statikteam GmbH

Als ständig wachsendes und erfolgreiches Unternehmen suchen wir Ihre Unterstützung in unserem Team als BAUPHYSIKER (m/w/d) / ENERGIEBERATER (m/w/d) WIR BIETEN - finanzielle Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag - Qualifikationsorientie…

Offenburg, Ingenieurbüro Quarti GmbH
München, Academic Work GmbH

Du hast schon im Schullandheim das Kommando Licht aus gehasst- Alle beneiden dich um deine unbändige Energie und du stehst im positivsten Sinn immer unter Strom- Na dann bist du ja ideal geeignet als Berater (m/w/d) im Energie und Netzgeschäft Bewir…

Mitte, DWR eco GmbH

Wir suchen Verstärkung für unser Team in Berlin Wir sind eine der wenigen Agenturen, für die Klimakrise, Energiewende und Nachhaltigkeit keine neue Trend- und Geschäftsthemen sind. Wir setzen uns schon seit Jahren konsequent, kompetent und vor allem…

Bielefeld, GOLDBECK GmbH

Beratung im nachhaltigen Bauen für unsere Niederlassungen Erstellung von Energie- und Nachhaltigkeitskonzepten in der Akquise Fördermittelberatung (KfW, BAFA) Erstellung von energetischen Nachweisen für Wohn- und Nichtwohngebäude für unsere Projekte…

ean50 GmbH

Gebäudeenergieberater (m/w/d) ean50 GmbH deutschlandweit Kundenberatung im Themengebiet des energieeffizienten Bauens; Fördermittelberatung in den Programmen des BEG; Erstellung von energetischen Nachweisen für Wohn- und Nichtwohngebäude; Erstellung…

Energieberater/-in: zeigen Einsparpotenziale auf

Energieeffizienz und Energiesparen sind nicht erst seit rasant steigenden Energiepreisen in den Focus der Öffentlichkeit gerückt. Viele Unternehmen und auch Wohngebäude verbrauchen wegen veralteter Maschinen und Bausubstanz zu viel Energie – Energieberater zeigen Potentiale zum Energiesparen auf.

Energieberater und Energieberaterinnen sind bei Energieversorgern, in Energieberatungsunternehmen, in der öffentlichen Verwaltung, bei Verbraucherorganisationen oder Ingenieur- und Architekturbüros angestellt. Sie beraten die Kunden hinsichtlich der Einsparung von Energie, schlagen entsprechende Maßnahmen vor, erstellen Kostenvoranschläge und Kostenschätzungen und informieren über eventuelle Zuschüsse und Finanzierungsmöglichkeiten. Um diese Aufgabe erfüllen zu können, kennen sie die neuesten technischen Möglichkeiten und die Bedingungen, unter denen sie wirtschaftlich eingesetzt werden können. Aufgrund der steigenden Energiekosten und den verschärften Vorschriften zur Energieeinsparung wird ihre Beratung in zunehmendem Maße gefordert, sodass erfahrene Energieberater derzeit sehr gefragt sind.

Einschlägige Handwerksausbildung ist Voraussetzung

Basis für die Weiterbildung zum Energieberater oder zur Energieberaterin ist in der Regel die Meisterprüfung in einem einschlägigen Handwerk, etwa Maurer/-in, Zimmerer/-in oder Anlagenmechaniker/in der Fachrichtung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Bewerber/-innen ohne Meisterabschluss müssen eine entsprechende Qualifikation nachweisen. Die Regelungen zur Fortbildung sich jedoch nicht einheitlich, sondern können von Handwerkskammer zu Handwerkskammer variieren. Die Fortbildung kann je nach Handwerkskammer in Vollzeit (Dauer bis zu sieben Monate) oder neben dem Beruf (Dauer bis zu zwölf Monaten) absolviert werden. Auch andere Bildungseinrichtungen bis hin zu privaten Instituten bieten entsprechende Möglichkeiten an.

Neben der Weiterbildung auf Meisterbasis gibt es auch die Möglichkeit, die Qualifikation nach der Absolvierung eines entsprechend spezialisierten Studiums auszuüben.

In der Energieberatung können verschiedene Schwerpunkte gesetzt werden. So kann es bei Energieversorgern um die Energieeinsparung im privaten Wohnhaus gehen und neben dem Strom auch Gas und Wasser umfassen. Beim Energieberater eines Solartechnikanbieters steht die Fotovoltaik im Vordergrund. In der Haushaltstechnik kümmern sich Energieberater um die Energieeinsparung bei großen und kleinen Hausgeräten wie Kühlschränken, Waschmaschinen und Toaster; sie finden Anstellung bei Hausgeräteherstellern und Verbraucherdiensten. Die Energieberatung kann sich hierbei auf den Test und die Überprüfung der Geräte ebenso erstrecken wie über die Beratung der Kunden, die speziell um Auskunft über die Energieeffizienz der Geräte bitten.

Neben einer Anstellung bietet sich Energieberatern auch die Möglichkeit, sich selbstständig zu machen. Sie können sowohl in beratender Funktion als auch als Gutachter tätig werden. Hier sind eventuell noch zusätzliche Voraussetzungen zu erfüllen, etwa die Zulassung durch die örtliche Industrie- und Handelskammer.

Die Verdienstmöglichkeiten hängen in erster Linie von den jeweiligen Erfahrungen ab. Sie können durch zusätzliche Kenntnisse und Fähigkeiten verbessert werden, beispielsweise wenn Energieberater selbstständig Seminare und Informationsveranstaltungen anbieten können oder Vorträge halten.

Die eigene Weiterbildung ist auch für Energieberater ein wichtiges Thema. Sie müssen sich immer auf dem letzten Stand der Technik halten, damit sie ihre Kunden korrekt und umfassend beraten können.