Finden Sie Ihren Traumjob
759 Jobs

Neuer Job als Assistenzarzt/-ärztin gesucht? 759 Stellenangebote online

Top-Job Neu Weiterbildungsassistenzarzt / Facharzt (m/w)

Pforzheim, Siloah St. Trudpert Klinikum

Das Siloah St. Trudpert Klinikum in Pforzheim - Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidel­berg - verfügt über knapp 500 Betten in elf Kliniken und Instituten. Die »Gold-Stadt« Pforzheim…

Top-Job Neu Assistenzarzt / Facharzt (m/w)

Ludwigsburg, Klinikum Ludwigsburg

Mein Klinikjob. Mein Leben. Klinik. Karriere. Leben. Ludwigsburg | Bietigheim | Vaihingen | Marbach | Bretten | Bruchsal | Mühlacker | Neuenbürg | Markgröningen Mein Klinikjob.…

Top-Job Neu Assistenzarzt oder Facharzt (m/w)

Celle

AKH Celle. Ganz bei Ihnen. Willkommen im Team! Wir sind ein innovativer Klinikverbund von zwei Krankenhäusern mit insgesamt 950 Betten und ca. 2.800 Mitarbeitern. In insgesamt 26 klinischen Fachabteilungen…

Top-Job Neu Assistenzärztin / Assistenzarzt

Geldern, Gelderland-Klinik Fachklinik

Top-Job Neu Assistenzarzt (w/m)

Saarbrücken, CaritasKlinikum St. Theresia

Top-Job Neu Assistenzarzt (m/w) Urologie

München-Bogenhausen, Chirurgische Klinik München-Bogenhausen

Top-Job Neu Assistenzarzt (w/m)

München, Frauenklinik Dr. Geisenhofer GmbH

Top-Job Neu Assistenzarzt Pneumologie (m/w)

Bad Ems, St. Elisabeth Krankenhaus Lahnstein - Ihr Gesundheitszentrum - GmbH

Top-Job Neu Assistenzarzt (m/w) Anästhesie

München-Bogenhausen, Chirurgische Klinik München-Bogenhausen

Top-Job Neu Assistenzarzt (m/w)

Mainz, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Sie wollen Facharzt (m/w) für Neurologie werden? Wir behandeln das ganze Spektrum neurologischer Erkrankungen und suchen zunächst befristet bis 31.03.2019 einen Assistenzarzt (m/w)…

Top-Job Neu Assistenzarzt (m/w) Neurologie

Gerlingen, Stuttgart, Kliniken Schmieder

Die Kliniken Schmieder sind als Fachkrankenhaus mit sechs Standorten und ca. 2.000 Mitarbeitern auf dem Gebiet der Neurologie und der neurologischen Rehabilitation führend. In unseren Kliniken werden Patienten…

Top-Job Neu Assistenzarzt (m/w)

Mainz, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Die Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie bietet stationäre und teilstationäre Versorgung (54 Behandlungsplätze) sowie konsiliarische Dienste und sucht einen Assistenzarzt…

Top-Job Neu Assistenzarzt (m/w)

Mülheim, Ev. Krankenhaus Mülheim GmbH

Das Ev. Krankenhaus Mülheim (EKM) ist ein Akutkrankenhaus mit 602 Betten in Trägerschaft der ATEGRIS. Mehr als 1.000 Mitarbeiter versorgen jährlich über 21.000 stationäre und 60.000 ambu­lante Patienten.…

Top-Job Neu Assistenz-/ Facharzt (w/m)

Göttingen, Universitätsmedizin Göttingen

Wir brauchen Verstärkung! Die Klinik für Allgemein-, Viszeral-und Kinderchirurgie sucht für das Team der Intensiv- und IMC Station einen Assistenz- oder Facharzt (w/m) befristet auf zwei Jahre…

Top-Job Neu Assistenzarzt / Assistenzärztin

Filderstadt, Die Filderklinik gemeinnützige GmbH

sozialeberufe.de Die FILDERKLINIK ist ein anthroposophisches Gemeinschaftskrankenhaus für Akut- und Ganzheitsmedizin in schöner Lage zwischen Tübingen und Stuttgart. Mit 219 Betten sind die…

Top-Job Neu Stationsarzt / Assistenzarzt (m/w)

