Finden Sie Ihren Traumjob
2.088 Jobs

2.088 Jobs zur Suche nach Einkäufer/-in online

Top-Job Neu Projekteinkäufer (m/w)

Coburg, Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG

Sie bereiten Targetsettings vor und führen diese in Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachfunktionen durch. Sie sind verantwortlich für die Erstellung der Anfrageunterlagen, das Einholen und die Auswertung…

Top-Job Neu Einkäufer (m/w)

Stolberg, SAINT-GOBAIN Glass Deutschland GmbH

Ihre Aufgaben: Einkauf von Investitionsgütern (Maschinen, technische Einrichtungen usw.) und Dienstleistungen im Rahmen von Investitions- und Aufwandsprojekten         Ausschreibung, Verhandlung, Abschluss…

Top-Job Neu Einkäufer (m/w)

Mannheim, Amadeus FiRe AG

Abstimmung von Einkaufzielen mit Bedarfsträgern Durchführung von Einkaufsverhandlungen sowie Erstellung und Bearbeitung von Bestellungen Bearbeitung von Beschaffungsanforderungen und Einkaufsvorgängen…

Top-Job Neu Einkäufer (w/m)

Düsseldorf, real.digital

Steuerung und Verantwortung eines eigenen Warenbereiches in unserem Non-Food Sortiment Ausbau und Implementierung neuer Lieferanten, Sortimente und Strategien der zu verantwortenden Warengruppe Datenbasiertes…

Top-Job Neu Einkäufer (m/w)

Crailsheim, DIS AG Bereich Digital Business Unit

Bearbeiten von Beschaffungsvorgängen Führen von Verhandlungen und vorbereiten von größeren Abschlüssen Durchführung von Preisvergleichen Ableiten und Ausarbeiten von Einkaufsstrategien

Top-Job Neu Materialfeldeinkäufer/-in

Stuttgart, Lohr, Elchingen, Bosch Rexroth

Ganzheitlich umsetzen: Sie führen selbständig strategische Lieferantengespräche, von der Planung und Durchführung von Preisverhandlungen, über das Vertragsmanagement bis hin zur Begleitung von Eskalationen…

Top-Job Neu Einkäufer (m/w)

Wiesbaden, LOTTO Hessen GmbH

Bei uns zu arbeiten ist wie ein Sechser im LOTTO Zur Verstärkung unseres Teams Beschaffung und Zentrale Dienste (BZD) suchen wir in Vollzeit zum nächstmöglichen Termin einen Einkäufer (m/w) in Wiesbaden…

Top-Job Neu Einkäufer (m/w)

Aachen, FEV Europe GmbH

Angebotseinholung, Angebotsvergleiche, Preisverhandlungen Eigenständige Verhandlungsführung sowie Auftragserstellung und Vertragsprüfung Erstellung von Mängelrügen, Lieferantenbewertungen, Rahmen-, Abruf-…

Top-Job Neu Projekteinkäufer (w/m)

Berlin, Stadler Pankow GmbH

Projektleitung Einkauf innerhalb der Projektierungsphase von Kunden­auf­trägen Direkter Ansprechpartner und Schnittstelle zur technischen Projektierung und dem Vertrieb Aufbereitung, Einsteuern und Nachhalten…

Top-Job Neu Projekteinkäufer (m/w)

Coburg, Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG

Sie bereiten Targetsettings vor und führen diese in Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachfunktionen durch. Sie sind verantwortlich für die Erstellung der Anfrageunterlagen, das Einholen und die Auswertung…

Top-Job Neu Einkäufer (w/m)

Feldkirchen bei München, Brunel GmbH

Zu Ihren Hauptaufgaben gehört der Einkauf von verschiedenen Materialgruppen (Elektrik, Instrumentierung, Bulk o.ä.). Darüber hinaus holen Sie Angebote ein und werten diese aus. In Ihrer Position als Einkäufer…

Top-Job Neu Projekteinkäufer (m/w)

Bremen, SAACKE GmbH

Teilnahme an Projektbesprechungen sowie Koordination von Beschaffungsvorgängen, in enger Zusammenarbeit mit dem Projektleiter Einholung von Angeboten sowie Durchführung von Angebotsvergleichen und Preisverhandlungen…

Top-Job Neu Projekteinkäufer (m/w)

Waldheim, Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG

Einkaufseitige Betreuung von Entwicklungsprojekten Erarbeitung und Umsetzung von Einsparaktivitäten während des Produktentstehungsprozesses Sicherstellung der Projektziele bzgl. der Materialkosten, Teilequalität…

Top-Job Neu Projekteinkäufer (m/w)

Sailauf, Magna

Magna sucht in Sailauf eine/n Projekteinkäufer (m/w) (ID-Nummer: 5335812)

Top-Job Neu Projekteinkäufer (m/w)

Lindenberg, Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH

Analyse von Beschaffungsmärkten (insbesondere China und Russland) für den zugeordneten Einkaufsbereich Aufbau, Betreuung und Weiterentwicklung von Lieferanten Einholung und Auswertung von Angeboten Erarbeitung…

Top-Job Neu Materialfeldeinkäufer/-in

Lohr am Main, Bosch Rexroth

Ganzheitlich umsetzen: Sie führen selbständig strategische Lieferantengespräche, von der Planung und Durchführung von Preisverhandlungen, über das Vertragsmanagement bis hin zur Begleitung von Eskalationen…

Top-Job Neu Einkäufer (m/w)

Heiligenhaus oder Bretten, Fa. Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG

