Finden Sie Ihren Traumjob
90 Jobs

Neuer Job als CNC-Schleifer/-in gesucht? 90 Stellenangebote online

Top-Job Neu Schleifer / CNC Schleifer (m/w)

Renningen

HWG Wälzlager Horst Weidner GmbH sucht in Renningen eine/n Schleifer / CNC Schleifer (m/w) (ID-Nummer: 4301569)

Top-Job Neu Industriemechaniker Werkzeugschleifer / / CNC-Schleifer (m/w)

Stöttwang bei Kaufbeuren

Triebel Waffenwerkzeuge GmbH sucht in Stöttwang bei Kaufbeuren eine/n Industriemechaniker Werkzeugschleifer / / CNC-Schleifer (m/w) (ID-Nummer: 4296942)

Top-Job Neu CNC-Schleifer (m/w)

München und Penzberg

Schleicher Fahrzeugteile GmbH & Co.KG sucht in München und Penzberg eine/n CNC-Schleifer (m/w) (ID-Nummer: 4216913)

Top-Job Neu CNC Schleifer/in

Hamburg

Philips GmbH sucht in Hamburg eine/n CNC Schleifer/in (ID-Nummer: 4231677)

Top-Job Neu CNC-Schleifer (m/w)

Göppingen

HYPROSTATIK Schönfeld GmbH sucht in Göppingen eine/n CNC-Schleifer (m/w) (ID-Nummer: 4312593)

Top-Job Neu CNC-Schleifer

bei Dachau und Pfaffenhofen

DIS AG Geschäftsbereich Industrie sucht in bei Dachau und Pfaffenhofen eine/n CNC-Schleifer (ID-Nummer: 4294589)

CNC-Schleifer: Fräsen mit Computerhilfe

Das Arbeitsfeld eines CNC-Schleifers ist vielseitig und abwechslungsreich. So arbeiten diese in Industriebetrieben im Bereich Metallbearbeitung und Metallbau, zum Beispiel in Schleifereien und Drehereien, in der Herstellung von Ausbauelementen aus Metall beziehungsweise von Metallkonstruktionen, oder im Maschinen- und Werkzeugbau. Auch im Schienenfahrzeug-, Kraftfahrzeug- oder Luft- und Raumfahrzeugbau sowie bei Herstellern von Elektromotoren, Generatoren und Transformatoren bieten sich Beschäftigungsmöglichkeiten. Zusammengefasst, sind CNC-Schleifer für die Bedienung, Überwachung und Qualitätskontrolle sowie für die Programmierung von computergesteuerten Schleifmaschinen zuständig.

In diesen Betrieben sind sie für die Programmierung, das Bedienen und Überwachen von computergesteuerten Schleifmaschinen verantwortlich, mit denen metallische Werkstücke bearbeitet werden. Für die CNC- bzw. NC-Werkzeugmaschinen erstellen sie die entsprechenden Programme selbst. Hierbei orientieren sie sich an Zeichnungen mit den geometrischen Darstellungen der jeweils anzufertigenden Bauteile, deshalb ist es für CNC-Schleifer wichtig, ein Verständnis für technische Zeichnungen mitzubringen. Anschließend stellen sie die Maschinen ein und die Schleifscheiben zusammen und spannen die Werkstücke für die Bearbeitung ein. Danach wird die Qualität durch entsprechende Messungen geprüft.

Diese Qualifikationen sind für CNC-Schleifer wichtig

Um die Tätigkeiten eines CNC-Schleifers ausüben zu können, ist üblicherweise eine Ausbildung in der spanabhebenden Metallbearbeitung erforderlich. Auch Fachkräften aus einem anderen Metall bearbeitenden Beruf bieten sich mitunter Zugangsmöglichkeiten. Arbeitnehmer mit einer Ausbildung im Bereich Zerspanungsmechanik, Feinwerkmechanik, sowie als Metallschleifer und Schleifer, haben deshalb ebenfalls eine Chance als CNC-Schleifer/-in tätig zu werden. Auch Zusatzausbildungen oder Weiterbildungen können als Qualifikationen ausschlaggebend sein.

Wer seinen zukünftigen Arbeitgeber überzeugen will, sollte Folgendes mitbringen: Vom Arbeitnehmer werden fundierte Kenntnisse in der Zerspanung und in der Metallverarbeitung erwartet, mit der Berufserfahrung in diesen Bereichen steigt auch die Chance auf eine erfolgreiche Bewerbung. Arbeitnehmer müssen außerdem teamfähig sein und mit verschiedenen Steuerungssystemen, zum Beispiel Siemenssteuerungen oder Fanuc Steuerung, vertraut sein. Auch aus der Bereitschaft zur Schichtarbeit kann sich in vielen Betrieben als Pluspunkt herausstellen, häufig wird diese Bereitschaft allerdings auch vorausgesetzt.

Da häufig eigenhändige Korrekturen an den CNC-Systemen durchgeführt werden müssen, sind auch Programmierkenntnisse von Vorteil. Des Weiteren sind eine sorgfältige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Engagement wichtig für die Arbeitgeber.

Das Gehalt des CNC-Schleifers ist von der Berufserfahrung abhängig und kann bei der entsprechenden Qualifikation über dem Durchschnittsgehalt liegen. Im Durchschnitt liegt das Einkommen bei ungefähr 1950 Euro brutto im Monat. Verschiedene Spezialisierungen, wie zum Beispiel auf Produktion oder auf das Qualitätsmanagement, können zu unterschiedlich angesetzten Gehältern führen. Als Aufstiegsweiterbildungen eignen sich der Industriemeister mit Fachrichtung Metall, ein staatlich geprüfte Techniker mit Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Betriebsmittel/Werkzeugbau oder mit Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Fertigungstechnik.

Weitere CNC-Berufe:

CNC-Mechaniker/-in
CNC-Techniker/-in
CNC-Dreher/-in
CNC-Fräser/-in