Rosdorf, Asklepios Fachklinikum Tiefenbrunn

Asklepios Fachklinikum Tiefenbrunn sucht in Rosdorf eine/n Stationsarzt / Assistenzarzt (m/w) (ID-Nummer: 5079636)

Top-Job Neu Fachärztin / Facharzt oder Assistenzärztin / Assistenzarzt

Landau in der Pfalz, Vinzentius-Krankenhaus Landau GmbH

Top-Job Neu Assistenz- und/ oder Facharzt (m/w) Radiologie

Pforzheim, Siloah St. Trudpert Klinikum

Top-Job Neu Assistenzarzt Neurologie (m/w)

Bad Aibling, Schön Holding SE & Co. KG

Top-Job Neu Assistenzarzt Neurologie (m/w)

Bad Aibling, Talently GmbH

Assistenzarzt/ärztin – Zwischenschritt auf der Karriereleiter

Assistenzärzte und -ärztinnen wirken in allen Aufgabenbereichen des ärztlichen Fachgebietes mit, in dem sie sich zum Facharzt beziehungsweise zur Fachärztin weiterbilden wollen, wie zum Beispiel der Chirurgie, der Allgemeinmedizin oder der Radiologie.

Auch in Bereichen wie der Gynäkologie, Urologie, Anästhesie oder der inneren Medizin sind Assistenzärzte im Einsatz. In der Regel arbeiten sie in Krankenhäusern und Fachkliniken, wo sie die Routinearbeit auf ihrer Station erledigen. Dazu gehört etwa das Durchführen der Morgenvisite, das Verschreiben und Verabreichen von Medikamenten für den Tag und das Anordnen von Untersuchungen. Zusätzlich unterstützen sie Oberärzte, Chefärzte oder Stationsärzte dabei, Krankheiten zu diagnostizieren, Ursachen und Risiken von Krankheiten und möglicher Eingriffe einzuschätzen und über geeignete Heilungsmaßnahmen zu entscheiden.

Unregelmäßige Arbeitszeiten gehören für Assistenzärzte zum Alltag

Zum Aufgabenbereich der Assistenzärzte gehören im Prinzip alle ärztlichen Tätigkeiten. So führen sie auch ärztliche Untersuchungen sowie Behandlungen durch, wirken bei Operationen mit, überwachen Krankheitsverläufe und prognostizieren deren Dauer, schlagen Therapien vor und dokumentieren die Behandlungsabläufe. Darüber hinaus kümmern sie sich um Bürokratisches: Sie rechnen ärztliche Leistungen ab, bereiten Abrechnungen vor, dokumentieren Untersuchungsergebnisse und erstellen Krankenberichte, Anträge und Gutachten. Assistenzärzte haben sehr unregelmäßige Arbeitszeiten – Schichtdienst, Wochenend- und Feiertagsdienst sowie Bereitschaftsdienst sind in diesem Beruf normal, Überstunden sind kaum zu vermeiden. Das Gehalt variiert stark und ist abhängig vom Bereich, in dem der Assistenzarzt tätig ist. In der Inneren Medizin etwa hat er ein Durchschnittsgehalt von circa 3.900 Euro, in der Psychiatrie liegt der Verdienst bei etwa 4.300 Euro monatlich.

Die Ausbildung des Assistenzarztes

Um die Tätigkeit als Assistenzarzt ausüben zu können, muss man ein mit dem Staatsexamen abgeschlossenes Studium im Studienfach Humanmedizin nachweisen können. Außerdem benötigt man die ärztliche Approbation gemäß Bundesärzteordnung oder die Erteilung der Erlaubnis zur Ausübung des ärztlichen Berufes. Je nach Tätigkeitsgebiet muss zudem ein Fachkundenachweis gemäß Röntgenverordnung vorliegen. Da Assistenzärzte sich in einer Zwischenstation ihrer ärztlichen Karriere befinden, folgt nach einem erfolgreichen Studienabschluss der lange Weg zur Facharztqualifikation. Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt stehen dabei sehr gut – Krankenhäuser kämpfen um Absolventen, es gibt zu viele freie Stellen und derzeit nicht genug Bewerber. Ein Grund dafür könnte die lange Ausbildung sein: Etwa zwölf Jahre dauert es, bis man als Facharzt praktizieren kann.