Mitwirkung bei der Lieferantenauswahl Planung und Ausführung von Einkaufs- und Beschaffungsaktivitäten Projektarbeit zur Einführung von neuen Bauteilen und Produkten Optimierung der Lieferantenleistung…

Top-Job Neu Einkäufer (m/w)

Berlin, Hannover, Hamburg, Wolfsburg, Braunschweig, Lübeck, Potsdam, Amadeus FiRe AG

Kosten-, termin- und qualitätsgerechte Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen Durchführung von Ausschreibungen Aufbereitung von Angeboten und Erstellung von Angebotsvergleichen Auswahl und Bewertung…

Top-Job Neu Einkäufer (w/m)

Jettingen-Scheppach, CANCOM SE

Beschaffung von Hard- und Softwareprodukten diverser Hersteller sowie tägliches Bestellwesen mit Preisverhandlungen Unterstützung und Bearbeitung bei Vertriebsanfragen mit eigener Produktverantwortung…

Top-Job Neu Einkäufer (m/w)

Ettringen, Aviretta GmbH

Einkauf von Roh-Hilfs- und Betriebsstoffen sowie Investitionsgütern Pflege bestehender und Aufbau neuer Lieferantenbeziehungen Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung neuer, innovativer Beschaffungsstrategien…

Einkäufer/-in: Einkaufen als Beruf

Was der Einkäufer bzw. die Einkäuferin macht, lässt sich leicht aus der Berufsbezeichnung ableiten: Sie kaufen Waren oder Dienstleistungen ein. Dabei bestehen natürlich wesentliche Unterschiede zwischen einem normalen Einkauf im Supermarkt für die eigene Familie und dem Einkauf im Berufsleben.

Der gesamte Einkaufsprozess innerhalb des Unternehmens liegt in der Hand des Einkäufers. Er beginnt bei der Marktbeobachtung, geht über die Angebotseinholung und führt bis hin zur Vertragsgestaltung. Die Einkäufer sind für die verschiedensten Arten von Unternehmen in zahlreichen Branchen tätig. Das können Hersteller, Großhändler oder Anbieter von diversen Produkten und Dienstleistungen im In- und Ausland sein, um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Der Einkäufer beschafft für die Unternehmensabteilungen Waren oder Dienstleistungen und nimmt ihnen somit einen wichtigen Arbeitsprozess ab.

Ständiger Kontakt mit Unternehmen und Kunden ist Basis für die Arbeit des Einkäufers

Grundlage der erfolgreichen Arbeit des Einkäufers ist der enge Kontakt mit verschiedenen Fachabteilungen des Unternehmens und deren Kunden. Sie fragen zum Beispiel regelmäßig im Vertrieb oder der Produktion den Bedarf ab, außerdem führen sie Marktanalysen zur Entwicklung und Umsetzung von Einkaufsstrategien durch. Sie besuchen Messen, studieren Branchenmedien oder vergleichen Online - Angebote, Kataloge sowie Lieferlisten. Basierend auf diesen Informationen führen sie die Korrespondenz mit potenziellen Lieferanten und Geschäftspartnern. Hiernach werden vom Einkäufer Angebote und Detailinformationen eingeholt. Er bewertet diese unter Berücksichtigung der Qualität, des Preises und der Liefertreue. Auch das Erstellen von Ausschreibungen, die Führung von Verhandlungen über Preise, Liefertermine, Mengen beziehungsweise Qualitäten und der letztendliche Vertragsabschluss obliegen dem Einkäufer. Er muss dementsprechend verhandlungssicher, durchsetzungsfähig und kontaktfreudig sein.

Zwei Wege führen zum Beruf Einkäufer: Zum einen ist es ein Studium der Betriebswirtschaft mit einer entsprechenden Ausrichtung, zum anderen finden Interessenten über eine kaufmännische Aus- oder Weiterbildung den Zugang zum Einkäufer-Beruf. Ohne einen Hochschulabschluss kann man beispielsweise als Bürokaufmann, als Fachwirt – Wirtschaft, als Kaufmann im Groß- und Außenhandel sowie als Industriekaufmann zum Einkäufer werden. Als Zugangsstudienfächer zählen unter anderem Handelsbetriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, Industriebetriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre und Business Administration.

Nach erfolgreichem Studium ist der Einsatz in den mannigfaltigsten Branchen möglich. Alternativberufe, die in der Regel ohne oder nach einer kurzen Einarbeitungszeit ausgeübt werden können, sind Geprüfter Fachkaufmann für Einkauf und Logistik, Einkaufsassistent, Strategischer Einkäufer, Technischer Einkäufer, Supply Chain Manager und Leiter des Einkaufs. Aufstiegschancen bietet der Job ebenfalls in großer Zahl. So kann etwa ein weiterführendes Studium absolviert oder an einem Qualifizierungslehrgang teilgenommen werden, um seine Fachkenntnisse zu erweitern und somit auch in anderen Unternehmensbereichen tätig sein zu können.

Einkäufer sind auch in Zukunft gefragt

In den letzten Jahren war bei den Beschäftigungszahlen der Einkäufer eine kontinuierliche Steigerung zu bemerken. Der Beruf ist für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet, was sich ebenfalls an der ausgeglichenen Quote zwischen beiden Geschlechtern zeigt. Der Frauenanteil betrug 47,3 Prozent im Jahre 2010. Ein Großteil der Einkäufer ist im Handel beschäftigt. Zumeist sind es Personen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung, aber ohne Hochschulabschluss, die als Einkäufer arbeiten. Das durchschnittliche Einstiegsgehalt liegt bei 2.500 Euro.